Erfahrungsbericht.

Hier werden alle Beiträge angezeigt, die mit dem Schlagwort Erfahrungsbericht markiert wurden. Alle Inhalte zum Thema Erfahrungsbericht. Sollte Sie weitere Informationen zu Erfahrungsbericht benötigen oder sich einen besonderen Beitrag wünschen freuen wir uns über Ihre Nachricht an team@wissensschule.de.

Schlagwort: Erfahrungsbericht.

Das duale Studienprogramm „WIN“ bei Bayer – Mein Erfahrungsbericht

Das duale Studienprogramm „WIN“ bei Bayer – Mein Erfahrungsbericht

Hallo, mein Name ist Annabella Peekhaus und ich mache seit September 2015 das duale Studienprogramm „WIN“ beim Pharma- und Chemiekonzern Bayer in Leverkusen. Als ich mit der Schule fertig war, stellte sich mir – wie vielen anderen auch – die Frage, wie es danach nun eigentlich weitergehen sollte. Ein reines Studium war mir zu praxisfern,… weiter

Energie- und Wassermanagement an der HRW studieren – mein Erfahrungsbericht

Energie- und Wassermanagement an der HRW studieren – mein Erfahrungsbericht

Auf der Suche nach einem Studiengang der Betriebswirtschaftslehre mit einem spezifischen Schwerpunkt, bin ich auf den Studiengang Energie- und Wassermanagement gestoßen. Im Wintersemester 2016/2017 habe ich mich an der Hochschule Ruhr West (HRW) am Campus Mülheim an der Ruhr für diesen Studiengang eingeschrieben. Der Grund, mich für die HRW zu entschieden, war zum einen die… weiter

Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte – mein Erfahrungsbericht

Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte – mein Erfahrungsbericht

Mein Name ist Lisa Walter, ich bin 22 Jahre alt und absolviere derzeit meine Ausbildung zur Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten (auch „ReNo“ genannt) in der Wirtschaftskanzlei S2H Ströver Strohkirch Hardt Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB (kurz „S2H Rechtsanwälte“) in der Überseestadt in Bremen. S2H Rechtsanwälte hat sich auf das Handels- und Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht, Insolvenzrecht und die angrenzenden Rechtsgebiete… weiter

Mein Erfahrungsbericht: Studieren in den Niederlanden

Mein Erfahrungsbericht: Studieren in den Niederlanden

Antonia Purrmann, Bachelorstudentin Waldnutzung und Naturschutz, 21 Jahre alt Warum die Niederlande? In den letzten Jahren meiner Schulzeit wurde mir klar, dass ich gerne aus Deutschland raus möchte, etwas ganz Neues erleben, irgendwo, wo mich noch niemand kennt, aber wo ich trotzdem nicht so weit weg von zu Hause wohne. Da ich als Kind oft… weiter

Erfahrungsbericht von angehenden Gesundheits-und Kinderkrankenpflegerinnen

Erfahrungsbericht von angehenden Gesundheits-und Kinderkrankenpflegerinnen

2014 begannen wir unsere Ausbildung in der Kinderkrankenpflege. Die Beweggründe waren sehr verschieden, jedoch hatten alle Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, aber auch ein Interesse an medizinischen Inhalten. Der theoretische Anteil der Ausbildung ist sehr anspruchsvoll. Er ermöglicht einen perfekten Start in das Berufsleben als Kinderkrankenpflegerin und bietet durch eine Vielzahl an… weiter

Produktveredlerin — mein Erfahrungsbericht

Produktveredlerin — mein Erfahrungsbericht

Hallo, mein Name ist Aylin Savas. Ich bin in der Ausbildung zur Produktveredlerin im zweiten Ausbildungsjahr bei der Firma Eing Textilveredlung und Handelsgesellschaft mbH & Co. KG. Die Ausbildung habe ich im September 2013 begonnen. Seit dem habe ich einen großen Einblick in die Textilbranche und ihre Facetten erhalten. Während meiner Ausbildung durchlaufe ich alle… weiter

Software Engineering –  Mein Erfahrungsbericht

Software Engineering – Mein Erfahrungsbericht

Zur Schulzeit und auch zu Beginn meines Studiums der Angewandten Mathematik habe ich viel Zeit, wahrscheinlich etwas zu viel Zeit, am Computer und vorrangig mit Computerspielen verbracht. Nach einiger Zeit im Studium wurde mir der mathematische Teil etwas zu trocken. Allerdings hat mir die Informatik und das Programmieren, in dem Fall das Lernen von C++… weiter

Fremdsprachenkorrespondentin — mein Erfahrungsbericht

Fremdsprachenkorrespondentin — mein Erfahrungsbericht

Ich wusste zuerst auch nicht was ich nach meinem Abitur machen sollte, aber ich wusste wo meine Stärken liegen (Sprachen). Somit kam ich an diesen Bildungsgang. Das erste Halbjahr ist fast rum und ich kann sagen, dass ich viel gelernt habe. Neben den Sprachen (Englisch, Französisch und Spanisch) werden ebenfalls auch die betriebswirtschaftlichen, volkswirtschaftlichen, gesellschaftlichen… weiter

Kauffrau für Versicherungen und Finanzen – mein Erfahrungsbericht

Kauffrau für Versicherungen und Finanzen – mein Erfahrungsbericht

Ich erstelle das richtige Outfit für Sie 🙂 Ich habe meine Ausbildung als Kauffrau für Versicherungen und Finanzen am 01.08.2015  in der Bezirksdirektion der Barmenia Versicherung in Essen begonnen. Mir war schnell bewusst, dass ich den richtigen Ausbildungsberuf gefunden haben und mich zu   100% entfalten kann. Man hat in diesem Beruf eine Vielzahl von Aufgaben.… weiter

Volontärin im Shangri-La Orphanage Home in Nepal — mein Erfahrungsbericht

Volontärin im Shangri-La Orphanage Home in Nepal — mein Erfahrungsbericht

Das Shangri-La Orphanage Home  (SOH) ist im Distrikt Lalitpur, Südlich von Kathmandu in einem kleinen Dorf namens Neupanegaon. Hier leben achtundvierzig Kinder und Jugendliche aus ganz Nepal. Sie werden hier von sechs ErzieherInnen in einer sehr familiären Umfeld betreut. Zu den weiteren Personal gehören noch vier „Kitchen Anti‘s“, zwei GärtnerInnen, ein Projektmanager und eine Buchhalterin.… weiter

Bankkauffrau – mein Erfahrungsbericht

Bankkauffrau – mein Erfahrungsbericht

Ich bin in einer Banker-Familie groß geworden, abgesehen von meinem Vater,  sind alle gelernte Bankkaufleute. Für mich war schnell klar, dass ich die Familiengeschichte als Bankkauffrau weiterführen möchte. Was muss ich als Auszubildende in der Bank eigentlich für Qualitäten haben? Ich bin teamfähig, ordentlich, belastbar und offen. Schnell habe ich gemerkt, dass mir diese Qualitäten… weiter

Ausbildung zur Hauswirtschafterin – mein Erfahrungsbericht

Ausbildung zur Hauswirtschafterin – mein Erfahrungsbericht

Innerhalb meiner Ausbildung, in der Großküche des Seniorenzentrums St. Teresa -Caritas Bottrop, habe ich unter anderem einige interne sowie externe Praktika absolviert, bei Festen und Feiern mitgewirkt und die Möglichkeit bekommen, an externen Infoveranstaltungen für Azubis teil zu nehmen. Ich durfte die Arbeitsbereiche unserer hauswirtschaftlichen Mitarbeiter(inne)n auf verschiedenen Wohnbereichen, sowie in der Waschküche und Cafeteria… weiter

Orthopädietechnik-Mechaniker/-in – mein Erfahrungsbericht

Orthopädietechnik-Mechaniker/-in – mein Erfahrungsbericht

Mein Name ist Patricia Koch, ich bin 21 Jahre alt und bin im Moment im 2. Lehrjahr bei der Firma OttobockHealthCare GmbH in Duderstadt (Niedersachsen). Die Berufsschule befindet sich in Hannover und ist im 1. Lehrjahr zweimal die Woche und ab dem 2. Lehrjahr einmal wöchentlich. Während der Ausbildungszeit durchläuft man verschiedene Abteilungen und hat… weiter

Medizinische Assistenz Chirurgie (B.Sc.) – Mein Erfahrungsbericht

Medizinische Assistenz Chirurgie (B.Sc.) – Mein Erfahrungsbericht

Auf der Suche nach einer Herausforderung, die sowohl mit meinen Stärken, als auch meinen persönlichen Interessen übereinstimmt, bin ich auf den Studiengang Medizinische Assistenz – Chirurgie aufmerksam geworden. Im  Wintersemester 2015/2016 habe ich mich für diesen Studiengang an der Fliedner Fachhochschule Düsseldorf eingeschrieben. Der ausschlaggebende Punkt, mich dabei für die Fliedner Fachhochschule zu entscheiden, war… weiter

Tourismusmanagement (B.A) – Mein Erfahrungsbericht

Tourismusmanagement (B.A) – Mein Erfahrungsbericht

Auf den Studiengang Tourismusmanagement bin ich durch Zufall aufmerksam geworden. Da ich die Entscheidung, was ich studieren möchte, nicht einfach fand, informierte ich mich ausführlich über verschiedenen Möglichkeiten. Da mir Internationalität, Multikulturalität und der Kontakt zu Menschen wichtige Aspekte in meiner Auswahl waren, entschied ich mich schließlich für Tourismusmanagement. Mich hat vor allem der Bezug… weiter

Werkfeuerwehrmann – mein Erfahrungsbericht

Werkfeuerwehrmann – mein Erfahrungsbericht

Seit dem 01.09.2015, also seit ungefähr zweieinhalb Jahren, mache ich bei der Firma Bayernoil in Neustadt an der Donau die Ausbildung zum Werkfeuerwehrmann. Insgesamt dauert die Ausbildung drei Jahre. Feuerwehr hat mich schon immer interessiert. Deshalb bin ich auch seit 2012 Mitglied bei der freiwilligen Feuerwehr, was auch der Grund dafür ist, warum ich mich… weiter

Produktionsfachkraft Chemie – mein Erfahrungsbericht

Produktionsfachkraft Chemie – mein Erfahrungsbericht

Mein Name ist Marco Reina, ich bin 28 Jahre alt und mache derzeit meine Ausbildung zur Produktionsfachkraft Chemie (oder: PFK Chemie) bei Budenheim. Unsere Produkte kommen aus dem Bereich der Spezialchemie und gehen in die Lebensmittel- und Pharmaindustrie, aber auch in eine Vielzahl  technischer Anwendungen. Ob als Trägerstoff für Tabletten, als Eisenlieferant in der Babynahrung… weiter

In Südkorea studieren — ein Erfahrungsbericht

In Südkorea studieren — ein Erfahrungsbericht

Während meines Studiums in International Business and Management Studies hatte ich die einmalige Chance ein Auslandssemester in Südkorea zu absolvieren. In den sechs Monaten, in denen ich an der Keimyung University studiert habe, habe ich Tagebuch geführt, um Freunden und Verwandten von meinen Erlebnissen zu berichten. Aufgrund des positiven Feedbacks habe ich mich entschlossen, dieses… weiter

Bühnenplastiker — mein Erfahrungsbericht

Bühnenplastiker — mein Erfahrungsbericht

Hallo, ich heiße Steffi und bin in der Ausbildung zur Bühnenplastikerin bei der Theater und Philharmonie Essen GmbH. Nachdem ich zuvor während meiner Schulzeit kleinere Praktika am Theater gemacht habe, konnte ich nach meinem Abitur ein Jahrespraktikum in der Plastik machen. Dies ist sehr empfehlenswert, denn hier sammelt man erste Berufserfahrungen, bekommt einen Einblick sowohl… weiter

Groß- und Außenhandelskaufmann — mein Erfahrungsbericht

Groß- und Außenhandelskaufmann — mein Erfahrungsbericht

Ich habe im Jahre 2010 meine Ausbildung zum Groß- und Außenhandels Kaufmann mit dem Schwerpunkt Außenhandel bei einem Werbemittelhändler in Düsseldorf absolviert. Die Agentur lässt ihre Produkte in Fernost produzieren und vertreibt sie auf dem europäischen Markt. Die Ausbildung dauert in der Regel 3 Jahre, jedoch habe ich sie auf 2,5 Jahre verkürzt, im Prinzip… weiter

Catering und Hospitality Services an der HS Niederrhein – mein Erfahrungsbericht

Catering und Hospitality Services an der HS Niederrhein – mein Erfahrungsbericht

Mein Name ist Lyuben Bibishkov und ich komme aus Bulgarien. Mein Heimatland ist bekannt für seine schönen Landschaften, die gute Möglichkeiten zur Entwicklung von Tourismus, Hotellerie und Gastronomie anbieten. Nach dem Abschluss meines Abiturs habe ich mich für ein Studium in diesem Bereich entschieden. In Sofia, Bulgarien ging ich zu einem deutschen Gymnasium, deswegen konnte… weiter

Vermessungstechniker – mein Erfahrungsbericht

Vermessungstechniker – mein Erfahrungsbericht

„Wie groß ist mein Grundstück, wo ist die Grenze oder woher verläuft die geplante Straße?“ Mit solchen und anderen Fragen wird man als Vermessungstechniker häufig konfrontiert. Um dies zu ermitteln, wird mit modernster Technik vor Ort gemessen und die Ergebnisse werden im Büro ausgewertet. Diese vielfältigen Aufgabenbereiche und die Abwechslung zwischen Innen- und Außendienst haben… weiter

Fachinformatiker Systemintegration – mein Erfahrungsbericht

Fachinformatiker Systemintegration – mein Erfahrungsbericht

Hallo, mein Name ist Nikolaj und ich habe eine Ausbildung zum Fachinformatiker -Fachrichtung Systemintegration bei der Firma PCE Deutschland GmbH abgeschlossen. Da ich mich schon früh für die Informationstechnik interessiert habe, wollte ich auch was in diesem Bereich beruflich ausüben. Ein Praktikum hat mir dies nochmals bestätigt. Die duale Ausbildung dauert 3 Jahre. Zu den… weiter

Informatik studieren – Mein Erfahrungsbericht

Informatik studieren – Mein Erfahrungsbericht

Nun befinde ich mich schon in meinem 1. Mastersemester der Informatik an der Hochschule Niederrhein. Es ist immer wieder erstaunlich, wie schnell die Zeit doch vergeht! Und doch kann ich mich noch sehr genau an die erste Zeit meines Studiums erinnern. Im Jahre 2013 habe ich mein Abitur gemacht. Mir war schon relativ früh klar,… weiter

Technischer Produktdesigner – mein Erfahrungsbericht

Technischer Produktdesigner – mein Erfahrungsbericht

Bevor ich etwas über meine Ausbildung berichte, möchte ich zunächst klarstellen dass es zwei verschiedene Ausbildungsrichtungen für den TPD gibt. Zum einen kann man in der Fachrichtung Produktgestaltung und Konstruktion die Entwicklung und das Design von Gebrauchsgegenständen erlernen und zum anderen gibt es die Maschinen und Anlagenkonstruktion. Dieser Bereich ist deutlich technischer und hat sehr… weiter

Kaufmann-/frau für Tourismus und Freizeit

Kaufmann-/frau für Tourismus und Freizeit

Kaufleute für Tourismus und Freizeit entwickeln, vermitteln und verkaufen touristische Produkte und Dienstleistungen. Beispielsweise informieren und beraten sie ­ ggf. in einer Fremdsprache ­ Interessenten zum touristischen und kulturellen Angebot einer Region bzw. eines Ortes und nehmen Reservierungen sowie Buchungen entgegen. Sie geben Auskünfte, z.B. über die Öffnungszeiten von örtlichen Einrichtungen, verteilen oder verkaufen Informationsbroschüren,… weiter

Geomatikerin – mein Erfahrungsbericht

Geomatikerin – mein Erfahrungsbericht

Ich habe meine Ausbildung zur Geomatikerin bei der Bezirksregierung [Köln] absolviert. Viele kennen diesen Beruf überhaupt nicht, so ging es mir zunächst auch. Ich hatte in der Schule immer großen Spaß an Erdkunde und Mathe und bin dann über Umwege auf die Ausbildung aufmerksam geworden. Die Beschreibung sagte mir sofort zu: Daten verarbeiten, analysieren und… weiter

Fachfrau für Systemgastronomie — mein Erfahrungsbericht

Fachfrau für Systemgastronomie — mein Erfahrungsbericht

Ich habe meine Ausbildung im August 2009 angefangen und im Juni 2011  bei Kentucky Fried Chicken in Köln beendet. Für diesen Beruf sind der Umgang mit Menschen, Flexibilität und Organisationsgeschick Voraussetzung. Während ich mein Abitur gemacht habe, habe ich als Nebenjob bei KFC gearbeitet. Nachdem ich dann 2008 mein Abitur in der Tasche hatte, habe… weiter

Architekturstudium an der FH Düsseldorf – mein Erfahrungsbericht

Architekturstudium an der FH Düsseldorf – mein Erfahrungsbericht

Ich studiere im 2ten Semester an der FH Düsseldorf Architektur. Die Aufnahme an der FH sah folgendermaßen aus: Man musste zum einem eine Mappe anfertigen, diese konnte viele verschiedende Sachen beinhalten, wie zum Beispiel Skizzen, Fotografien, Aquarellzeichnungen etc. man hatte freie Wahl. Außerdem hat die FH uns drei “Hausaufgaben” gestellt, davon mussten wir uns dann… weiter

Köchin — mein Erfahrungsbericht

Köchin — mein Erfahrungsbericht

Vor zwei Jahren habe ich in Essen bei der RAG Aktiengesellschaft meine Ausbildung als Köchin begonnen und ich dachte mir: “Mal schauen, ob es im Beruf genau so viel Spaß macht wie auch im Privaten.” Nach den zwei Jahren Ausbildungszeit habe ich nicht nur was an Koch-, sondern auch an Lebenserfahrung gewonnen. Der Beruf ist… weiter

Und wo machst Du Deine Ausbildung?

Eine Ausbildung ist individuell und etwas ganz besonderes — sie wird Dein Leben verändern.
Grund genug sich für die eigene Ausbildung ein gutes Unternehmen zu suchen.

There is no content to display.

Dein Ausbildungsplatz

Die erste Berufsausbildung ist eine spannende Sache.
Hier stellen wir dir einige außergewöhnliche Berufsbilder vor.

There is no content to display.