Wirtschaft.

Hier werden alle Beiträge angezeigt, die mit dem Schlagwort Wirtschaft markiert wurden. Alle Inhalte zum Thema Wirtschaft. Sollte Sie weitere Informationen zu Wirtschaft benötigen oder sich einen besonderen Beitrag wünschen freuen wir uns über Ihre Nachricht an team@wissensschule.de.

Schlagwort: Wirtschaft.

Infoplattform zum Wirtschaftsstudium

Infoplattform zum Wirtschaftsstudium

Schon lange ist es überholt, das Klischee vom Abiturienten, der nicht weiß wohin mit sich und darum BWL studiert. Ein Studiengang im Bereich der Wirtschaftswissenschaften ist keine Notlösung, sondern oftmals das Sprungbrett in eine spannende und facettenreiche Karriere. Wer ein Studium im Bereich der Wirtschaftswissenschaft wählt, entscheidet sich für eine Karriereleiter, die nach oben hin… weiter

Kaufmännische(r) Assistent(in) mit Fachrichtung Fremdsprachen

Kaufmännische(r) Assistent(in) mit Fachrichtung Fremdsprachen

Obwohl es die schulische Ausbildung zum Kaufmännische Assistenten im Fachbereich Fremdsprachen schon seit vielen Jahren gibt, ist diese Ausbildung bei den wenigsten Schülern bekannt. Dabei ist das Berufsfeld durchaus verlockend: Viele Absolventen arbeiten bei internationalen Konzernen oder Wirtschaftskanzleien. Die Einstiegsgehälter liegen zwischen 2.100 und 2.500 Euro brutto. Kaufmännische Assistenten und Assistentinnen im Bereich Fremdsprachen sind… weiter

Lernvideo Agrobusiness – was ist das?

Lernvideo Agrobusiness – was ist das?

Agrobusiness umfasst alle Wirtschaftsbereiche im Zusammenhang mit der Landwirtschaft. Das Agrobusiness ist als Ergebnis der fortschreitenden Arbeitsteilung zu sehen. Im Verlauf dieser Entwicklung hat sich das vielseitige Produktionsprogramm des hauswirtschaftlich-landwirtschaftlichen Betriebes durch Ausgliederungen stark vereinfacht, der Landwirt wurde gleichzeitig auf die Rolle des Rohstofferzeugers reduziert. Als Agrobusiness bezeichnet man die gesamte Wertschöpfungskette der Landwirtschaft, also somit auch die… weiter

Wissen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft … einfach erklärt

Wissen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft … einfach erklärt

Video-Clips für den gesellschaftswissenschaftlichen Unterricht Globalisierung, Euro-Krise, Nahostkonflikt, Sozialversicherungssysteme, Börsenkurs, Gesetzgebung: In Kooperation mit dem explainity education project stellt der Cornelsen Verlag ab sofort Lehrkräften online unter http://www.cornelsen.de/einfach-erklaert Video-Clips aus den Bereichen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zur Verfügung. Hier werden schwierig zu vermittelnde Sachverhalte leicht und verständlich präsentiert. Die kurzen Erklär-Videos eignen sich hervorragend als Einstieg in ein komplexes… weiter

FIT FÜR DIE WIRTSCHAFT

FIT FÜR DIE WIRTSCHAFT

Schüler werden FIT gemacht! Wirtschaftstrainer vermitteln ökonomisches Basiswissen Das Projekt FIT FÜR DIE WIRTSCHAFT ist ein modulares Unterrichtsprojekt, das Acht- und Neuntklässlern wirtschaftliche und finanzielle Fragestellungen näher bringt. Dank der Kooperation zwischen der Institut der deutschen Wirtschaft JUNIOR gGmbH und der TARGOBANK-Stiftung fungieren Mitarbeiter der Bank ehrenamtlich als Experten aus der Praxis. Mit maßgeschneiderten, international … weiter

Steuerfachangestellte/r

Steuerfachangestellte/r

Nachwuchs an die Steuer – als Steuerfachangestellte Über Steuern machen sich junge Leute meist wenig Gedanken. Dabei gibt es auch für Jugendliche viele Berührungspunkte mit dem Thema – sie wissen es nur häufig nicht. Denn auch Jugendliche zahlen Steuern: Zum Beispiel beim Shopping die übliche Mehrwertsteuer und beim Benzin für’s Mofa Mineralölsteuer. Warum sich nicht… weiter

Willy-Hellpach-Schule Heidelberg – Glück macht Schule

Willy-Hellpach-Schule Heidelberg – Glück macht Schule

Die Ausstellung „Glück – welches Glück“? in Dresden überrascht mit ihren vielfältigen und unerwarteten Einblicken und Ausblicken zum Thema Glück. Bei meinem Besuch der Ausstellung habe ich allerdings den Bezug von Bildung und Glück vermisst. Das liegt vielleicht daran, dass die Pädagogik im Gegensatz zu Philosophie und Psychologie bisher einen weiten Bogen um den Begriff… weiter

IT-System-Kauffrau — mein Erfahrungsbericht

IT-System-Kauffrau — mein Erfahrungsbericht

Mein Name ist Lorraine Bloch. Ich mache eine Ausbildung zur IT-System-Kauffrau bei der Firma HKS Informatik GmbH in Moers. Im August beginnt mein zweites Ausbildungsjahr. Bevor meine eigentliche Ausbildung angefangen hat, habe ich ein fünfmonatiges Praktikum bei HKS abgeschlossen. Dieses Praktikum gab mir schon erste interessante Eindrücke von diesem Beruf und von dem Betrieb. Durch… weiter

Unterrichtshilfe Finanzkompetenz

Unterrichtshilfe Finanzkompetenz

Diese Website will die Verbesserung der Konsum- und Finanzkompetenzen von Kindern und Jugendlichen unterstützen und zur frühestmöglichen Schuldenprävention beitragen. Lehrende finden didaktische Orientierung und ausgearbeitete Lernmodule für den Unterricht der Sekundarstufe I allgemein bildender Schulen und der Sekundarstufe II berufsbildender Schulen. In den Arbeitshinweisen werden Aufbau und Funktionsweise der Website erläutert. Die sieben Lernmodule beinhalten… weiter

Oeconomix

Oeconomix

Wie Wirtschaftsvorgänge ablaufen und wie man mit dem eigenen Geld richtig umgeht, erfahren Jugendliche im Alter zwischen 12 und 16 Jahren interaktiv über das E-Learning-Programm Oeconomix. Die von der Institut der deutschen Wirtschaft Köln Consult GmbH mitentwickelte Anwendung wird finanziell gefördert von der Citi Foundation. Das 2013 aktualisierte Programm besteht aus mehreren Lernmodulen, die den Schülerinnen… weiter

Unterrichtsmaterial: Heilkraft der Natur – Heilpflanzen nachhaltig nutzen

Unterrichtsmaterial: Heilkraft der Natur – Heilpflanzen nachhaltig nutzen

Zielgruppe: Sekundarstufe 1 Fächer: Biologie, Geografie, Politik & Wirtschaft, Ethik Dauer: Einzelbausteine, 45- bis 90-Minuten-Einheiten Inhalt: Heilpflanzen finden in vielen medizinischen Bereichen, der Kosmetikindustrie sowie der Nahrungsmittelherstellung Verwendung. Besonders bedeutsam ist allerdings ihre Rolle in der Medizin – etwa 60% aller Arzneimittel basieren auf pflanzlichen Wirkstoffen. Doch die stetig wachsende Nachfrage hat eine drastische Reduzierung… weiter

Jugend und Wirtschaft

Jugend und Wirtschaft

Schüler schreiben: Ein Projekt des Bundesverbandes deutscher Banken und der Frankfurter Allgemeinen Zeitung „Jugend und Wirtschaft“ ist ein Zeitungsprojekt für den Schulunterricht. Dabei heißt es für Schülerinnen und Schüler spannende Wirtschaftsthemen entdecken, recherchieren, Interviews führen, Beiträge schreiben und vielleicht sogar einen eigenen Artikel in der Zeitung wiederfinden. Für die Dauer des Projekts erhalten alle teilnehmenden… weiter

My Finance Coach

My Finance Coach

Begeistern, Wissen vermitteln und Kompetenzen stärken – das ist die Philosophie von My Finance Coach. Die gemeinnützige Bildungsinitiative zur Verbesserung der finanziellen Allgemeinbildung möchte Kindern und Jugendlichen Kompetenzen vermitteln, die sie befähigen, als selbstbestimmte Wirtschaftsbürger bewusst und eigenverantwortlich mit Geld umzugehen und einen nachhaltigen Beitrag zur Schuldenprävention leisten. My Finance Coach gibt überraschende Einblicke in… weiter

Business Administration an der Hochschule Niederrhein

Business Administration an der Hochschule Niederrhein

Ich habe im Sommer 2009 mein Abitur mehr oder weniger erfolgreich abgeschlossen und habe mich dann direkt zum Wintersemester über die ZVS für den Studiengang „Business Administration“ beworben.  Mehr oder weniger hieß ein Abidurchschnitt von 3,0 was zu dieser Zeit aber noch unproblematisch war. Heut sieht das anders aus durch, die Doppeljahrgänge und den Wegfall… weiter

SimEconomy

SimEconomy

Grundlegende Wirtschaftszusammenhänge spielerisch erlernen … damit ein nachhaltiger Lernerfolg eintritt. Das war das Ziel der Studenteninitiative SIFE Münster bei der Entwicklung von SimEconomy. Erfolgreich getestet wird es mittlerweile von vielen Lehrern im Unterricht eingesetzt. Die Idee Die Bedeutung der Wirtschaft steigt, aber dennoch kommt dem Wirtschaftsunterricht in Schulen nur eine untergeordnete Bedeutung zu. Wirtschaftliche Zusammenhänge… weiter

Economic Summer Camp des Vereins „Jugend entdeckt Marktwirtschaft“

Die Initiative „Jugend entdeckt Marktwirtschaft“ musste leider aufgegeben werden. Das Economic Summer Camp (ESC) bietet Schülerinnen und Schülern im Alter von 16 bis 18 Jahren aus ganz Deutschland die Möglichkeit, Wirtschaft hautnah zu erleben. Während einer Woche in den Sommerferien können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Betriebsbesichtigungen, durch Workshops und Planspiele, in Gesprächen mit hochkarätigen… weiter

Handelsblatt macht Schule

Handelsblatt macht Schule

Handelsblatt macht Schule Kostenloses Unterrichtsmaterial für Lehrkräfte Handelsblatt macht Schule ist eine Initiative zur Förderung der ökonomischen Bildung an Schulen. Seit 2003 erstellt das Handelsblatt in Zusammenarbeit mit dem Institut für ökonomische Bildung der Universität Oldenburg Materialien für den Wirtschaftsunterricht. Bisher sind die Unterrichtsbände “Wirtschaftsordnung”, “Globalisierung”, “Finanzielle Allgemeinbildung”, “Unternehmen und Strukturwandel” und “Innovationen” erschienen. Das… weiter

Unternehmergymnasium Bayern

Das „Unternehmergymnasium Bayern“ bietet Gymnasiasten aus ganz Deutschland die Möglichkeit, neben dem Abitur eine besondere unternehmerische Ausbildung zu durchlaufen (mit Abschlusszertifikation). Zusätzlich zum Schulunterricht besuchen die Schüler regelmäßig Workshops von Praktikern aus der Wirtschaft. Der Stundenplan reicht vom Businessplan über das Patentrecht und Marketing bis hin zur Persönlichkeitsanalyse. Jeder Schüler arbeitet eng mit einem Unternehmer… weiter

Projekt: Globalisierung – Heinrich-Heine-Gymnasium Ostfildern

e-Globalisierung.org Ein Wissensportal und e-learning-Angebot der Ökonomie-AG des Heinrich-Heine-Gymnasiums Ostfildern e-Globalisierung ist das Internet-Portal zur Behandlung des Themas “Globalisierung” im Unterricht. Angeboten werden e-learning Module für Bereiche des Themas Globalisierung. Die Voraussetzungen und die Grundlagen der Globalisierung werden ebenso dargestellt wie die Chancen und Risiken. Ebenso werden internationale Organisationen vorgestellt. Die Module, die in diesem… weiter

Mädchengymnasium Borbeck – das einzig städtische Mädchengymnasium in NRW

Schule ist nicht nur… … Deutsch, Mathe, Englisch, Politik. Schule heißt auch das Erlernte praktisch anwenden in realitätsnahen Projekten in Zusammenarbeit von Schule und Wirtschaft. Über die Zusammenarbeit im „Verein Europa-Schulen in Essen e.V.“ sind wichtige Kontakte mit der Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH (EWG) entstanden. Der dort angesiedelte „Verein zur Förderung der Zusammenarbeit von Schulen und… weiter

Einblick in Wirtschaft am St. Hildegardis-Gymnasium Duisburg

Einblick in Wirtschaft am St. Hildegardis-Gymnasium Duisburg hautnah möglich! Gerade für Frauen, die in den Führungsebenen der Wirtschaft heute noch deutlich unterrepräsentiert sind, ist es wichtig, schon frühzeitig erste praktische Gehversuche in der weiten Welt der Unternehmen zu absolvieren. Dies ist am St. Hildegardis-Gymnasium Duisburg möglich. Unsere Schule ist ein Mädchengymnasium in der Trägerschaft des… weiter

Prokelt “Ökonomie” – Werner-von-Siemens-Realschule Gladbeck

Werner-von-Siemens-Realschule (WvS) als Projektschule: “Schwerpunkt Ökonomie im Fach Sozialwissenschaften” Zielsetzung: Erwerb umfassenden Wissens über Wirtschaft und Gesellschaft (Lesen und Verstehen einer Tageszeitung) Fachbereiche Wirtschaftslehre 50% – 60% des Unterrichts Politik Soziologie Inhalte Funktion und Leistungsfähigkeit der “Sozialen Marktwirtschaft”   (Welche Rolle spiele ich in unserer Wirtschaft als Arbeitnehmer, evtl. Arbeitgeber, als Verbraucher? Wie sieht unser… weiter

Cuddly S.C. – das Studentenprojekt der Fontys Internationale Hogeschool Economie Venlo

Cuddly S.C. – das Studentenprojekt der Fontys Internationale Hogeschool Economie Venlo

Die Mini Company besteht aus 12 Studenten aus dem dritten Semester der Fontys Internationale Hogeschool Economie aus Venlo. 10 von Ihnen studieren International Marketing und 2 International Business Economics. Das Unternehmen nennt sich cuddly S.C. (zu dt. Kuschelig), was sich zunächst auf das Produkt, einen Schal, bezieht und zudem zum Nachnamen des derzeitigen General Managers… weiter

Und wo machst Du Deine Ausbildung?

Eine Ausbildung ist individuell und etwas ganz besonderes — sie wird Dein Leben verändern.
Grund genug sich für die eigene Ausbildung ein gutes Unternehmen zu suchen.

There is no content to display.

Dein Ausbildungsplatz

Die erste Berufsausbildung ist eine spannende Sache.
Hier stellen wir dir einige außergewöhnliche Berufsbilder vor.

There is no content to display.