Schule_digital.

Hier finden Sie Beiträge zum Thema Schule_digital. Wir betrachten Schule_digital im Kontext von Schule, Berufausbildung oder Studium.

Rubrik: Schule_digital.

Gezwitscher im Schulalltag

Gezwitscher im Schulalltag

Die Person des Lehrers als Suchender, als jemand, der immer wieder neue Dinge ausprobiert, um seinen Unterricht weiterzuentwickeln und seine Schüler neu zu begeistern – kennen Sie so jemanden? Abseits von Klischees und dumpfer Monokausalität gibt es ihn nämlich viel häufiger, als sich das ein schulferner  vorstellen könnte: Den motivierten Pädagogen, der fortwährend nach dem… weiter

Was ist ein EduBreakout?

Was ist ein EduBreakout?

Escape Rooms gibt es mittlerweile in jeder größeren Stadt. Als Gruppe kann man sich dort – eingebettet in eine Rahmengeschichte – einsperren lassen. Das Ziel ist, durch Teamwork und logisches Denken innerhalb einer bestimmten Zeit aus dem Raum zu entkommen. Escape Rooms werden auch von Firmen gerne als teambildende Maßnahme genutzt. Beim EduBreakout soll der… weiter

YouTube und Medienknigge statt Mathe und Englisch

YouTube und Medienknigge statt Mathe und Englisch

Facebook ist out – Snapchat und Instagram dafür bei Schülerinnen und Schülern umso beliebter. Schließlich macht das schnelle und automatische Löschen der Daten bei Snapchat die App sicher und schützt vor ungewolltem Versand persönlicher Daten an fremde Adressaten – oder etwa nicht? Wenn das doch nur so einfach wäre… Nicht nur Kinder und Jugendliche, auch… weiter

Kompetenzen in der digitalen Welt

Kompetenzen in der digitalen Welt

Wie verändert die Nutzung digitaler Medien die schulischen Lehr- und Lernprozesse? Welche digitalen Kompetenzen sollten Kindern und Jugendlichen in ihrer Schulzeit vermittelt bekommen, damit sie in ihrem späteren (Arbeits-) Leben bestehen? Die Digitalisierung in der Schule eröffnet uns neue Möglichkeiten und stellt uns vor Herausforderungen. Die von der Friedrich-Ebert-Stiftung  in Auftrag gegebene Studie„Kompetenzen in der… weiter

5 Fragen – 5 Antworten “Schule_digital” mit Myrle Dziak-Mahler

5 Fragen – 5 Antworten “Schule_digital” mit Myrle Dziak-Mahler

In unserer Rubrik “SCHULE_DIGITAL” wollen wir Wissensvermittler zu unterschiedlichen Themen im Bereich „Digitale Bildung“  zu Wort kommen lassen und um ihre Meinung fragen. Im Laufe des Jahres möchten wir ein kontinuierlich wachsendes Angebot an redaktionellen Beiträgen zum Thema „Digitales Lernen“ bzw. wie „Wie Digitalisierung den Unterricht verändert“ schaffen. Alle reden zurzeit davon, dass Schule digitaler… weiter

5 Fragen – 5 Antworten: Mit Adriane Langela-Bickenbach

5 Fragen – 5 Antworten: Mit Adriane Langela-Bickenbach

Adriane Langela-Bickenbach ist Lehrerin für Fremdsprachen am Gymnasium St. Leonhard in Aachen, Fachleiterin Englisch in der Lehrerausbildung am ZfsL Aachen und darüber hinaus in der Lehrerfortbildung aktiv.Seit 2003 nutzt sie digitale Medien, um ihren Fremdsprachenunterricht zu öffnen, internationalen Austausch zwischen Lernenden zu erleichtern und zukunftsorientierte Kompetenzen zu fördern. Das von ihr initiierte GLAS-Projekt, das Videokonferenzen… weiter

Meet and Code: Online-Coding-Events selbst veranstalten

Meet and Code: Online-Coding-Events selbst veranstalten

Wussten Sie, dass 43 Prozent der Europäer über keine digitalen Grundkenntnisse verfügen? Im vierten Jahr in Folge lädt Meet and Code deshalb gemeinnützige Organisationen aus ganz Europa ein, ihre Event-Projekte rund um das Thema Programmieren für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 24 Jahren einzureichen. Die europäische Initiative für digitale Bildung ist dieses… weiter

Coding im MINT-Unterricht

Coding im MINT-Unterricht

Was hat ein Roboter mit Umweltschutz zu tun? Wie lässt sich ein Modellschiff per Smartphone fernsteuern oder ein ‘Haustier’ programmieren? IT ist überall und Coden bietet zahlreiche Möglichkeiten, Lehrplaninhalte lebensnah und spannend zu gestalten. Wie das funktioniert, präsentiert Science on Stage in der neuen Unterrichtsbroschüre ‚Coding im MINT-Unterricht‘, die mit Unterstützung von SAP SE ermöglicht… weiter

Neuveröffentlichung: Der Wegweiser Digitale Bildung 2.0 für einen zeitgemäßen Unterricht

Neuveröffentlichung: Der Wegweiser Digitale Bildung 2.0 für einen zeitgemäßen Unterricht

Mit seiner neuen Publikation unterstützt das Netzwerk Digitale Bildung Verantwortliche dabei, einen zeitgemäßen Unterricht mit digitalen Werkzeugen erfolgreich zu planen und umzusetzen. Schulen, die auf das Lernen, Leben und Arbeiten in einer digitalisierten Gesellschaft vorbereiten sollen, brauchen zeitgemäße digitale Lernwerkzeuge. Das hat auch die Politik erkannt und mit dem DigitalPakt Schule eine finanzielle Förderung des… weiter

IT2School – Gemeinsam IT entdecken

IT2School – Gemeinsam IT entdecken

Informationstechnologie ist überall und wird in einer digitalisierten Welt zur zentralen Kompetenz, privat wie beruflich. Sie formt unser Wissen und bringt uns miteinander in Kontakt. Mit „IT2School – Gemeinsam IT entdecken“ werden Kinder und Jugendliche auf die digitale Welt vorbereitet, verstehen die Hintergründe und lernen, digitale Medien nicht nur zu nutzen, sondern auch aktiv zu… weiter

DIGITAL UNTERRICHTEN ODER DIGITALISIERUNG UNTERRICHTEN?

DIGITAL UNTERRICHTEN ODER DIGITALISIERUNG UNTERRICHTEN?

Das sind zwei völlig unterschiedliche Dinge: einerseits ist es die Aufgabe von Lehrkräften, ihren Unterricht zunehmend zu digitalisieren. Andererseits sollen Lehrkräfte Themen der Digitalisierung spannend, innovativ und informiert unterrichten können. Zu diesem Vorhaben möchte die neue TouchTomorrow-Materialsammlung der Dr. Hans Riegel-Stiftung einen Beitrag leisten. Digitalisierung und Automatisierung sind überall. Und zugleich sehr schwer zu fassen,… weiter

#PflichtfachInformatik ab der 1. Klasse der Grundschule – Informatik gehört auf jedes Zeugnis

#PflichtfachInformatik ab der 1. Klasse der Grundschule – Informatik gehört auf jedes Zeugnis

Ein Gastbeitrag von Ludger Humbert, Bergische Universität Wuppertal – Didaktik der Informatik Seit 1969 wird Informatik als eigenständiges Schulfach in Deutschland unterrichtet – bis heute erreicht es nur wenige Schülerinnen und Schüler – dies müssen wir ändern. Warum ist – aus geschichtlicher Perspektive – das #PflichtfachInformatik unabdingbar – ab der 1. Klasse der Grundschule; als… weiter

Digitale Medien in der Schule: Hilfreich, sinnvoll, kinderleicht

Digitale Medien in der Schule: Hilfreich, sinnvoll, kinderleicht

Digitalfans haben es bereits verinnerlicht: Es gibt tolle Möglichkeiten, sich digitale Unterstützung für den Unterricht zu Lehrwerkskonzepten von Cornelsen zu holen – und es funktioniert deutlich einfacher als man denkt. Die Vorteile sind vielfältig: Digitale Medien ermöglichen neue Zugänge zu Themen und andere Lernerfahrungen. Sie helfen Pädagogen, die individuellen Lernvoraussetzungen ihrer Schüler noch besser zu… weiter

Jung! Digital! Sozial?

Jung! Digital! Sozial?

Erklärungsfaktoren für Online-Sozialkompetenzen im Kindes- und Jugendalter. Eine Studie des Deutschen Jugendinstituts und der Vodafone Stiftung untersucht erstmals differenziert wie sozial kompetent sich Jugendliche online verhalten und durch welche Faktoren ihr Verhalten beeinflusst wird. Sowohl die elterliche Medienerziehung als auch Gruppendruck durch Peers spielen den Ergebnissen zufolge für das Online-Sozialverhalten eine wichtige Rolle. Zudem fällt… weiter

5 Fragen — 5 Antworten „Schule_digital“ mit Professor Christoph Igel

5 Fragen — 5 Antworten „Schule_digital“ mit Professor Christoph Igel

Die Digitalisierung in Gesellschaft und Arbeitswelt schreitet unaufhörlich voran, allein um die digitale Bildung ist es in Deutschland nicht zum besten bestellt. Mit dem Beschluss des Bundestags, den Weg für den vor über zwei Jahren angekündigten Digitalpakt für Schulen mit einer Grundgesetzänderung freizumachen, schien der hart umkämpfte Kompromiss eigentlich gesichert zu sein. In unserer Themenreihe… weiter

Digitales Lernen – wie es den Unterricht und auch den Menschen verändert

Digitales Lernen – wie es den Unterricht und auch den Menschen verändert

Digitales Lernen und Fragen zu Themen, wie digitale Medien den Unterricht verändern bzw. wie digitales Lernen auch den Menschen verändert, bewegen derzeit unsere Bildungslandschaft und auch die Lehrer- sowie Elternschaft.  Hierüber sprachen wir mit Florian Sochatzy. Er ist Geschäftsführer beim Institut für digitales Lernen in Eichstätt. Digitales Lernen wird von Befürwortern und Kritikern kontrovers diskutiert.… weiter

Qualifizierung von Lehrkräften im digitalen Wandel

Qualifizierung von Lehrkräften im digitalen Wandel

Bildung und Digitalisierung bilden ein bekanntes Spannungsfeld – auch oder besonders für Lehrkräfte. Während die einen sich freuen und aufblühen, verzweifeln andere an den neuen Herausforderungen, bewährte Lerninhalte nun auf die digitale Schiene zu bringen. Daher hat das Forum Bildung Digitalisierung mit Wissenschaftlern und Praktikern gesprochen, um Lösungen für die Gestaltung eines zeitgemäßen Unterrichts festzuhalten.… weiter

Digitalisierung: So unterstützt CASIO MINT-Lehrkräfte

Digitalisierung: So unterstützt CASIO MINT-Lehrkräfte

Die Digitalisierung eröffnet Lehrkräften in den MINT-Fächern viele neue Möglichkeiten für einen lebendigen und motivierenden Unterricht. Mit einer breiten Palette an digitalen Angeboten unterstützt CASIO Lehrerinnen und Lehrer, das Potenzial der Digitalisierung voll auszuschöpfen. Zeitgemäße Medien stärken die Zusammenarbeit in der Klasse, Unterrichtssoftware sorgt an der interaktiven Tafel für mehr Anschaulichkeit. Für Jugendliche knüpft der… weiter

Quo vadis, digitale Schule?

Quo vadis, digitale Schule?

Stärken und Schwächen eines modernen Unterrichts In Klassenzimmern stehen Lehrende und Lernende immer wieder vor neuen Herausforderungen – seien es Klausuren, Präsentationen oder ein mündlicher Diskurs im Plenum. Um den Wissenserwerb positiv zu beeinflussen und einfacher zu gestalten, finden daher immer mehr digitale Lösungen ihren Weg in das Bildungssystem. Einen Innovationsimpuls setzt der DigitalPakt, der… weiter

Fakt oder Fake? Wie man Falschmeldungen im Internet entlarven kann

Fakt oder Fake? Wie man Falschmeldungen im Internet entlarven kann

Manipulationsvorwürfe durch Social Bots im US-Wahlkampf, ein Flüchtlings-Selfie mit der Bundeskanzlerin, das immer wieder in faktisch falschen Kontexten in Sozialen Netzwerken auftaucht, und die neueste Funktion bei Facebook, Falschmeldungen als solche markieren zu können: Fake News – bewusst gestreute Falschmeldungen – sind derzeit in aller Munde. Gerade Jugendliche informieren sich häufig in Sozialen Netzwerken oder… weiter

Gegenwärtige und zukünftige Aufgaben von Medien im Unterricht

Gegenwärtige und zukünftige Aufgaben von Medien im Unterricht

Vortrag von  Prof. Dr. Susanne Buch auf dem 1. Symposium zur Digitalisierung und Mediendidaktik in der Lehrerbildung Die Aufgabe Medien für den Unterricht zu gestalten und Medien im Unterricht so einzusetzen, dass Lernprozesse bei Schülerinnen und Schülern unterstützt und gefördert werden ist nicht neu. Vor dem Hintergrund der aktuellen – kontrovers geführten – Debatte um… weiter

Digitales Lernen im Unterricht – was Schüler erwarten

Digitales Lernen im Unterricht – was Schüler erwarten

Auch Schulen stellt die Digitalisierung vor neue Herausforderungen. Während die Debatte über den Einsatz digitaler Medien an deutschen Schulen intensiv geführt wird, ist keine Gruppe so stark von diesem Wandel betroffen wie die Lehrkräfte und die Lernenden selbst. Lehrkräfte haben dazu bei uns bereits einige Statements sowie ihre persönlichen Erfahrungen abgegeben. Jetzt möchten wir Schülerinnen… weiter

Intensiv-Coaching im LEHRER DIGI CAMP

Intensiv-Coaching im LEHRER DIGI CAMP

Voraussichtlich ab Juni können Schulen Mittel aus dem DigitalPakt beantragen, noch in diesem Jahr soll bewilligt, ausgezahlt und investiert werden. Unter einer Voraussetzung: Die Schule muss ein überzeugendes pädagogisches Konzept präsentieren und ihre Lehrkräfte entsprechend fortbilden. Hierfür inspiriert das LEHRER DIGI CAMP von BARMER, BG3000 und TÜV Rheinland. Die gute Nachricht: Geld für digitale Infrastruktur… weiter

Unterricht im Weltall? – Virtuelle Realität in der Schule

Unterricht im Weltall? – Virtuelle Realität in der Schule

Virtuelle Realität erregt zunehmend das Interesse der Öffentlichkeit. Preisgünstige Geräte wie „Google Cardboards“ ermöglichen einen schnellen und spielerischen Einstieg in die Technik. Insbesondere die Immersion– d.h. das Empfinden der virtuellen Realität als real – unterscheidet die Technik von anderen Medien. Betreten werden virtuelle Welten mithilfe spezieller Hilfsmittel, sogenannter „VR-Brillen“. Diese sind häufig mit einem Computer… weiter

Professor Dr. YouTube: Mit Lernvideos zum Schulerfolg?

Professor Dr. YouTube: Mit Lernvideos zum Schulerfolg?

von Julia Knopf, Sina-Marie Schneider und Jannick Eckle Wo früher Nachhilfeunterricht gegeben wurde, informieren sich Kinder und Jugendliche heute per Mausklick über Phänomene und Zusammenhänge, die sie im Unterricht nicht ganz verstanden haben. Eine der beliebtesten Anlaufstellen ist die Videoplattform „YouTube“. Mit mehr als einer Milliarde Nutzer und über fünf Milliarden hochgeladener Videos findet man… weiter

Die Zukunft liegt im digitalen Schulbuch

Die Zukunft liegt im digitalen Schulbuch

Eltern kennen das: Jeden Abend verschwindet ein riesiger Berg von Büchern im Schulranzen der Kinder. Spätestens auf dem Weg zur Schule hat sich jedes Elternteil dann sicher einmal gefragt: Ist dieses Schleppen wirklich noch zeitgemäß? Literatur, Nachschlagewerke, Zeitungen – das alles gibt es heute selbstverständlich digital. Aber wie sieht es mit Lernmaterialen und Schulbüchern aus?… weiter

Neue Lernwelt durch VR-Technologie

Neue Lernwelt durch VR-Technologie

“Studierende berichten, dass ihre subjektive Lernerfahrung mit Virtual Reality viel konzentrierter und intensiver ist” Wie kann das Thema “Virtual Reality” wissenschaftlich-soziologisch untersucht werden? Welche Rolle kann die VR-Technologie beim Lernen spielen? Und was kann dieses Medium vielleicht besser als traditionelle Medien? Mit diesen Fragen beschäftigten sich Studierende der UW/H in einem Seminar des Soziologen und… weiter

Digitale Bildungsangebote für jedes Fach aus der Schul-Cloud

Digitale Bildungsangebote für jedes Fach aus der Schul-Cloud

von Catrina Grella und Prof. Dr. Christoph Meinel Wenn es bislang so etwas wie ein Symbol für den Informatikunterricht an deutschen Schulen gibt, dann ist es der Computerraum. Dort stehen meist ältere Rechner, an denen nur wenige Stunden in der Woche Schüler/innen sitzen. Sonst ist der Raum abgeschlossen – fast alle anderen Unterrichtsfächer nutzen keine… weiter

Make Your School – Eure Ideenwerkstatt

Make Your School – Eure Ideenwerkstatt

Was macht eine gute Schule aus? Wo gibt es Probleme? Und wie können diese mit digitalen und technischen Hilfsmitteln gelöst werden? Beim Projekt Make Your School können Schülerinnen und Schüler ihre Schule mitgestalten und sich im Programmieren, Tüfteln und Basteln ausprobieren. Hackdays – zu Deutsch „Tüfteltage“ – sind dreitägige Veranstaltungen, die in einer offenen und… weiter

Digitalisierung in der Bildung hinkt hinterher: 9 Thesen

Digitalisierung in der Bildung hinkt hinterher: 9 Thesen

Der Wandel ist jetzt: Deutschland befindet sich mitten in einer Entwicklung hin zu einer digital vernetzten Gesellschaft, ein Prozess, der sich durch alle Bereiche der Gesellschaft und Wirtschaft zieht. Die Umwälzungen sind fundamental, in ihren Auswirkungen vergleichbar mit dem Buchdruck im 15. Jahrhundert oder der Industrialisierung im 19. Jahrhundert. Die Digitale Transformation ist in vielen… weiter

Und wo machst Du Deine Ausbildung?

Eine Ausbildung ist individuell und etwas ganz besonderes — sie wird Dein Leben verändern.
Grund genug sich für die eigene Ausbildung ein gutes Unternehmen zu suchen.

There is no content to display.

Dein Ausbildungsplatz

Die erste Berufsausbildung ist eine spannende Sache.
Hier stellen wir dir einige außergewöhnliche Berufsbilder vor.

There is no content to display.