MINT Lernorte: Technik.

Hier werden alle Beiträge angezeigt, die mit dem Schlagwort MINT Lernorte: Technik markiert wurden. Alle Inhalte zum Thema MINT Lernorte: Technik. Sollte Sie weitere Informationen zu MINT Lernorte: Technik benötigen oder sich einen besonderen Beitrag wünschen freuen wir uns über Ihre Nachricht an team@wissensschule.de.

Schlagwort: MINT Lernorte: Technik.

Die Technik Museen Sinsheim und Speyer

Die Technik Museen Sinsheim und Speyer

Mit über 55.000 m2 Hallenfläche, weit über 150.000 m2 Freigelände und über 6.000 Exponaten sind die Technik Museen Sinsheim und Speyer die größten privaten Technikmuseen in Europa. In den vergangenen sechs Jahren lagen die Besucherzahlen bei 1 bis 1,5 Millionen Personen pro Jahr. Getragen werden die Museen seit der Anfangszeit vom gemeinnützigen Auto & Technik… weiter

Fachkräfte für Metalltechnik- was machen die eigentlich?

Fachkräfte für Metalltechnik- was machen die eigentlich?

Erst seit August 2013 gibt es die Ausbildung zur Fachkraft für Metalltechnik. Der Beruf ersetzt elf Altberufe, z.B. den Fräser, Teilezurichter oder Revolverdreher. Die Reform der Ausbildung in diesem Bereich war angesichts neuer Technologien auch überfällig. Die Ausbildung dauert insgesamt zwei Jahre und wird in der Berufsschule sowie im Betrieb dual umgesetzt. Nach dem ersten Ausbildungsjahr wählen die Auszubildenden… weiter

Elektroniker/innen für Betriebstechnik – Was machen die eigentlich?

Elektroniker/innen für Betriebstechnik – Was machen die eigentlich?

Elektroniker/innen für Betriebstechnik installieren elektrische Bauteile und Anlagen in den Bereichen elektrische Energieversorgung, industrielle Betriebsanlagen oder moderne Gebäudesystem- und Automatisierungstechnik. Sie warten sie regelmäßig, erweitern bzw. modernisieren sie und reparieren sie im Falle einer Störung. Auch installieren sie Leitungsführungssysteme, Energie- und Informationsleitungen sowie die elektrische Ausrüstung von Maschinen mit den dazugehörigen Automatisierungssystemen. Elektroniker/innen für Betriebstechnik… weiter

Faszination Technik Klub

Faszination Technik Klub

Im Faszination Technik Klub werden Veranstaltungen und Informationen rund um das Thema Technik für die Altersgruppen 8-12 und 13 plus angeboten. Die Mitgliedschaft in dem Klub ist kostenlos. Auf Wunsch werden Klubzertifikate erstellt, die zum Beispiel bei der Praktikumsbewerbung behilflich sind. Im Faszination Technik Klub werden Veranstaltungen rund um das Thema Technik von Unternehmen, Hochschulen,… weiter

Uhrmacher/innen – was machen die eigentlich?

Uhrmacher/innen – was machen die eigentlich?

Uhrmacher/innen, die in Handwerksbetrieben tätig sind, prüfen, reparieren und warten mechanische und elektronische Klein- und Großuhren. Außerdem stellen sie Zeitmessgeräte aller Art her. Um Schäden am Uhrwerk feststellen und reparieren zu können, zerlegen sie Klein- und Großuhren, beheben den Fehler, setzen die Uhren wieder zusammen und justieren sie. Einzelteile wie Gehäuse, Uhrzeiger oder Pendel fertigen… weiter

Medientechnologe/-technologin Druckverarbeitung

Medientechnologe/-technologin Druckverarbeitung

Medientechnologe/-technologin Druckverarbeitung ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Diese bundesweit geregelte 3-jährige Ausbildung wird in der Industrie angeboten. Durch Wahlqualifikationen verfügt dieser Beruf über eine flexible Ausbildungsstruktur. Medientechnologen/technologinnen Druckverarbeitung stellen mithilfe von Weiterverarbeitungsanlagen, -systemen und -techniken Printerzeugnisse in integrierten Prozessen fertig. Sie überwachen in der Zeitungsproduktion z.B. Folieneinschlag und Bindemaschinen, Einsteck, Verteil und… weiter

Fachkraft für Abwassertechnik

Fachkraft für Abwassertechnik

Fachkräfte für Abwassertechnik führen ihre Arbeiten selbständig auf der Grundlage von technischen Unterlagen und Regeln sowie Rechtsgrundlagen durch. Sie beschaffen Informationen, planen und koordinieren ihre Arbeit. Dabei dokumentieren sie ihre Leistungen und ergreifen Maßnahmen zur Qualitätssicherung, zur Sicherheit, zum Gesundheits- und zum Arbeitsschutz. Sie sind elektrotechnisch befähigte Personen. Fachkräfte für Abwassertechnik planen, überwachen, steuern und… weiter

Offshore-Anlagentechnik

Offshore-Anlagentechnik

Zum Wintersemester 2012/13 gibt es an der Fachhochschule (FH) Kiel den  Bachelorstudiengang: Offshore-Anlagentechnik (OAT). Damit reagiert die Fachhochschule auf die hohe Nachfrage der Branche nach qualifizierten Fachkräften.  Die Offshore-Branche wächst stetig. Schon jetzt ist Deutschland führend in der Anzahl genehmigter Offshore-Projekte. Bis 2015 soll der deutsche Marktanteil am bis dahin realisierten Megawatt-Volumen in Europa auf 30… weiter

Fluggerätmechaniker/in

Fluggerätmechaniker/in

Der Ausbildungsberuf Fluggerätmechaniker/in gliedert sich in drei verschiedene Fachrichtungen: Fluggerätmechaniker Fachrichtung Instandhaltungstechnik, Fluggerätmechaniker Fachrichtung Triebwerkstechnik, Fluggerätmechaniker Fachrichtung Fertigungstechnik. Die Ausbildung dauert in der Regel 3,5 Jahre, diese wird mit einem IHK-Facharbeiterbrief abgeschlossen. Im Zuge der Neuordnung der technischen Luftfahrtberufe wurden die damaligen Ausbildungsberufe Flugzeugmechaniker bzw. Fluggerätmechaniker, Fluggerätbauer und Triebwerksmechaniker in einem Ausbildungsberuf mit drei Fachrichtungen… weiter

Maschinenbau studieren…

Maschinenbau studieren…

Ideen entwickeln und kreativ gestalten! Programmieren, simulieren, konstruieren, optimieren – Diese und viele weitere Kompetenzen machen den Beruf des Maschinenbauers so attraktiv. Die Branchen im Bereich Ingenieurswesen suchen händeringend nach qualifizierten Absolventen, besonders nach Maschinenbauingenieuren. Neben den klassischen Studiengängen Maschinenbau und Elektrotechnik, gibt es zahlreiche Fachrichtungen, die sich mit spezifischen Komponenten der klassischen Ingenieursstudiengänge befassen.… weiter

Schiffbau und Maritime Technik an der FH Kiel

Schiffbau und Maritime Technik an der FH Kiel

Wer glaubt, Schiffbau sei langweilig und wenig abwechslungsreich, der irrt. Von Schiffbauingenieurinnen und -ingenieuren wird sowohl technisches Wissen als auch kreatives Vorstellungsvermögen erwartet. In Zeiten knapper Ressourcen und steigendem Umweltbewusstsein werden alternative Energien und effiziente Technik immer wichtiger. Wer besonderen Wert auf eine praxisnahe Ausbildung legt, ist an der FH Kiel genau richtig. Das Bachelor-Studium Schiffbau und Maritime Technik… weiter

Medizinisch-technische/r Radiologieassistent/in

Medizinisch-technische/r Radiologieassistent/in

Medizinisch-technische Radiologieassistenten (MTRA) wirken bei diagnostischen, nuklearmedizinischen und strahlentherapeutischen Verfahren mit. Sie arbeiten weitgehend selbstständig und müssen dabei die gesetzlichen Bestimmungen des Strahlenschutzes gewissenhaft und im Interesse des Patienten beachten. Außer den konventionellen diagnostischen Röntgenuntersuchungen gehören moderne bildgebende Verfahren wie Computertomografie, Magnetresonanztomografie, Sonografie und Szintigrafie zum Arbeitsalltag der MTRA. Ebenso wie alle diagnostischen Maßnahmen werden… weiter

Deutsches Museum – Flugwerft Schleißheim

Deutsches Museum – Flugwerft Schleißheim

1992 wurde die Zweigstelle des Deutschen Museums, die Flugwerft Schleißheim, auf einem der ältesten erhaltenen Flugplätze Deutschlands, eröffnet. In der historischen Flugwerft und der neuen Ausstellungshalle sind auf 7800 m² Themen zur Technik und Geschichte der Luft- und Raumfahrt dargestellt. Neben einer Ausstellung zur Geschichte der Flugwerft und des Flugplatzes Schleißheim sind rund 60 Flugzeuge… weiter

Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Fachkräfte für Veranstaltungstechnik planen und betreuen den technischen Ablauf von Veranstaltungen und sind an deren Durchführung beteiligt. Im Schwerpunkt Aufbau und Durchführung bereiten sie zunächst die Auswahl und den Einsatz der technischen Anlagen vor: Sie bauen Beleuchtungs­-, Projektions-­ und Beschallungsanlagen auf und richten sie ein. Während eines Konzerts beispielsweise bedienen sie dann Schalt­ und Mischpulte… weiter

Studiengang an der Saar-Uni: Master Materialchemie

Studiengang an der Saar-Uni: Master Materialchemie

Die chemischen Eigenschaften eines Materials verstehen und sie für konkrete Anwendungen optimieren – das lernen Studenten des neuen Master-Studiengangs Materialchemie, den die Universität des Saarlandes seit dem Wintersemester 2012/13 anbietet. Der Studiengang ist ein bundesweit einmaliges Gemeinschaftsprojekt der Fachbereiche Chemie und Materialwissenschaften und vereint chemische und ingenieurwissenschaftliche Inhalte. Bewerbungen sind bis zum 31. August möglich. „Der… weiter

Technische(r) Systemplaner(in)

Technische(r) Systemplaner(in)

Die neuen Anforderungen an das Berufsbild haben den Gesetzgeber veranlasst, zum August 2011 den neuen Ausbildungsberuf des Technischen Systemplaners einzuführen, der das Berufsbild des Technischen Zeichners ablöst. Ohne die Arbeit des Technischen Systemplaners wäre es nicht möglich, Maschinen zu produzieren, Anlagen zu bauen oder Gebäude zu errichten. Sie erstellen detaillierte Montageanleitungen und berechnen den Materialbedarf… weiter

Mechaniker(in) für Land- und Baumaschinentechnik

Mechaniker(in) für Land- und Baumaschinentechnik

Mechanikerinnen beziehungsweise Mechaniker für Land- und Baumaschinentechnik warten und reparieren land- und baumaschinentechnische Fahrzeuge, Maschinen, Anlagen und Geräte. Sie erstellen Fehler- und Störungsdiagnosen in mechanischen, hydraulischen, elektrischen und elektronischen Systemen, grenzen die Ursachen ein und beheben die Mängel, indem sie die entsprechenden Teile reparieren oder austauschen. Ihr Aufgabenfeld umfasst die manuelle und maschinelle Bearbeitung von… weiter

Mathematisch-Technischer Software-Entwickler

Mathematisch-Technischer Software-Entwickler

Die Ausbildung zum Mathematisch-Technischen Software-Entwickler (MATSE) dauert drei Jahre und erfolgt an den Lernorten Betrieb und Berufsschule. Mathematisch-Technische Software-Entwickler arbeiten sowohl in Wirtschaftsunternehmen, Forschungseinrichtungen, Rechenzentren und Hochschulen. Ihre Hauptaufgabe ist die Konzeption, Realisierung und Wartung von Software-Systemen auf Basis mathematischer Modelle. Sie programmieren Datenbanken, erstellen und pflegen Internet-Portale, entwickeln digitale Bezahlsysteme oder Software für Maschinen… weiter

Produktionstechnologe(in)

Produktionstechnologe(in)

Wenn der Autohersteller eine neue Serie startet, der Gemüsekonzern in der Lebensmittelproduktion auf andere Verpackungen oder Gebindegrößen umstellt, wenn neue innovative Produkte entwickelt werden, braucht der Betrieb Spezialisten, die die Serienproduktion realisieren. Produktionstechnologen arbeiten in den Pilotbereichen der Industrie. Sie optimieren und koordinieren die Vorgaben von Produktentwicklern und Konstrukteuren, von Prozessentwicklern, von Zulieferern und Kunden… weiter

Werkzeugmechaniker(in)

Werkzeugmechaniker(in)

Der Werkzeugmechaniker beschäftigt sich mit der Herstellung und genauen Anpassung von Werkzeugen, Instrumenten und Formen für Produktionsanlagen. Die Ausbildung zum Werkzeugmechaniker kann in unterschiedlichen Betrieben der produzierenden Industrie absolviert werden, die meisten Betriebe erwarten von den Bewerbern einen Hauptschulabschluss, einige auch die Mittlere Reife. Nach dreieinhalb Jahren ist die Ausbildung zum Werkzeugmechaniker mit bestandener Zwischen-… weiter

Museum 3.Dimension Dinkelsbühl

Museum 3.Dimension Dinkelsbühl

Können wir unseren Augen trauen? Sehen wir die Welt tatsächlich so wie sie ist? Nach einem Rundgang durch das Museum 3. Dimension in Dinkelsbühl steht eines fest: der Mensch täuscht sich selbst. Im Mittelpunkt steht dabei immer eines: die Faszination Raum. Auf drei Etagen widmet sich das Museum an der historischen Stadtmauer der Dreidimensionalität. Täuschung… weiter

Mikrotechnologin — mein Erfahrungsbericht

Mikrotechnologin — mein Erfahrungsbericht

Hallo, ich heiße Sarah Dohle und mache seit dem 01. 09. 2004 eine Ausbildung als Mikrotechnologin in der Halbleitertechnologie und Optoelektronik an der Universität Duisburg- Essen (Standort Duisburg). Nach meinem Abitur 2003 wollte ich eigentlich studieren gehen, aber die ZVS hatte mir damals einen Strich durch die Rechnung gemacht. Da ich sowieso immer schon etwas… weiter

Automatenfachmann

Automatenfachmann

Gemeinsam mit den Sozialpartnern und Sachverständigen aus der betrieblichen Praxis hat das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) im Auftrag der Bundesregierung die dreijährige Ausbildung zum/zur Automatenfachmann/-frau auf den neuesten Stand gebracht. Die Ausbildung ist nun vielseitiger, auf alle Automatentypen anwendbar und besteht aus den Fachrichtungen “Automatenmechatronik” und “Automatendienstleistung”. Die neue Ausbildungsordnung tritt zum 1. August in… weiter

Junior-Prof. Dr. Kalman Graffi: 5 Fragen — 5 Antworten

Junior-Prof. Dr. Kalman Graffi: 5 Fragen — 5 Antworten

Junior-Prof. Dr. Kalman Graffi  (1982 in Rumänien geboren) ist Nachwuchswissenschaftler des Jahres 2014. Seine Forschungsinteressen liegen im Bereich der sozialen Netzwerke, dort insbesondere im Hinblick auf hohe Funktionalität, Sicherheit und Datenschutz von dezentralen Netzwerken. wissensschule.de tauschte sich mit ihm über Datenschutz, Aufklärungsarbeit externer Experten in Schulen sowie sein Lieblingsfach in der Schule aus. Ihre Forschungsinteressen liegen im Bereich… weiter

Planet Schule

Planet Schule

Von Sprachen über Kultur und Medien, Geschichte und Zeitgeschehen bis zu Naturwissenschaften und Technik – mit Planet Schule können Lehrer, Schüler und alle anderen Interessierten online in neue Wissenswelten vordringen. Es gibt viel zu entdecken auf www.planet-schule.de, gelernt wird interaktiv und spielerisch. Lernen & Unterrichtsmaterial Zahlreiche didaktisch aufbereitete Filmbeiträge aus dem WDR- und SWR Schulfernsehen… weiter

Deutsches Museum – Museumsinsel

Deutsches Museum – Museumsinsel

Mit insgesamt ca. 73 000 qm Ausstellungsfläche ist das Deutsche Museum eines der größten technisch-naturwissenschaftlichen Museen der Welt. Seine systematischen Dauerausstellungen umfassen die meisten Gebiete der Technik und die wichtigsten Gebiete der Naturwissenschaften, vom Bergbau bis zur Astrophysik. Neben historischen Originalen, darunter wertvolle Unikate wie die Magdeburger Halbkugeln oder der erste Dieselmotor, bietet das Museum… weiter

Mechaniker für Land- und Baumaschinentechnik — mein Erfahrungsbericht

Mechaniker für Land- und Baumaschinentechnik — mein Erfahrungsbericht

Schon immer war Mechaniker mein Traumberuf. Natürlich kannte ich damals den Beruf des Mechanikers für Land- und Baumaschinentechnik noch nicht. Diesen habe ich während eines Praktikums in einem mittelständischen Betrieb kennen gelernt. Interessant für mich war, dass – im Gegensatz zu anderen Mechanikern – der Landmaschinenmechaniker nicht immer an den gleichen Maschinen, sondern an verschiedensten… weiter

Virtuelle Forschungsstation online – TechTower.de

Die Webseite TechTower.de bietet einen ungewöhnlichen Blick auf moderne Technologien. Die virtuelle Forschungsstation ist in Form eines Hochhauses angelegt, dessen einzelne Etagen die Unterseiten der Webseite darstellen. Die Bewegung zwischen den einzelnen Etagen wird durch eine Fahrstuhlfahrt simuliert. Ausgehend vom Empfang, der untersten Etage des TechTowers, können derzeit drei Stationen angesteuert werden. Hauptattraktion ist das… weiter

TechForce

Auf  TechForce erleben Jugendliche die High-Tech-Branche M+E hautnah: spannend, innovativ und lehrreich. Gleichzeitig bietet TechForce wichtige Informationen rund um die Berufswahl: zielgruppengerecht, übersichtlich, zum Ausdrucken und mit weiterführenden Links. TechForce ist ein junges Power-Team von Auszubildenden der Metall- und Elektro-Industrie, die Hochtechnologie entwickeln und selber anwenden. Der Spieler ist Teil dieses Teams mit der Aufgabe… weiter

Schulprojekt Mobilfunk

Schulprojekt Mobilfunk

Neues Unterrichtsmaterial zum Thema mobile Kommunikation Mit der Veröffentlichung von drei Unterrichtsheften startet das Informationszentrum Mobilfunk e.V. (IZMF) seine neue Initiative Schulprojekt Mobilfunk. Die kostenlosen Materialien bieten Lehrerinnen und Lehrern umfangreiche Sachinformationen zur mobilen Kommunikation und vielfältige Ideen für die kreative Unterrichtsgestaltung. Ziel vom Schulprojekt Mobilfunk ist, Jugendliche über individuelle und gesellschaftliche Folgen des fortschreitenden… weiter

Und wo machst Du Deine Ausbildung?

Eine Ausbildung ist individuell und etwas ganz besonderes — sie wird Dein Leben verändern.
Grund genug sich für die eigene Ausbildung ein gutes Unternehmen zu suchen.

There is no content to display.

Dein Ausbildungsplatz

Die erste Berufsausbildung ist eine spannende Sache.
Hier stellen wir dir einige außergewöhnliche Berufsbilder vor.

There is no content to display.