Hochschulen.

Hier finden Sie Beiträge zum Thema Hochschulen. In diesen Beiträgen können Sie mehr über Hochschulen erfahren.

Rubrik: Hochschulen.

Die Universität des Saarlandes in Saarbrücken

Die Universität des Saarlandes in Saarbrücken

An der Universität des Saarlandes sind etwa 16.000 Studenten eingeschrieben, von denen rund 16 Prozent aus dem Ausland kommen. Die meisten der 93 Studienfächer sind auf die international anerkannten Abschlüsse Bachelor und Master umgestellt. Die Saar-Uni wurde im Jahr 1948 in Zusammenarbeit mit Frankreich gegründet. Deshalb sind die engen Beziehungen zu Frankreich und das ausgeprägte… weiter

Teddybär-Krankenhaus der Universität Witten/Herdecke

Teddybär-Krankenhaus der Universität Witten/Herdecke

Am 13. Juli von 8.30 bis 17 Uhr eröffnet die Universität Witten/Herdecke(UW/H) ein Teddybär-Krankenhaus. 45 Wittener Kindergärten sind eingeladen, so dass mehr als 150 Kinder ihre Kuscheltiere und Puppenkinder ambulant ärztlich versorgen lassen können. Studierende der Humanmedizin der UW/H stehen bereit, um gebrochene Arme oder verstimmte Mägen der Patienten zu kurieren. „Wir wollen den Kindern… weiter

Studierender entwickelt App für Flüchtlinge

Studierender entwickelt App für Flüchtlinge

Die Stadt Kamp-Lintfort möchte Flüchtlingen helfen, sich nach der Ankunft in Deutschland schnell und unkompliziert zurechtzufinden. Dazu startet sie die von dem Studierenden der Hochschule Rhein-Waal Jonas Hallmann entwickelte mehrsprachige App „easyl.kamp-lintfort“. Wie kann ich mich zu einem Deutschkurs anmelden? Gibt es einen Sportverein für mich? Wie finde ich einen Kindergartenplatz für mein Kind oder… weiter

UniCamp für Schülerinnen

UniCamp für Schülerinnen

– 5 Tage Naturwissenschaft und Technik entdecken – Jedes Jahr veranstaltet die Universität des Saarlandes in der ersten Augustwoche das UniCamp für naturwissenschaftlich-technisch interessierte Schülerinnen der Klassenstufen 8 und 9. In einer  Woche auf dem Campus erleben die 40 Teilnehmerinnen des UniCamps Wissenschaft und Technik zum Anfassen. Beteiligt sind die Fächer Informatik und Bioinformatik, Chemie… weiter

Leibniz Universität Hannover

Leibniz Universität Hannover

Die Leibniz Universität Hannover ist mit rund 21.000 Studierenden eine der größten Hochschulen Niedersachsens. Sie liegt zentral in der Stadt – und doch mitten im Grünen, in den Gärten der früheren Könige von Hannover. Auf eine besonders lange Tradition können die Ingenieur- und Naturwissenschaften zurückblicken – 1831 eröffnete die Vorläuferin der heutigen Universität, die Höhere… weiter

Schülerlabor rund um Erneuerbare Energien an der Saar-Uni

Schülerlabor rund um Erneuerbare Energien an der Saar-Uni

Riesige Windkraftanlagen entlang der Autobahn. Photovoltaikanlagen auf dem Dach des Eigenheims. Solarenergie als Kapitalanlage boomt. Die sogenannten Erneuerbaren Energien sind jetzt schon nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken. Aber was bedeutet der Begriff? Und mit welchen Technologien können wir diese Energien nutzen? Das neue Schülerlabor EnerTec des Lehrstuhls für Automatisierungstechnik der Fachrichtung Mechatronik an der… weiter

Hochschule für Künste Bremen – integrativ, interdisziplinär, international

Hochschule für Künste Bremen – integrativ, interdisziplinär, international

Art, Music, Design Theory Kreativität entfalten, das eigene künstlerische oder musikalische Talent entwickeln, Wissen und Können erweitern, Grenzen überschreiten, Bekanntes hinterfragen, zu neuen Ufern aufbrechen, künstlerische Positionen reflektieren, im Team nach neuen Lösungen suchen – an der Hochschule für Künste Bremen finden Studierende aus Deutschland und aller Welt beste Voraussetzungen, um ihre künstlerische Persönlichkeit zu… weiter

Studierende der FH Bingen entwickeln Umsetzungskonzepte für den Anbau von Nutzpflanzen in öffentlichen Grünflächen

Studierende der FH Bingen entwickeln Umsetzungskonzepte für den Anbau von Nutzpflanzen in öffentlichen Grünflächen

Bingen ist ein Mittelzentrum am Rhein-Nahe-Eck mit landschaftlichem Reiz, Weintourismus und auf dem Weg „essbar“ zu werden. Im Studiengang Umweltschutz haben Studierende unter der Leitung von Professorin Dr. Elke Hietel in Kooperation mit der Stadt Umsetzungskonzepte für den Anbau von Nutzpflanzen in öffentlichen Grünflächen und Hochbeeten entwickelt. Die Idee, städtisches Grün durch Nutzpflanzen zu ergänzen,… weiter

Mehr Durchblick: Student optimiert Waschanlage für Glasscheiben

Mehr Durchblick: Student optimiert Waschanlage für Glasscheiben

„Man schaut immer durch, weiß aber nicht, was dahintersteckt.“ Glasscheiben gehören zu unserem Lebensalltag – Alexander Groß, Maschinenbaustudent im 6. Semester, arbeitet daran, den Produktionsprozess von Isolierglas zu optimieren. Gemeinsam mit dem Wassenberger Unternehmen Semcoglas GmbH entwickelt er eine neue Steuerung für eine Scheibenwaschanlage. Diese sorgt für eine intensive Reinigung der Scheiben vor dem Zusammenbau,… weiter

Auf Rollen für Flüchtlinge

Auf Rollen für Flüchtlinge

“Ich hatte schon lange vor, etwas für die ankommenden Flüchtlinge zu tun. Ich wusste nur nicht, wie“, sagt Benjamin Waldow, der an der Universität Witten/Herdecke „Philosophie, Politik und Ökonomik“ (PPÖ) studiert. Dann kam ihm eine Idee. „Um etwas zu bewegen, muss man sich erst einmal selbst bewegen. Mein Hauptfortbewegungsmittel ist das Longboard, also ein längeres… weiter

Masterstudierende entwickeln Geschäftsmodelle für selbstfahrende Autos

Masterstudierende entwickeln Geschäftsmodelle für selbstfahrende Autos

Während in Kalifornien ab diesem Sommer die ersten selbstfahrenden Google-Autos im Großversuch auf öffentlichen Straßen unterwegs sein sollen, haben sich Studierende der Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach Gedanken zu ihrem potentiellen Nutzen gemacht. Im Rahmen des Studiengangs Master Business Management entwickelten sie Geschäftsmodelle, befragten Autofahrer und untersuchten mögliche Nutzungsmöglichkeiten. „Das selbstfahrende Auto ist ,das nächste große… weiter

Zahnmedizin-Studenten bieten zahnmedizinische Hilfe in Myanmar

Zahnmedizin-Studenten bieten zahnmedizinische Hilfe in Myanmar

Seit 2008 reisen regelmäßig Gruppen von Studierenden der Universität Witten/Herdecke (UW/H) nach Myanmar, um zahnmedizinische Hilfe anzubieten und insbesondere Kinder in der richtigen Zahnpflege zu unterrichten. Mitte September 2015 ist es wieder soweit, das siebte Myanmar-Team der UW/H reist für drei Wochen ins ehemalige Burma: Es besteht aus Svenja Kirsch, Marie-Christine Steegmann, Maximilian Voß und… weiter

Mach Deinem Ärger Luft – auf wutpunkte.de

Mach Deinem Ärger Luft – auf wutpunkte.de

Mach mal `nen Punkt. Drei Studenten gründen Internetplattform wutpunkte.de. Nicht im Traum hätten Alexander, Magnus und Leon daran gedacht, dass sich aus Ihrem kleinen, Internetprojekt, das sich mit sogenannten „wutpunkten“ beschäftigt, mal ein solides und ernstzunehmendes Jungunternehmen entwickeln würde. Ein Jahr nachdem wutpunkte.de ins Leben gerufen wurde, erscheint die Seite jetzt im neuen, knallig roten… weiter

ROBOCOM – Der Schüler-Roboterwettbewerb an der Westfälischen Hochschule

ROBOCOM – Der Schüler-Roboterwettbewerb an der Westfälischen Hochschule

Immer kurz vor den Sommerferien findet am Campus Gelsenkirchen die ultimative ROBOT COMPETION (kurz ROBOCOM) statt. „Spielerisch möchten wir mit der Veranstaltung technische Inhalte im Unterricht fördern und gleichzeitig Schülerinnen und Schüler für naturwissenschaftliche und technische Themen begeistern.“ (Zitat Prof. Markus Rüter, Fachbereich Elektrotechnik und angewandte Naturwissenschaften, Fachgebiet Steuerungs- und Regelungstechnik) Im Wettbewerb muss ein LEGO©… weiter

UNIKAT CROWDFUNDING – erste regionale und durch eine Hochschule initiierte Crowdfunding-Seite Deutschlands

UNIKAT CROWDFUNDING – erste regionale und durch eine Hochschule initiierte Crowdfunding-Seite Deutschlands

UNIKAT CROWDFUNDING ist die erste Crowdfunding-Seite in Deutschland, die von einer Universität initiiert ist; sie ist ein Gemeinschaftsprojekt der Universität Kassel, der Wirtschaftsförderung Region Kassel GmbH und der Crowdfunding-Plattform Startnext und bietet Start-Ups und Projekten aus den unterschiedlichsten Bereichen (Kunst, Film, Musik, Design, Erfindungen, Prototyping, Gründung etc.) die Möglichkeit, ihre Ideen vorzustellen und mit der… weiter

Studentische Initiative “Luthers Waschsalon” der Universität Witten/Herdecke

Studentische Initiative “Luthers Waschsalon” der Universität Witten/Herdecke

Luthers Waschsalon ist eine Einrichtung der Diakonie Mark-Ruhr in der Nähe des Hagener Hauptbahnhofs und bietet eine Anlaufstelle für wohnungslose oder von Wohnungsverlust bedrohte Menschen, psychisch, Sucht- oder chronisch Erkrankte sowie Menschen mit geringem Einkommen. In geschützter Atmosphäre können die Besucher dort frühstücken, sich selbst sowie ihre Wäsche waschen, Ersatzkleidung erhalten und sich untereinander austauschen.… weiter

Probieren vor dem Studieren: Studienorientierung hautnah

Probieren vor dem Studieren: Studienorientierung hautnah

In dem Projekt „Probieren vor dem Studieren“ geben Studierende Schülerinnen und Schülern Einblicke in ihren eigenen Studiengang und zeigen Beispiele von typischen Tätigkeiten und Übungen. In Form von einprägsamen Aufgaben können die Studieninteressierten ihre Fähigkeiten testen und ihre Präferenz für ein bestimmtes Studienfach überprüfen. Sie finden heraus, ob ihre Vorstellungen und Erwartungen mit den Voraussetzungen… weiter

AGnovel – Fremdsprachenerwerb einmal anders

AGnovel – Fremdsprachenerwerb einmal anders

Acht europäische Partner finden zueinander, um das Konzept des Sprachenlernens neu zu definieren Seit Anfang des Jahres 2014 beschäftigen sich internationale Partner mit dem europäischen Projekt “Advanced Interactive Graphic Novels on Mobile Touchscreen Devices”, das im Rahmen des Lifelong Learning Programms der EU verortet ist. In einer Projektlaufzeit von 24 Monate, wird der Wandel der… weiter

Geschenk statt „Doggy Bag“: Gegen Verschwendung in Restaurants

Geschenk statt „Doggy Bag“: Gegen Verschwendung in Restaurants

Bleibt in Frankreich nach einem Restaurantbesuch Essen übrig, wird dieses in den seltensten Fällen mit nach Hause genommen; die aus Amerika stammenden „Doggy Bags“ haben sich hier im Gegensatz zu vielen anderen Ländern bisher nicht etabliert. Anne Poggenpohl, Studentin der Köln International School of Design (KISD) der Fachhochschule Köln, hat deshalb während ihres Auslandssemesters an… weiter

Gemeinschaftsprojekt “Mit Tablets auf den Spuren der Kunst”

Gemeinschaftsprojekt “Mit Tablets auf den Spuren der Kunst”

„Senior-Kulturreporter: Mit Tablets auf den Spuren der Kunst“ ist der Titel eines gemeinsamen Projektes der Katholischen Karl-Leisner-Trägergesell- schaft, der Hochschule Rhein-Waal und der Stiftung Museum Schloss Moyland. Gemeinsam mit Studierenden der Hochschule Rhein-Waal entwickeln Bewohner des Seniorenzentrums Herz-Jesu-Kloster in Kleve einen Kurzfilm zur Ausstellung “Around the World. Farbfotografie vor 1914 – eine Entdeckungsreise“, die aktuell… weiter

Bushaltestelle der Zukunft: HS Niederrhein stellt Projekt Mobile auf der Cebit vor

Bushaltestelle der Zukunft: HS Niederrhein stellt Projekt Mobile auf der Cebit vor

In Eile grade eben noch den Bus erwischt – aber leider in die falsche Linie eingestiegen? Oder um zwei Minuten die Abfahrtzeit verpasst? Es gibt denkbar viele Varianten, die einen entspannten Umgang mit den öffentlichen Verkehrsmitteln verhindern. Dies gilt insbesondere auch für Menschen mit körperlichen, psychischen oder kognitiven Beeinträchtigungen. Auf der diesjährigen Cebit, 16. bis… weiter

Das textile Erbe bewahren: Textilstudentin häkelt mit Grundschülern Mützen mit reflektierender Oberfläche

Das textile Erbe bewahren: Textilstudentin häkelt mit Grundschülern Mützen mit reflektierender Oberfläche

Das textile Erbe wird in dem unscheinbaren Grevenbroicher Ortsteil Neukirchen bewahrt. Dort, in der zweizügigen Jakobus-Grundschule, wirbelt die 24-jährige Jennifer Jandoo freitagnachmittags zwischen den Schülerinnen und Schülern der ersten bis  vierten Klasse herum und erklärt ihnen, wie Häkeln funktioniert. Die 17 Schüler haben einen Faden eines Wollknäuels vor sich liegen, der an einem Ende an… weiter

Smart Villages – Lösungen zur Zukunftsfähigkeit des Landlebens

Smart Villages – Lösungen zur Zukunftsfähigkeit des Landlebens

Smart Villages – Lösungen zur Zukunftsfähigkeit des Landlebens Demografischer Wandel, Mobilität, Energieversorgung, soziale Integrität und Zugang zu Information für alle sind einige der großen gesellschaftlichen Herausforderungen, denen wir gegenüberstehen. Das Land Nordrhein-Westfalen richtet seine Forschungs- und Innovationspolitik strategisch darauf aus, diesen mit innovativen Lösungen zu begegnen, wobei immer wieder deutlich wird, dass häufig nur interdisziplinäre Vorgehensweisen mit früher… weiter

Elektromagnetisches Auge der Uni Bremen hat die Tiefsee im Blick

Elektromagnetisches Auge der Uni Bremen hat die Tiefsee im Blick

Wissenschaftler des Fachgebiets Marine Geophysik der Universität Bremen haben tiefseetauglichen Elektromagnetik-Sensor entwickelt / Testfahrt mit dem neuen Forschungsschiff „SONNE“ in der Nordsee Das „Golden Eye“, ein neuartiger Sensor für die Tiefseeforschung aus Bremen, hat seine ersten Tests in der Nordsee erfolgreich absolviert. Die ringförmige Plattform aus leuchtend gelbem Glasfaserkunststoff ist mit einem dreieinhalb Meter großen… weiter

Uni Witten/Herdecke wird zum Teddybär-Krankenhaus

Uni Witten/Herdecke wird zum Teddybär-Krankenhaus

Studierende möchten Kindern aus Witten und Umgebung die Angst vor Ärzten nehmen. Die große Halle der Universität Witten/Herdecke (UW/H) wird am 27. Oktober (9 bis 15 Uhr) von Patienten ungewöhnlicher Art bevölkert sein: Mehr als 200 Kuscheltiere und Puppen mit gebrochenen Armen, Bauchschmerzen oder anderen inneren Erkrankungen wollen Studierende der UW/H dann im “Teddybär-Krankenhaus” versorgen.… weiter

Carsharing-Projekt “Flinkster Campus” startet an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht

Carsharing-Projekt “Flinkster Campus” startet an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht

Nicht das eigene Auto steht im Vordergrund, sondern das Prinzip des Autoteilens. Viele Studierende benötigen lediglich zeitweise ein Auto, um für die Wohngemeinschaft einzukaufen, um Möbel zu transportieren oder um kleinere Ausflugfahrten zu unternehmen. Daraus entstand die Idee “Flinkster Campus” der Bahntochter DB Rent. Die Forschungsergebnisse des AIM zeigen, dass es sich hierbei um einen… weiter

Passwortliebe.de – Komm zur Sache Schätzchen!

Passwortliebe.de – Komm zur Sache Schätzchen!

Wir Deutschen sind nachlässig, ja bequem im Umgang mit unseren persönlichen Daten: Laut einer Umfrage von YouGov im April 2014 wechselt fast jeder vierte Deutsche nie sein Passwort, ganz nach dem Motto „ein gutes Passwort hält ein Leben lang“. Mehr als ein Drittel verwendet für mehrere Online-Dienste das gleiche Passwort. Wir machen uns somit extrem… weiter

Medizinstudenten bauen Ebola-Isolationsstation in Sierra Leone

Medizinstudenten bauen Ebola-Isolationsstation in Sierra Leone

Till Eckert sieht die mangelnde Aufklärung der Bevölkerung als größtes Problem im Kampf gegen das Virus  Geplant hatten sie den Trip nach Afrika lange im Voraus als Fortbildung in Sachen Tropenmedizin. Als sie schließlich aufbrachen, stand das Ebola-Virus noch vor den Grenzen Sierra Leones. Dass es in den vier Wochen ihrer Aufenthalts bis zu “ihrem”… weiter

STIPENDIUM FÜR „PFAD-FINDER“

STIPENDIUM FÜR „PFAD-FINDER“

Studierende der Universität Witten/Herdecke setzen Zeichen zur Entschleunigung des Bildungssystems. Zeit und Raum für die individuelle persönliche Entwicklung sind im deutschen Bildungssystem ein immer knapper werdendes Gut: In acht Jahren hetzen die Schüler durch die weiterführenden Schulen, schließen direkt ein Bachelorstudium an und sammeln dazwischen, dabei und danach noch möglichst viele Praktika und Auslandsaufenthalte, um… weiter

Team proTRon – mit der Energie aus einem Liter Benzin von Trier zum Nordkap

Team proTRon – mit der Energie aus einem Liter Benzin von Trier zum Nordkap

Seit 2006 nimmt das Team proTRon der Hochschule Trier mit seinen energieeffizienten Fahrzeugen proTRon und AERIS am Shell Eco-Marathon teil, dem weltgrößten Wettbewerb für effiziente Mobilität. Das Ziel des Projekts ist es, zukünftige Problemstellungen und Innovationen aus dem Umfeld der Fahrzeugindustrie in Lehre und Forschung zu integrieren. Hauptaugenmerk liegt dabei auf einer umweltgerechten Mobilität im… weiter

Und wo machst Du Deine Ausbildung?

Eine Ausbildung ist individuell und etwas ganz besonderes — sie wird Dein Leben verändern.
Grund genug sich für die eigene Ausbildung ein gutes Unternehmen zu suchen.

There is no content to display.

Dein Ausbildungsplatz

Die erste Berufsausbildung ist eine spannende Sache.
Hier stellen wir dir einige außergewöhnliche Berufsbilder vor.

There is no content to display.