KLICKWINKEL – Weite Deinen digitalen Blick

Eine Initiative der Vodafone Stiftung unter Schirmherrschaft des Bundespräsidenten

Die Idee

Klickwinkel möchte junge Menschen zu souveränen Gestaltern digitaler Medien machen, MAIL

die widerstandsfähig sind gegen Desinformation. Für eine ausgewogene Meinungsbildung. Für ein faires Miteinander. Für eine starke Demokratie in einer digitalisierten Welt.

Der Klickwinkel Videowettbewerb ermutigt Jugendliche ihre übliche Alltagswelt zu verlassen und Geschichten zu entdecken, die die Menschen in ihrer Umgebung bewegen. In einem selbstproduzierten Video sollen sie unterschiedliche Perspektiven aufzeigen, dafür Fakten und Hintergründe recherchieren und konstruktiv nach Lösungsansätzen suchen. Gemeinsam zeichnen die unterschiedlichen Videobeiträge ein vielfältiges Bild unserer Gesellschaft aus dem Blickwinkel der jungen Generation.

Tutorials

Wichtiges Hintergrundwissen sowie praktische Tipps bieten zahlreiche Video-Tutorials auf www.klickwinkel.de, die vermitteln, wie man Fakten von Falschnachrichten unterscheiden kann, auf welche Weise soziale Medien Algorithmen einsetzen, um die Aufmerksamkeit ihrer Nutzer zu lenken und wie man am besten mit dem Handy Videos dreht und schneidet. Die Tutorials für Jugendliche werden ergänzt durch umfangreiche Unterrichtsmaterialien, die an weiterführenden Schulen im Unterricht, bei Projekttagen oder AGs eingesetzt werden können, um die Medien- und Informationskompetenz zu stärken.

Ablauf und Teilnahmemöglichkeiten

Teilnehmen können Schülerteams der 8. bis 11. Klasse an allen weiterführenden Schulen, die von einer erwachsenen Person, wie einer Lehrkraft, AG-Leitung oder einem Elternteil, begleitet werden.

31. Oktober 2018:Einsendeschluss für Videobeiträge

Dezember 2018: Nominierung der besten Videos – die Klickwinkel Jury besteht aus prominenten Medienmacher, die sich aktiv für eine offene Gesellschaft einsetzen: Daniel Budiman, Mirko Drotschmann, Dunja Hayali, Moritz Müller-Wirth, Sophie Passmann und Eva Schulz.

25. März 2019: Preisverleihung in Berlin – alle nominierten Teams werden zu einem Medienworkshop nach Berlin eingeladen. Die Gewinner erhalten bei der anschließenden Preisverleihung zusätzliche Sachpreise.

Partner

Initiiert wurde der Wettbewerb unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten von der Vodafone Stiftung Deutschland. Kooperationspartner sind die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg), Teach First Deutschland und ZEIT für die Schule.

Sorry, comments are closed for this post.