Gesundheit.

Hier werden alle Beiträge angezeigt, die mit dem Schlagwort Gesundheit markiert wurden. Alle Inhalte zum Thema Gesundheit. Sollte Sie weitere Informationen zu Gesundheit benötigen oder sich einen besonderen Beitrag wünschen freuen wir uns über Ihre Nachricht an team@wissensschule.de.

Schlagwort: Gesundheit.

Verbraucherbildung mehr an Schulen verankern

Verbraucherbildung mehr an Schulen verankern

Das sind wir Der Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. (vzbv) sorgt dafür, dass die Stimme der Verbraucherinnen und Verbraucher Gehör findet – in Politik, Wirtschaft und Medien. Verbraucherinnen und Verbraucher müssen aber auch besser für den Konsumalltag gerüstet werden. Deshalb engagiert sich der vzbv seit Jahren für Verbraucherbildung. Am besten fängt man damit bei Kindern und Jugendlichen… weiter

Notfallsanitäter/in

Notfallsanitäter/in

Notfallsanitäter/innen beurteilen bei medizinischen Notfällen den Gesundheitszustand von kranken, verletzten oder hilfsbedürftigen Personen, entscheiden, ob ein Arzt/eine Ärztin gerufen werden muss und veranlassen dies nötigenfalls. Bis zum Eintreffen des Arztes bzw. der Ärztin bzw. bis zum Transport der Patienten führen sie die medizinische Erstversorgung durch und ergreifen ggf. lebensrettende Sofortmaßnahmen. Sie stellen die Transportfähigkeit der… weiter

Hygienekontrolleure – was machen die eigentlich?

Hygienekontrolleure – was machen die eigentlich?

Hygienekontrolleure übernehmen Kontroll- und Beratungsaufgaben in der Gesundheitsfachverwaltung, vor allem in den Bereichen Infektionsschutz und Seuchenabwehr, Umwelt- und Verkehrshygiene sowie Hygiene in Krankenhäusern und anderen Gemeinschaftseinrichtungen. Sie stellen die Einhaltung von Maßnahmen der Seuchenverhütung und ‑bekämpfung bzw. der Hygienevorschriften in öffentlichen, gewerblichen sowie privaten Anlagen und Einrichtungen sicher. Hygienekontrolleure kontrollieren u.a. Betriebe des Gesundheits-, Rettungs-,… weiter

Lacklaboranten – was machen die eigentlich?

Lacklaboranten – was machen die eigentlich?

Als Lacklaborant/in stellst du Farben, Lacke und Beschichtungsstoffe her und beziehst dabei verschiedene Vorgaben, Testergebnisse und Messwerte mit ein. Die Stoffe werden für ganz unterschiedliche Gegenstände gebraucht – seien es Bratpfannen, Autos oder Handys, die unterschiedliche Anforderungen mit sich bringen: Hitzeresistenz, Rostschutz oder „unkaputtbar“ sollen die Beschichtungen zum Beispiel sein. Bei der Ausbildung zum/zur Lacklaborant/in… weiter

Physiotherapeuten(in)

Physiotherapeuten(in)

Skiunfälle, Hüftoperationen oder sportliche Vorsorge, Physiotherapeuten haben mit ganz verschiedenen Krankheitsbildern und Situationen zu tun. Sie arbeiten in Reha-Kliniken, Krankenhäusern, Privatpraxen, Schulen und auch in Wellness-Hotels. Mehrere Tausend Schüler lernen Physiotherapie in mehr als 260 meist privaten Schulen bundesweit. In der dreijährigen Schulzeit stehen sieben längere Praktika auf dem Programm. Die einzelnen Fachbereiche der Physiotherapie… weiter

Studiengang Gesundheitsdaten und Digitalisierung

Studiengang Gesundheitsdaten und Digitalisierung

Zum Wintersemester 2019/2020 bietet die Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) den Bachelor-Studiengang Gesundheitsdaten und Digitalisierung an. Beim Thema Gesundheitsdaten liegt der Gedanke an tragbare elektronische Geräte, also Wearables, die fitness- und gesundheitsrelevante Daten wie Laufstrecken und Energieumsatz aufzeichnen, verfolgen, also tracken, speichern und analysieren, nahe. In Deutschland nutzen bereits viele Menschen Fitness-Apps und -Armbänder, um… weiter

Lernwerkstatt “Schau mal!” — Materialien für den Unterricht in der Grundschule und den Klassen 5 und 6

Lernwerkstatt “Schau mal!” — Materialien für den Unterricht in der Grundschule und den Klassen 5 und 6

Die neue Lernwerkstatt “Schau mal!” der Christoffel-Blindenmission für die Grundschule und frühe Sekundarstufe I hat als Schwerpunktthema das weltweite Recht auf Gesundheit und Wohlergehen, das an die 17  Ziele für eine nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen angelehnt ist. Sie bietet viele spannende Inhalte und Ideen für einen interessanten Unterricht. Ausgehend von der Thematisierung der menschlichen… weiter

PTA – mein Erfahrungsbericht

PTA – mein Erfahrungsbericht

Ich habe meinen Traumberuf gefunden. Ich bin PTA – Pharmazeutisch-technische Assistentin. Das Schöne an diesem Beruf ist vor allem die Vielseitigkeit, die schon in den zwei Jahren der schulischen Ausbildung erkennbar wird. Von Chemie, über Arzneimittelkunde und auch sozial geprägten Fächern war so ziemlich alles dabei. In den vier Wochen Praktikum, die während der Schulzeit… weiter

Irrsinnig Menschlich e.V.

Irrsinnig Menschlich e.V.

Irrsinnig Menschlich e.V. begeistert seit mehr als 15 Jahren Jugendliche und junge Erwachsene mit Präventionsangeboten zur psychischen Gesundheit. Der Leipziger Verein macht psychische Krisen besprechbar. Damit greift er ein hochrelevantes gesellschaftliches Thema auf, das in Schule und Studium, Ausbildung und Beruf wenig Platz hat, Familien oft überfordert, persönliches Leid und immense volkswirtschaftliche Kosten verursacht. Irrsinnig… weiter

„Be Smart – Don’t Start“: Der Wettbewerb für rauchfreie Schulklassen

„Be Smart – Don’t Start“: Der Wettbewerb für rauchfreie Schulklassen

Be Smart – Don’t Start, der bundesweite Wettbewerb für rauchfreie Schulklassen, findet im Schuljahr 2017/2018 zum 21. Mal vom 13. November 2017 bis zum 27. April 2018 statt. Durch die Teilnahme bei Be Smart soll Schülerinnen und Schülern ein Anreiz gegeben werden, gar nicht erst mit dem Rauchen anzufangen. Er richtet sich daher besonders an… weiter

Diätassistenten(in)

Diätassistenten(in)

Wer selber gerne kocht und isst und sich für Nahrungsmittel interessiert, bereit ist Verantwortung zu übernehmen und vor allem Menschen zu helfen, für den könnte eine Ausbildung zum(r) Diätassisten(in)  die richtige Entscheidung sein. Diätassistenten(innen) betreuen Menschen mit krankheitsbedingten Ernährungsproblemen, aber auch Sportler, Kinder oder andere, die sich gesünder oder bewusster ernähren möchten. Mal arbeiten Diätassistenten(innen)… weiter

Schnippeln, Kennenlernen, Kochen & gemeinsam essen

Schnippeln, Kennenlernen, Kochen & gemeinsam essen

Kinder müssen fit sein, um den stetig steigenden Gesellschaftsdruck und Lernstress zu bewältigen. Doch „leerer Bauch studiert nicht gern“, diese Weisheit ist so alt wie aktuell. Und was ist Alltag? Viertklässler wissen nicht mehr was ein Blumenkohl – oder viele andere, frische Lebensmittel sind -, stattdessen starten sie den Tag oftmals mit stark zuckerhaltigen Backwaren… weiter

Gesundheits- und Krankenpfleger — mein Erfahrungsbericht

Gesundheits- und Krankenpfleger — mein Erfahrungsbericht

Was bedeutet eigentlich „professionell“? Professionell ist ein Beruf dann, wenn er wissenschaftlich fundiert und evidenzbasiert ist. Genau das ist die Gesundheits- und Krankenpflege. Nach der Ausbildung im Krankenhaus kann man z. B. an einer Universität oder einer Fachhochschule Pflegewissenschaften, Pflegepädagogik oder Pflegemanagement studieren. Die Gesundheits- und Krankenpflege ist ein staatlich geprüfter und staatlich anerkannter Heilberuf… weiter

Gesundheits- und Krankenpfleger(in)

Gesundheits- und Krankenpfleger(in)

Gesundheits- und Krankenpfleger/innen pflegen und betreuen Patienten. Aufmerksam beobachten sie deren Gesundheitszustand, um mögliche Veränderungen frühzeitig feststellen zu können. Nach ärztlichen Anweisungen führen sie medizinische Behandlungen durch. Sie bereiten Patienten auf diagnostische, therapeutische oder operative Maßnahmen vor und assistieren bei Untersuchungen und operativen Eingriffen. Zudem übernehmen sie Aufgaben in der Grundpflege. Beispielsweise betten sie pflegebedürftige… weiter

Zytologieassistenten(in)

Zytologieassistenten(in)

Zytologieassistenten und -assistentinnen arbeiten in der Früherkennung von Krebserkrankungen. Sie untersuchen von Ärzten und Ärztinnen entnommene Zellpräparate unter dem Mikroskop auf Vorstadien einer bösartigen Zellveränderung und erstellen erste Befunde. Hauptsächlich arbeiten Zytologieassistenten und -assistentinnen in zytologischen Labors von Kliniken oder größeren Frauenarztpraxen, in eigenständigen medizinischen Labors oder in medizinischen Forschungsinstituten. Ebenso sind sie in der… weiter

Logopäde/Logopädin

Logopäde/Logopädin

Logopädinnen und Logopäden untersuchen und beraten Patienten, die unter Stimm-, Sprach-, Sprech- oder Schluckstörungen leiden. Auf der Basis einer ärztlichen Verordnung setzen sie therapeutische Maßnahmen ein. Dabei geht es unter anderem um die Beseitigung von Problemen der Sprachentwicklung und des Redeflusses. In der Praxis spezialisieren sich Logopädinnen und Logopäden oft auf einzelne Störungen. Auch die… weiter

Zahnmedizinische Fachangestellte

Zahnmedizinische Fachangestellte

Zahnmedizinische Fachangestellte unterstützen Zahnärzte und -ärztinnen bei allen Tätigkeiten in einer Praxis. Sie empfangen und betreuen die Patienten, organisieren die Praxisabläufe und assistieren bei Untersuchungen und Behandlungen. In Zahnarztpraxen sind Zahnmedizinische Fachangestellte am Empfang die ersten Ansprechpartner, z.B. für Patienten, Krankenkassen, Labors. Sie vereinbaren und verwalten Termine, begrüßen Patienten und nehmen deren Daten auf. Im… weiter

Bachelorstudiengang Pflege- und Case Management

Bachelorstudiengang Pflege- und Case Management

Sie haben eine Ausbildung in einem Pflegeberuf oder Hebammenwesen abgeschlossen und möchten sich nun weiterqualifizieren? In diesem Fall erschließt Ihnen der Studiengang Pflege- und Case Management (B.Sc.) vielfältige Aufgabenfelder. Er führt die Themenfelder des Pflegemanagements mit denen des Case Managements zusammen. Er befähigt Sie für Aufgaben des mittleren Managements in Gesundheitseinrichtungen und versetzt Sie in die Lage, komplexe Aufgabenstellungen in… weiter

PTA – Pharmazeutisch-technische(r) Assistent(in)

PTA – Pharmazeutisch-technische(r) Assistent(in)

Pharmazeutisch-technische Assistenten unterstützen Apotheker bei der Herstellung, Prüfung und dem Verkauf von Arzneimitteln, Wirk- und Hilfsstoffen. Auch in Forschungsabteilungen der physikalischen und chemischen Industrie sind Pharmazeutisch-technische Assistenten tätig. Sie helfen bei der Entwicklung neuer Wirkstoffe, Pharma- und Kosmetikprodukte. Sie arbeiten ebenfalls in PTA-Schulen, im pharmazeutischen Großhandel, in Krankenkassen sowie in Gesundheitsämtern. Die Ausbildung zum Pharmazeutisch-technischen Assistenten dauert zweieinhalb Jahre und besteht aus… weiter

Neuer dualer Studiengang Gesundheitsmanagement an der IUBH

Neuer dualer Studiengang Gesundheitsmanagement an der IUBH

Die Internationale Hochschule Bad Honnef Bonn (IUBH) bietet seit dem Wintersemester 2014/15 den neuen dualen Studiengang Gesundheitsmanagement in Düsseldorf und München an. Der duale Bachelor-Studiengang verknüpft grundlegendes betriebswirtschaftliches Know-how mit Spezialkenntnissen aus dem Gesundheitsbereich. Die Studierenden qualifizieren sich mit dem Studium Gesundheitsmanagement für die Übernahme von Managementaufgaben in Krankenhäusern, medizinischen Versorgungseinrichtungen, Versicherungen oder Pflegeheimen. Der Studiengang vermittelt umfassendes Wissen über Grundlagen… weiter

Angewandte Therapiewissenschaft

Angewandte Therapiewissenschaft

Die Akademisierung der Gesundheitsfachberufe schreitet voran. So hat die medicoreha Akademie mit Standorten in Essen und Neuss für Fachschüler in der Ergotherapie und Physiotherapie ein interdisziplinäres Studienmodell in Kooperation mit der Hochschule Niederrhein entwickelt. Hierbei baut der neue Studiengang Angewandte Therapiewissenschaft, der mit dem Bachelor abschließt, auf die bestehenden Ausbildungs- und Prüfungsrichtlinien der Fachschule auf. Mit dem neuen Studiengang bekommen die Studierenden neben den… weiter

Pharmazie studieren – eine der ältesten Disziplinen der Welt

Pharmazie studieren – eine der ältesten Disziplinen der Welt

Pharmazie studieren bedeutet, eine der ältesten Wissenschaften zu studieren. Bereits zu Urzeiten haben es Menschen verstanden, die Natur zur Heilung von Krankheiten und Unwohlbefinden zu nutzen. Pharmazie studieren ist spannend und abwechslungsreich, denn es handelt sich um die Wissenschaft, die sich mit der Herstellung, Qualitätssicherung, Wirkung und dem Gebrauch von Arzneimitteln beschäftigt. Sie ist unentbehrlich für unser… weiter

Deutsches Hygienemuseum

Deutsches Hygienemuseum

Das Deutsche Hygiene-Museum versteht sich als ein öffentliches Forum für aktuelle Fragen, die sich aus den kulturellen, politischen und wissenschaftlich Umwälzungen unserer Gesellschaft am Beginn des 21. Jahrhunderts ergeben. Neben dem Ausstellungsprogramm finden zahlreiche prominent besetzte Veranstaltungen wie Vorträge, Tagungen, Diskussionen, Lesungen und Tagungen statt. Seit seiner Gründung 1912 gilt das Dresdner Museum als eine… weiter

Sport studieren

Sport studieren

Studieren Sport ist ein Traum, den viele Schulabgänger haben. Die Bandbreite der Sportstudiengänge hat sich in den letzten Jahren immer mehr erweitert. Heute gibt es für jeden den passenden Studiengang. Studieren Sport heißt aktiv sein. Millionen Menschen treiben Sport. Es geht um Spaß und Motivation, aber auch um die Erhaltung der Gesundheit und Fitness. Die Palette des… weiter

Prof. Dr. Ingo Froböse: 5 Fragen — 5 Antworten

Prof. Dr. Ingo Froböse: 5 Fragen — 5 Antworten

Professor Dr. Ingo Froböse (1957 in Unna geboren) ist Sportwissenschaftler, Sachverständiger des Bundestages in Sachen “Prävention”, wissenschaftlicher Berater verschiedener Sozialversicherungsträger sowie Autor zahlreicher nationaler und internationaler Publikationen. wissensschule tauschte sich mit ihm über Unterrichtsausfall im Sportunterricht, Abnehm-Wahn sowie seine sportlichen Aktivitäten aus. Nachrichten über häufigen Ausfall von Sportunterricht und dass immer mehr Kinder zu spät… weiter

BIOPOLI – Landwirtschaft macht Schule – jetzt auch mit Bauernhofbesuchen

BIOPOLI – Landwirtschaft macht Schule – jetzt auch mit Bauernhofbesuchen

Das Jugendbildungsprojekt BIOPOLI  der Agrar Koordination bietet SchülerInnen und jungen Erwachsenen zwischen 15 und 25 Jahren den Blick über den schulischen Tellerrand hinaus, die Möglichkeit sich kritisch mit Themen wie Gentechnik in der Landwirtschaft, Biologische Vielfalt und Ernährungssicherung und Weltagrarhandel auseinander zu setzen. Jugendgruppen, Schulklassen (ab Klasse 9) und Universitäten haben bundesweit die Möglichkeit unsere… weiter

Gesundheits- und Krankenpflegerin – mein Erfahrungsbericht

Gesundheits- und Krankenpflegerin – mein Erfahrungsbericht

Im Jahre 2009 habe ich meine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin, in Kaiserwert, Düsseldorf im Florence-Nightingale-Krankenhaus bekommen absolviert. Die Ausbildung hat bis 2012 gedauert und war wie jede andere Ausbildung in einen praktischen und einen theoretischen Teil aufgesplittert.  Die theoretischen erlernten Aufgaben, wurden dann im darauf folgenden Block angewendet. Ein der anfänglichen Übungen war das… weiter

Groß- und Außenhandelskaufmann in der Healthcare-Branche

Groß- und Außenhandelskaufmann in der Healthcare-Branche

Im August 2010 habe ich meine Ausbildung bei Roeser Medical begonnen. Zuvor hatte ich den Zivildienst in einer technischen Abteilung eines Krankenhauses absolviert, sodass Roeser für mich kein unbekanntes Unternehmen war. Roeser beliefert Krankenhäuser mit medizintechnischen Artikeln. Angefangen von den täglichen Gebrauchsgegenständen wie Einmal-Kanülen bis hin zu ganzen OP-Ausstattungen. Die Ausbildung dauert etwa drei Jahre,… weiter

Zahnmedizinische Fachangestellte – mein Erfahrungsbericht

Zahnmedizinische Fachangestellte – mein Erfahrungsbericht

Seit ca. 2 Monaten besuche ich eine Zahnarztpraxis in Köln um dort meine Ausbildung als Zahnmedizinische Fachangestellte zu machen. Ich hatte mich etliche male beworben bis es dann Ende Juli endlich geklappt hat und ich zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen worden bin. Mein erster Eindruck von der Praxis war eigentlich positiv, da mir die Einrichtung sehr… weiter

Integration durch Sport und Gesundheitsförderung – Berufskolleg Essen-Mitte

Berufskolleg Essen-Mitte Integration durch Sport und Gesundheitsförderung Alexandre, Pavel und Mustafa, drei Schüler unterschiedlicher Herkunft, nahmen zusammen mit Lehrern des BKM an der Auszeichnung für den 2. Platz beim diesjährigen Wettbewerb (Integration durch Sport) des Deutschen Olympischen Sportbunds und der Deutschen Sportjugend im Bundeskanzlerhaus in Berlin teil. Weitere Infos über das BKM auf http://www.bkmitte-essen.de/ Präsentation… weiter

Und wo machst Du Deine Ausbildung?

Eine Ausbildung ist individuell und etwas ganz besonderes — sie wird Dein Leben verändern.
Grund genug sich für die eigene Ausbildung ein gutes Unternehmen zu suchen.

There is no content to display.

Dein Ausbildungsplatz

Die erste Berufsausbildung ist eine spannende Sache.
Hier stellen wir dir einige außergewöhnliche Berufsbilder vor.

There is no content to display.