Overheadprojektoren überwinden!  – Tagung „Zukunft Schule“ vom 28. bis 30. August an der Universität zu Köln

Overheadprojektoren überwinden! – Tagung „Zukunft Schule“ vom 28. bis 30. August an der Universität zu Köln

Brauchen wir überhaupt noch Schulen, wenn jeder sich mit einem Smartphone alles beibringen kann? Eine Tagung will diese Fragemit einem innovativen Angebot vielfältig beantworten. In Zeiten, in denen Wissensvermittlung durch das Internet in den Hintergrund, und Kompetenzvermittlung, das Einordnen und Hinterfragen von Wissen, in den Vordergrund gerät, stellt sich die Frage, ob unser Schulsystem noch… weiter

Hygienekontrolleur, mein Erfahrungsbericht

Hygienekontrolleur, mein Erfahrungsbericht

Meine 2jährige Ausbildung (mittlerweile dauert die Ausbildung 3 Jahre) zum Hygienekontrolleur war ausfüllend, spannend und abwechslungsreich. Sie beinhaltet den praktischen Teil, der überwiegend in der Ausbildungsbehörde (also im städtischen Fachbereich Gesundheit) stattfindet,wo der Infektionsschutz, die Krankenhaushygiene sowie die Orts- u. Umwelthygieneim Vordergrund stehen. In der täglichen Arbeit hat man viele Berührungspunkte mit anderen Behörden und… weiter

Wer rettet das Klima?

Wer rettet das Klima?

Es ist nur noch wenig Zeit, um den Klimawandel aufzuhalten. Diskutieren Sie über Vorhersagen und Lösungen bei der Science Lounge der TH Bingen am 4. Juni in der Palais Bar Bingen. Die Klimakrise gefährdet das Leben auf unserem Planeten. Schülerinnen und Schüler sehen die Gefahr und gehen auf die Straße. Doch wie ist das globale… weiter

Vom Abi zum Studium: Orientierungstag für Technikinteressierte an der Hochschule Niederrhein

Vom Abi zum Studium: Orientierungstag für Technikinteressierte an der Hochschule Niederrhein

Technikinteressierte Schülerinnen und Schüler haben am Mittwoch, 29. Mai, die Gelegenheit, einen Tag lang am Fachbereich Maschinenbau und Verfahrenstechnik der Hochschule Niederrhein zu studieren. Das Schnupperangebot bietet von 9.30 bis 16.30 Uhr am Campus Krefeld Süd ein vielfältiges Programm. „Das Angebot wendet sich an Schüler, die vor einer wichtigen Entscheidung stehen und gibt ihnen dabei… weiter

Professor Dr. YouTube: Mit Lernvideos zum Schulerfolg?

Professor Dr. YouTube: Mit Lernvideos zum Schulerfolg?

von Julia Knopf, Sina-Marie Schneider und Jannick Eckle Wo früher Nachhilfeunterricht gegeben wurde, informieren sich Kinder und Jugendliche heute per Mausklick über Phänomene und Zusammenhänge, die sie im Unterricht nicht ganz verstanden haben. Eine der beliebtesten Anlaufstellen ist die Videoplattform „YouTube“. Mit mehr als einer Milliarde Nutzer und über fünf Milliarden hochgeladener Videos findet man… weiter

Du musst nicht auf das Ende deiner Schullaufbahn warten, um Weltentdecker zu werden!

Du musst nicht auf das Ende deiner Schullaufbahn warten, um Weltentdecker zu werden!

Unser gemeinnütziger Verein organisiert seit 1990 den Schüleraustausch mit deutschen Schulen in Südamerika. Wir arbeiten mit Schulen in Argentinien, Brasilien, Chile und Peru zusammen, an denen die Jugendlichen Deutsch als Fremdsprache lernen. Was uns wichtig ist Um den Austausch zu einer bereichernden Begegnung zu machen, legen wir viel Wert darauf, für jeden Schüler und jede… weiter

Und wo machst Du Deine Ausbildung?

Eine Ausbildung ist individuell und etwas ganz besonderes — sie wird Dein Leben verändern.
Grund genug sich für die eigene Ausbildung ein gutes Unternehmen zu suchen.

There is no content to display.

Mobilität & Verkehr an der TU Braunschweig

Mobilität & Verkehr an der TU Braunschweig

Das Studium bereitet auf das Berufsfeld des Verkehrsingenieurs mit Einsatzbereichen insbesondere bei Verkehrsunternehmen, öffentlichen Aufgabenträgern, Herstellern von Verkehrstechnik, Aufsichtsbehörden und Consulting-Unternehmen vor. Der Studienabschluss ermöglicht den unmittelbaren Berufseinstieg und bietet ein solides Wissensfundament, das Berufseinsteiger befähigt, sich selbständig ein darauf aufbauendes, einsatzfallspezifisches Wissen anzueignen. Wissenschaftlich interessierte Absolventen werden durch diesen Studiengang befähigt, sich für Masterstudiengänge… weiter

Technischer Modellbauer

Technischer Modellbauer

Zum 01. August 2009 ist der Beruf Technischer Modellbauer neu geregelt worden. Mit der Neuregelung werden die bisherigen Berufe des Modellbauers und des Modellbaumechanikers zusammengefasst. Technische Modellbauer stellen Modelle her, die für die Einzel – und Serienfertigung benutzt werden oder der Darstellung beispielsweise von Bauvorhaben dienen. Ab sofort können sich Auszubildende in drei Fachrichtungen spezialisieren:… weiter

Ausbildung als Chemikant(in) – unser Erfahrungsbericht

Ausbildung als Chemikant(in) – unser Erfahrungsbericht

Wenn wir jemandem erzählen, dass wir eine Ausbildung zur Chemikantin machen, müssen wir meistens erst erzählen, was denn ein Chemikant überhaupt ist. Dann fangen wir an zu erklären: Der Beruf ChemikantIn ist ein Produktionsberuf in der chemischen Industrie. Chemikanten überwachen den Verlauf der Produktion. Dazu gehören Schnellanalysen der (Zwischen-)Produkte sowie das Fahren der Anlagen. Chemikanten… weiter

Das Schokoladenmuseum – ein Traum wird Wirklichkeit

Das Schokoladenmuseum – ein Traum wird Wirklichkeit

Hans Imhoff, Schokoladenfabrikant aus Leidenschaft, hatte lange Zeit einen Traum: Er träumte von einem Schokoladenmuseum mit einem Brunnen, in dem unaufhörlich Schokolade sprudelt. 1972 übernahm Hans Imhoff die Stollwerck-Fabrik in der Kölner Südstadt. Dort entdeckte er zufällig zum Abtransport bereitgestellte Container mit kaputten Maschinen, Verpackungsmaterialien und altem Aktenschrott. Sofort war ihm klar, dass er einen Schatz gefunden… weiter

Das Studium Wirtschaftsingenieurwesen Energie/Umwelt

Das Studium Wirtschaftsingenieurwesen Energie/Umwelt

Dieser Studiengang richtet sich an Studierende, die an dem Thema “Energie” oder dem Thema “Umwelt” nicht nur technisch, sondern auch gesellschaftlich interessiert sind und sich in ihrer zukünftigen beruflichen Laufbahn mit interdisziplinären Aufgaben beschäftigen möchten. Durch die Liberalisierung der Energiemärkte und durch die immer stärkere Verrechtlichung der Energiewirtschaft kommt es zu tiefgreifenden Veränderungen in Unternehmen.… weiter

Förderverein zeichnet beste Absolventinnen am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften aus

Förderverein zeichnet beste Absolventinnen am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften aus

543 junge Frauen und Männer haben im vergangenen Studienjahr ihren Abschluss am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Niederrhein gemacht. Am Wochenende erhielten sie im Rahmen der Absolventenfeier auf dem Campus Mönchengladbach ihre Zeugnisse. Zwei Absolventinnen kamen dabei besondere Ehrungen zuteil: Sinja Jansen und Christine Scheming wurden vom Förderverein des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften für den besten Bachelor- und… weiter

Unterrichtsmaterial „Werkzeugkasten Lernen und Lehren mit Apps“

Unterrichtsmaterial „Werkzeugkasten Lernen und Lehren mit Apps“

Die Unterrichtsmaterialreihe »Medien in die Schule« legt den Fokus auf die Aspekte des Jugendmedienschutzes und der Internetsicherheit, aber auch auf die produktiven Aspekte des »Mitmachnetzes«. Sie unterstützt Lehrende dabei, Jugendliche bei der kompetenten Nutzung ihrer Leitmedien zu begleiten, für Gefahrenaspekte zu sensibilisieren, ihnen Handlungsmöglichkeiten zu vermitteln und sie zu animieren, Medien kreativ für die eigenen… weiter

Industrieelektriker/in – was machen die eigentlich?

Industrieelektriker/in – was machen die eigentlich?

Industrieelektriker sind Elektrofachkräfte, die mechanische und elektrische Bauteile montieren und miteinander verbinden. Sie warten elektrische Systeme, verdrahten Schaltschränke und nehmen Systeme und Anlagen in Betrieb. Die Qualitätssicherung, d. h. das Überwachen und Prüfen der Anlagen, ist dabei ein wichtiger Teil ihrer Aufgaben. Der Beruf kann in zwei Fachrichtungen erlernt werden: Geräte und Systeme sowie Betriebstechnik.… weiter

Fachbereich Design der Hochschule Niederrhein lädt zur Berufseinstiegsmesse

Fachbereich Design der Hochschule Niederrhein lädt zur Berufseinstiegsmesse

Was tun nach dem Bachelor? Am Fachbereich Design der Hochschule Niederrhein gibt es am Mittwoch,  15. Mai, ein ganz besonderes Angebot für alle Studierenden, Absolventen und Studieninteressierten: die Berufseinstieg- und Karrieremesse „Designberufe rufen!“. Dort erhalten die Studierenden Einblicke und Kontakte in die expandierende Arbeitswelt der Designwirtschaft. Das an einem Design-Campus in Nordrhein-Westfalen einzigartige Format, das… weiter

Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk Schwerpunkt Fleischerei, mein Erfahrungsbericht

Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk Schwerpunkt Fleischerei, mein Erfahrungsbericht

Mein Name ist Diana Kari, bin 20 Jahre alt und komme aus Kaiserslautern in Rheinland-Pfalz. Im Juni beende ich meine 3-Jährige Ausbildung zur Fleischereifachverkäuferin bei EDEKA STRESE in Rockenhausen. Die Ausbildung dauert 3 Jahre in denen ebenfalls auch noch die Berufsschule nebenbei besucht wird. Bei EDEKA werden während der Ausbildung auch Seminare besucht die einen… weiter

Dein Ausbildungsplatz

Die erste Berufsausbildung ist eine spannende Sache.
Hier stellen wir dir einige außergewöhnliche Berufsbilder vor.

There is no content to display.

Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk, Schwerpunkt Fleischerei

Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk, Schwerpunkt Fleischerei

Die Warenwelt in einer Fleischerei ist ganz schön vielfältig: Wurst, Fleischwaren, Feinkostartikel und Imbisserzeugnisse – all das wird hergestellt und so hergerichtet, dass es lecker aussieht. Da ist ganz schön viel Wissen gefragt! Immerhin gibt es über 1500 Wurstsorten in Deutschland. Es gibt so viel zu fertigen: Hackfleisch herstellen, Fleisch zu Schnitzeln oder Steaks zerlegen,… weiter

WWF Change Days 2019 vom 15. bis 18. August – Wir feiern das Leben!

WWF Change Days 2019 vom 15. bis 18. August – Wir feiern das Leben!

Im Sommer 2019 veranstaltet der WWF Deutschland bereits zum zweiten Mal die WWF Change Days, ein Nachhaltigkeitsfestival für junge Menschen ab 16 Jahren, die sich für Natur- und Umweltschutz engagieren und für eine nachhaltigere Gesellschaft einsetzen möchten. In spannenden und interaktiven Workshops zum Beispiel zu den Themen Gemeinwohlökonomie, Spurenlesen, Klimapolitik und der Gestaltung von gesellschaftlichem… weiter

Fernstudium Infos: Ablauf, Vorteile, Nachteile

Fernstudium Infos: Ablauf, Vorteile, Nachteile

Mit der Zeit haben sich die klassischen Lebensläufe von der Schule über das Abitur und sodann zur Universität gewandelt – das berufsbegleitende Fernstudium wird immer beliebter. Zu Recht, denn Flexibilität wird in unserer heutigen Gesellschaft großgeschrieben. Allerdings weisen Fernstudiengänge im Gegensatz zu klassischen Präsenzstudiengängen auch einige Nachteile auf. Wir haben die wichtigsten Infos rund um… weiter

Mit „OutcropWizard“ die Geologie digital erkunden

Mit „OutcropWizard“ die Geologie digital erkunden

OutcropWizard ist eine kostenlose App, die er ermöglicht die Geologie eines Gebiets zu erkunden. Für das Verständnis der Geologie eines bestimmten Gebietes sind sogenannte Aufschlüsse von besonderem Interesse. Sie bieten den Einblick in die Erdgeschichte und erlauben den Geowissenschaftlern diese zu rekonstruieren. Allerdings sind die Informationen zu geologisch interessanten Punkten oft mit aufwändiger Recherche verbunden.… weiter

Food Innovation in Holland studieren – Meine Erfahrungen

Food Innovation in Holland studieren – Meine Erfahrungen

Wie kam es dazu, dass Sie sich für den Studiengang an der Van Hall Larenstein University of Applied Sciences entschieden haben? Ich wollte etwas mit Lebensmitteln studieren, aber nicht nur Lebensmittelchemie, Lebensmitteltechnologie oder Ökotrophologie. Ich wollte etwas Ausgefallenes studieren, das einen weiträumiger Qualifiziert um später bessere Berufschancen zu haben. Außerdem ist es so, dass man… weiter

Bachelor in Sportökonomie

Bachelor in Sportökonomie

Vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklungen und dem nachlassenden ehrenamtlichen Engagement benötigen Vereine und Verbände zukunftsfähige Konzepte, um Mitglieder zu halten und neue Mitglieder hinzuzugewinnen. Hierzu sind Fachkräfte notwendig, die die Besonderheiten im Sportbereich kennen und über praxisnahe Kompetenzen verfügen. Hier setzt das duale Bachelor-Studium an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement in der… weiter

4000 Liter Wasser für ein Steak

4000 Liter Wasser für ein Steak

Arbeitsmaterial zum Thema “Wasser” als Teil des Projekts “ÜberLebensMittel WASSER” jetzt verfügbar Ohne Wasser kein Leben. Und doch sind unser Ur-Lebensmittel und der Zugang zu ihm gefährdet. Dürre, Umweltverschmutzung und steigender Konsum verschärfen zunehmend die Knappheit dieses Lebenselixiers. Wo aber verbrauche ich im Alltag überhaupt Wasser? Wie hängen CO²-Ausstoß und Wasserverbrauch zusammen? Und wie schlimm… weiter

Mein Auslandssemester in Australien

Mein Auslandssemester in Australien

Nicht nur zehn Stunden vor, sondern geht die Zeit auch noch schneller in Australien rum. So kommt es mir in Down Under zumindest vor. Im Februar hatte ich meine Reise begonnen und lebe nun schon seit gut zweieinhalb Monaten in Melbourne. Bevor mein Auslandssemester an der Victoria University in Melbourne begann, wollte ich mit zwei… weiter

Manufakturporzellanmaler/innen – was machen die eigentlich?

Manufakturporzellanmaler/innen – was machen die eigentlich?

Eine Ausbildung zum/zur Manufakturporzellanmaler/in absolvieren nicht viele junge Menschen. Einer Statistik des DIHK zufolge gab es im Jahr 2017 insgesamt 52 Ausbildungsverträge in diesem Bereich. Dies mag aber auch der Tatsache geschuldet sein, dass dieser Ausbildungsberuf weitestgehend unbekannt ist. Manufakturporzellanmaler/innen bemalen Porzellan und Keramikartikel. Sie dekorieren Schalen, Vasen, Teller oder Schmuck nach genauen Vorgaben wie… weiter

Mein Studium. Meine Uni.

In Deutschland gibt es eine große Uni- und Fachhochschullandschaft!
Hier stellen wir einige Universitäten vor.

There is no content to display.

Unsere Partner

There is no content to display.