Das Volunta Auslandsschuljahr in Bolivien

volunta-logo Kopie

Zehn Monate in Santa Cruz de la Sierra/ Bolivien verbringen – Leben bei und mit einer Aufnahmefamilie – Spanisch lernen – Besuch einer bolivianischen Schule – Engagement in einem sozialen Projekt – Vermittlung durch das Deutsche Rote Kreuz in Hessen, Volunta gGmbH in Zusammenarbeit mit der Stiftung Hostelling International Bolivia

In Bolivien werden alle unsere Austauschschüler in Sante Cruz de la Sierra platziert.

Die Austauschschüler besuchen in Santa Cruz entweder das Colegio San Augustin oder das Colegio Boliviano-Americano. Zum Auslandsschuljahr gehört, neben dem Besuch einer unserer Partnerschulen, selbstverständlich das Leben bei und mit einer sorgfältig ausgewählten Familie. Durch das Familienleben und die Teilnahme am Schulunterricht lernen die AustauschschülerInnen die bolivianische Kultur und Gesellschaft sozusagen von innen heraus kennen.

Vor Ort steht den Austauschschülern eine deutschsprachige Mitarbeiterin von HI Bolivia als Mentorin zur Seite. Sie begleitet die Schüler bei Behördengängen, hört zu bei Heimweh und hilft ihnen bei Problemen.
In den Sommerferien wird die Austauschschülergruppe gemeinsam eine Reise nach Sucre machen, in die konstitutionelle Hauptstadt von Bolivien, die auf fast 3000 Metern Höhe in den Anden liegt und als schönste Stadt Boliviens gilt. Dort werden sie in die Freiwilligenstrukturen der von HI Bolivia unterstützen Entwicklungsprojekte in Sucre eingeführt, zum Beispiel einen Kindergarten, eine Schülerbibliothek oder ein Jugendcamp.
15-19jährige SchülerInnen aller Schulzweige können sich für das Programm bewerben. Sprachkenntnisse sind ebenso wenig Voraussetzung, wie besondere Schulnoten. Wir suchen wache neugierige junge Menschen, die zugleich abenteuerlustig und anpassungsbereit sind.

Die Volunta gGmbH und Hostelling International Bolivia

Die Volunta gGmbH ist eine Tochtergesellschaft des Deutschen Roten Kreuzes in Hessen. Die heutige gemeinnützige Gesellschaft wurde 1992 als Team FSJ zur Organisation vom Freiwilligen Sozialen Jahr gegründet. Das Kompetenzzentrum vermittelt jährlich etwa 800 Freiwillige im Alter von 15 bis 105 Jahren ins In- und Ausland. Zu neueren Programmen gehören neben dem Auslandsschuljahr Au-pair, der Generationsübergreifende Freiwilligendienst und das Freiwillige Ökologische Jahr. Eine Beteiligung am Programm Weltwärts des Deutschen Bundesministeriums für Wirtschaftliche Zusammenarbeit wird ebenfalls angestrebt.

Die aufnehmende Organisation in Bolivien ist die bolivianische Herbergsstiftung, Fundaciòn HI Bolivia. Genau wie Volunta ist HI Bolivia eine gemeinnützige Organisation, das heißt sie bereichert sich nicht an ihrer Arbeit. Als Aufnahmeorganisation von jungen junger Freiwilligendienstlerinnen und Ersatz-dienstleistenden hat sich HI Bolivia in den vergangenen Jahren als engagierter und zuverlässiger Partner der Volunta gGmbH bewährt.

Den Bewerbungsbogen und weitere Informationen gibt es unter:

Leave a reply