Hochschule Fulda

Wir bieten einen modernen Campus mit besten Lernbedingungen

Hochschule Fulda Hochschulen Hochschulporträts Studium

Ein ausgesprochen breites Spektrum an Fachrichtungen, Studiengängen und wissenschaftlichen Weiterbildungen bietet die Hochschule Fulda. Rund 50 Studien- und Weiterbildungsangebote stehen derzeit zur Auswahl in den acht Fachrichtungen:

Neben dem umfangreichen fachlichen Angebot bietet die Hochschule Fulda attraktive und komfortable Studienbedingungen:

Bei uns zählt der persönliche Kontakt

Was die Studierenden an der Hochschule Fulda besonders schätzen? Neben dem vielseitigen Weiterbildungs- und Studienangebot zweifelsohne die persönliche Atmosphäre. Aus Absolventenstudien wissen wir, dass der intensive Kontakt zu Professorinnen und Professoren immer wieder als Stärke unserer Hochschule genannt wird. Bei uns lernen die Studentinnen und Studenten in aller Regel in kleinen Gruppen, und sie profitieren unmittelbar von den Erfahrungen ihrer Dozentinnen und Dozenten. Das ist ein deutlicher Vorteil gegenüber großen Universitäten.

Hochschule Fulda Hochschulen Hochschulporträts Studium

Wir bieten einen modernen Campus mit besten Lernbedingungen

Trotz ihrer mittlerweile über 8.000 Studierenden ist die Hochschule Fulda überschaubar geblieben. Hier sind die Wege kurz nicht nur zwischen Hörsaal und Bibliothek, auch zwischen den verschiedenen Fachrichtungen und Kulturen. Mit dem neuen Campus – die neuen Gebäude für die Hochschulbibliothek, die Mensa sowie für das Student Service Center wurden im August 2013 eingeweiht –  sind bessere Möglichkeiten für Austausch, Begegnung und Miteinander entstanden. Räume zum gemeinsamen Lernen, Räume zum Ausspannen und Wohlfühlen. Der zentrale Platz, um den sich die neuen Gebäude gruppieren, entwickelt sich zum Treffpunkt. Man kommt miteinander ins Gespräch, lernt andere Perspektiven kennen, hilft sich gegenseitig. Auch dadurch entsteht eine persönliche Studienatmosphäre, die motiviert und beste Lernbedingungen schafft.

Hochschule Fulda Hochschulen Hochschulporträts Studium

Wir holen Sie da ab, wo Sie stehen

Um jeden Einzelnen bestmöglich zu fördern, hat die Hochschule Fulda verschiedene Maßnahmen entwickelt: zum Beispiel eine Schreibwerkstatt, wo das Handwerk des wissenschaftlichen Schreibens vermittelt wird. Studieninteressierte, die beruflich qualifiziert sind, erhalten eine speziell auf ihre Ausgangssituation zugeschnittene Beratung. Tutorinnen und Tutoren können sich qualifizieren, um passgenauer mit ihren Zielgruppen zu arbeiten. Mit dem Aufbau einer Selbstlernförderung unterstützen wir die Studierenden, Selbstlern- und Selbstführungskompetenzen zu entwickeln. Brückenkurse etwa in Mathematik sollen darüber hinaus helfen, mögliche fachliche Lücken zu schließen – damit Sie Ihr Studium auf einer soliden fachlichen Basis aufbauen können. Und wer mit Kind ein Studium beginnen möchte, den unterstützen wir mit einer ganzen Reihe an Betreuungsangeboten.

Bei uns studieren Sie ganz nah an der Praxis

Als Fachhochschule legen wir großen Wert auf ein Studium mit größtmöglichem Praxisbezug. Deshalb sind wir eng verzahnt mit den Unternehmen und Institutionen in der Region. Zahlreiche Projekt- und Abschlussarbeiten entstehen direkt in diesen Unternehmen oder Institutionen, aber auch bei anderen Praxispartnern. Und davon profitieren Sie: Denn auf diese Weise sammeln Sie nicht nur die erforderlichen Erfahrungen, sondern auch Kontakte, die Ihnen beim Berufseinstieg nützlich sein können.

Frauen, die sich für ein naturwissenschaftliches oder technisches Fach entscheiden, bieten wir mit dem MentorinnenNetzwerk die Möglichkeit, sich ein Jahr lang von einer erfahrenen Mentorin aus Wirtschaft oder Wissenschaft begleiten zu lassen und so Einblicke in die Berufspraxis zu erhalten. Wer forschen will, tut dies ebenfalls ganz nah an der Praxis. Denn die Hochschule Fulda ist eine Hochschule für Angewandte Wissenschaften, das heißt: Die Forschungsprojekte greifen praxisnahe Fragestellungen auf und ihre Ergebnisse fließen direkt in die Praxis ein.

 

Mit uns sammeln Sie internationale Erfahrungen

Damit das Auslandssemester möglichst reibungslos verläuft, pflegt die Hochschule Fulda intensive Kontakte zu internationalen Hochschulen. Die University of the Sunshine Coast in Maroochidor/Australien, die Sungkyunkwan University in Seoul/Korea oder die German-Jordanian University in Amman sind nur drei dieser Partnerhochschulen. Darüber hinaus verfügen die einzelnen Fachbereiche über zahlreiche Kontakte zu Hochschulen im europäischen und außereuropäischen Ausland.

Internationale Erfahrungen bieten wir jedoch nicht nur während des Auslandssemesters, sondern auch auf dem Campus der Hochschule Fulda. 14 Prozent der Studierenden kommen aus dem Ausland, aus über 80 Ländern. Mehr als 12 Prozent haben ihre Hochschulzugangsberechtigung im Ausland erworben. Unter den Fachhochschulen liegt die Hochschule Fulda damit deutlich über dem Bundesdurchschnitt.

Auch wer ein Praktikum im Ausland absolvieren will, kann sich auf eine bestmögliche Vorbereitung verlassen – in eigens dafür konzipierten Kursen. Übrigens: Das Netzwerk für EU-Praktika hat – auch nach der Zusammenlegung der EU-Bildungsprogramme in 2014 zu ERASMUS+ – seine Koordinierungsstelle in Fulda (www.eu-placements.de). Damit sitzen Sie bei uns direkt an der Quelle!

Hochschule Fulda Hochschulen Hochschulporträts Studium

Wir bieten Ihnen reichlich Gelegenheit für Eigeninitiative

Interessieren Sie sich für das Thema Nachhaltigkeit? Dann engagieren Sie sich doch in unserem hochschulweiten Projekt, und lernen Sie zugleich Projektmanagement und Organisationsentwicklung von der praktischen Seite kennen. Für alle, die Fremdsprachen lernen oder auffrischen wollen, hat die Sprachwerkstatt sicher das richtige Angebot für Sie. Und wer Interesse hat, journalistisch erste Gehversuche zu machen, der kann in der Redaktion des Hochschulmagazins mitarbeiten: seine Ideen einbringen, recherchieren und texten.

Hochschule Fulda Hochschulen Hochschulporträts Studium

Ansonsten gibt es in den Fachbereichen eine Menge Raum für Eigeninitiative. Studierende aus dem Fachbereich Wirtschaft haben beispielsweise eine rein studentische Unternehmensberatung gegründet, die Unternehmen der Region berät und damit Theorie und Praxis aufs engste miteinander verzahnt. Mitmachen kann jeder; auch Studierende aus anderen Fachbereichen!

 

Und an Ihre Perspektiven nach dem Studium denken wir auch

Vielleicht möchten Sie nach dem Studium Ihr eigenes Unternehmen gründen? Möglicherweise streben Sie nach Ihrem Master eine wissenschaftliche Laufbahn an und wollen promovieren? Oder sie möchten erst ein paar Jahre arbeiten und dann noch eine wissenschaftliche Weiterbildung absolvieren? Wie immer Sie sich auch entscheiden: Die Hochschule Fulda hat auch dafür das maßgeschneiderte Angebot und unterstützt Sie.

Informationen

Für weitere Informationen steht Ihnen die Studienberatung der Hochschule Fulda gerne zur Verfügung.

Jetzt online anschreiben!

Mehr erfahren!

Dein Kommentar

wissensschule.de ist ein Projekt von BEO-M. Alle Rechte vorbehalten.