Environment and Energy

Die Weltbevölkerung wird aller Voraussicht nach bis 2050 auf über 10 Milliarden Menschen steigen. Daher wundert es nicht, dass es bei einem so rasanten Wachstum in Sachen Energieversorgung und Rohstoffnutzung zu Engpässen kommen wird. Um dafür neue Technologien und Lösungen zu Entwickeln, sind viele Fachleute nötig. Die Hochschule Rhein-Waal bietet  in Kamp-Lintfort den Englischsprachigen Bachelor-Studiengang „Environment and Energy“ an.

In den ersten drei Semestern werden den Studierenden vor allem natur- und ingenieurwissenschaftliche Inhalte vermittelt. Ergänzend dazu vermitteln die Professoren außerdem Grundlagen aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaften und IT. Die Semester vier und fünf bieten den Studierenden dann die Gelegenheit, ihr Fachgebiet nach persönlichen Präferenzen zu vertiefen. Im sechsten Semester können sie sich dann zwischen einem Auslandssemester und einem Betriebspraktikum entscheiden. Die Studiendauer beträgt insgesamt sieben Semester.

Weitere ausführlichere Informationen gibt es hier

http://www.hochschule-rhein-waal.de/studium/fakultaeten/kommunikation-und-umweltkamp-lintfort/umweltundenergie.html

Dein Kommentar