Internationales Centrum für Begabungsforschung

Das Internationale Centrum für Begabungsforschung (ICBF) der Universitäten Münster und Nijmegen hat drei Arbeitsschwerpunkte: Begabungsforschung, Begabtenförderung und Aus-und Weiterbildung. Besonders bekannt ist es für die Durchführung des Weiterbildungsstudiengangs zur Begabtenförderung für Lehrer/innen (ECHA-Diplom – Specialist in Gifted Education) und des Weiterbildungsangebots für Erzieher/innen (ECHA-Zertifikat – Specialist in Pre-School Gifted Education). Außerdem hat das ICBF zahlreiche Begabtenförderungsmaßnahmen und Projekte initiiert bzw. führt sie durch und begleitet sie wissenschaftlich, wie z.B. das Förder-Förder-Projekt, Mathe für kleine Asse, Lernstrategiekurse für begabte Kinder mit Lern- und Leistungsschwierigkeiten und Legaoptima, die Diagnostik und Förderung von begabten Kindern mit Lese-Rechtschreibschwierigkeiten.

Nähere Informationen dazu gibt es im Netz unter

www.icbf.de

Leave a reply