Digitalisierung.

Hier werden alle Beiträge angezeigt, die mit dem Schlagwort Digitalisierung markiert wurden. Alle Inhalte zum Thema Digitalisierung. Sollte Sie weitere Informationen zu Digitalisierung benötigen oder sich einen besonderen Beitrag wünschen freuen wir uns über Ihre Nachricht an team@wissensschule.de.

Schlagwort: Digitalisierung.

Wettbewerb: „Die Welt unter Strom“

Wettbewerb: „Die Welt unter Strom“

Bereits zum sechsten Mal sucht CARE Deutschland e.V. kreative Texte von Jugendlichen zwischen 14 und 25 Jahren – diesmal zum Thema “Die Welt unter Strom”. Die Welt steht unter Strom: Die digitale Revolution ist in vollem Gange, die Zeit am Smartphone verstreicht in Sekunden, der Meeresspiegel steigt bedrohlich, Ressourcen verknappen sich immer weiter und die… weiter

Jung und unsicher: Vernetzt rundum

Jung und unsicher: Vernetzt rundum

Eine Glosse von Marie Kremmer Das Statement: ‘Früher war alles besser’, wie es ältere Leute gerne benutzen, wird der Jugend 2017 nicht gerecht. Allein wie sich Teenager äußerlich verändert haben, weist auf große Unterschiede zwischen der Jugend von 2017 im Vergleich zu vor knapp 10-20 Jahren hin. Diese Jugend ist die Generation, die mit der… weiter

xStarters-Challenge

xStarters-Challenge

Mit der xStarters-Challenge unterstützt Volkswagen engagierte 14-19 Jährige, die gemeinsam mit anderen Jugendlichen digitalen Technologien nutzen möchten, um die Welt zum Positiven hin zu verändern. Mit der xStarters App können Teilnehmerinnen und Teilnehmer in drei aufeinanderfolgenden Stufen (sog. „Quests“) einen Einblick in reale Methoden der Ideen- und Produktentwicklung erhalten. Mentoren aus relevanten Berufsfeldern unterstützen die Teams… weiter

Ausbildung 4.0 – Wie die Berufsschulen mit der Digitalisierung umgehen müssen

Ausbildung 4.0 – Wie die Berufsschulen mit der Digitalisierung umgehen müssen

Berufliche Bildung im digitalen Zeitalter – Das Tablet im Klassenzimmer allein reicht nicht Digitalisierung verändert die Berufswelt- heute und in Zukunft. Die zunehmend digitalisierte Welt, in der wir leben und arbeiten, erfordert immer mehr digitale Kompetenzen, auch von Auszubildenden. Viele Kinder und Jugendliche wachsen heute zwar mit dem Smartphone und Tablet auf – die Anwendung… weiter

Jugendstudie 2018 Bankenverband

Jugendstudie 2018 Bankenverband

Dass von der Jugend Wohl und Wehe eines Landes abhängt, ist vielleicht etwas übertrieben, aber andererseits auch nicht ganz falsch. Wie es um die junge Generation steht, welche Interessen und Präferenzen, aber auch welche Befürchtungen sie hat, sollte die Gesellschaft jedenfalls nicht nur anlässlich des Internationalen Tags der Jugend an diesem Sonntag interessieren. Die aktuelle… weiter

Digital Education – die Zukunftsperspektive für Lehrende

Digital Education – die Zukunftsperspektive für Lehrende

„Digitale Medien steigern die Leistungen stärker, wenn sie von professionell geschulten Lehrerinnen und Lehrern in den Unterricht integriert werden,“ so das Ergebnis der Metastudie zur Wirkung digitaler Medien in der Schule im Auftrag der Kulturministerkonferenz. An diesem Punkt setzt der neue Master-Studiengang Digital Education der SRH Fernhochschule an und bildet Lehrkräfte zum Digital Learning Concept… weiter

Kostenloses Unterrichtsmaterial zur Medienbildung: Modul „Videoproduktion“

Kostenloses Unterrichtsmaterial zur Medienbildung: Modul „Videoproduktion“

Kompetenzbereich: Produzieren und Präsentieren „Medienkompetenzen entwickeln“ gewinnt in Zeiten der Digitalisierung immer mehr an Bedeutung und rückt in den Fokus der schulischen Ausbildung. Das Videoformat ist zu einem wichtigen Medium für Schülerinnen und Schüler geworden und ist Bestandteil der schulischen Medienbildung. Gem. Strategiepapier der KMK  „Bildung in der digitalen Welt“ gehört diese Kompetenz in den… weiter

Studiengang Smart Systems Engineering – Studieren für die digitale Zukunft

Studiengang Smart Systems Engineering – Studieren für die digitale Zukunft

Zum Wintersemester 2018/2019 startet an der Technischen Hochschule (TH) Bingen der Bachelorstudiengang Smart Systems Engineering. Er richtet sich an Studieninteressierte, die im Zuge der Digitalisierung intelligente Lösungen für die Zukunft entwickeln möchten. Zu den Anwendungsbereichen gehört die Produktion unter dem Stichwort „Industrie 4.0“, bei der moderne Informations- und Kommunikationstechnik verzahnt werden. Aber auch intelligente und… weiter

Didaktische Innovationen – Digitale Technologien für die Aus- und Weiterbildung

Didaktische Innovationen – Digitale Technologien für die Aus- und Weiterbildung

Noch vor dem ersten Kaffee schnell die Mails checken, To-Do-Listen erstellen, ein kurzer Blick in die digitale Tageszeitung und dann in den Tag starten. So oder so ähnlich sieht wohl die Morgenroutine von vielen Deutschen aus. In einer digitalisierten Informationsgesellschaft, in der Technologien mittlerweile völlig selbstverständlich sind, muss auch die Aus- und Weiterbildung verstärkt diesen… weiter

Digitaler Englischunterricht mit EF Class – zeitsparend, gesellschaftsrelevant, unterhaltsam und kollaborativ

Digitaler Englischunterricht mit EF Class – zeitsparend, gesellschaftsrelevant, unterhaltsam und kollaborativ

Für den Englischunterricht gibt es jetzt eine kostenlose digitale Lernplattform, die unterhaltsame und aktuelle Unterrichtsmaterialien mit Bezug zur Lebenswirklichkeit der Schülerinnen und Schüler zur Verfügung stellt – EF Class. Sowohl der Bund als auch die Kommunen wünschen sich zeitgemäße Bildungsinitiativen mit digitalen Instrumenten. Allerdings hakt es immer noch an der Infrastruktur und an geeigneten Lehrmaterialien.… weiter

5 Fragen – 5 Antworten – mit Prof. Klaus Zierer

5 Fragen – 5 Antworten – mit Prof. Klaus Zierer

In unserer Rubrik “SCHULE_DIGITAL” wollen wir Wissensvermittler zu unterschiedlichen Themen im Bereich „Digitale Bildung“  zu Wort kommen lassen und um ihre Meinung fragen. Im Laufe des Jahres möchten wir ein kontinuierlich wachsendes Angebot an redaktionellen Beiträgen zum Thema „Digitales Lernen“ bzw. wie „Wie Digitalisierung den Unterricht verändert“ schaffen. Heute spricht wissensschule mit Professor  Klaus Zierer. Er ist… weiter

5 Fragen – 5 Antworten: mit Prof. Paula Bleckmann

5 Fragen – 5 Antworten: mit Prof. Paula Bleckmann

In unserer Rubrik “SCHULE_DIGITAL” wollen wir Wissensvermittler zu unterschiedlichen Themen im Bereich „Digitale Bildung“  zu Wort kommen lassen und um ihre Meinung fragen. Im Laufe des Jahres möchten wir ein kontinuierlich wachsendes Angebot an redaktionellen Beiträgen zum Thema „Digitales Lernen“ bzw. wie „Wie Digitalisierung den Unterricht verändert“ schaffen. Heute tauscht sich wissensschule.de mit Professorin Paula Bleckmann aus. Sie… weiter

„Die Schulen müssen dringend an das Netz“

„Die Schulen müssen dringend an das Netz“

Dorothee Bär, Staatsministerin für Digitalpolitik und damit oberste deutsche Digitalchefin, bringt es auf den Punkt: „Die Schulen müssen dringend an das Netz.“ Das erklärte die Politikerin noch vor ihrem Amtsantritt in einem B.Z.-Interview. Die Staatsministerin ist entschlossen, die Dinge in Angriff zu nehmen. Auf die Frage, ob Kinder programmieren können müssen, erklärt sie: „Ich habe… weiter

Kompetenzen in der digitalen Welt

Kompetenzen in der digitalen Welt

Wie verändert die Nutzung digitaler Medien die schulischen Lehr- und Lernprozesse? Welche digitalen Kompetenzen sollten Kindern und Jugendlichen in ihrer Schulzeit vermittelt bekommen, damit sie in ihrem späteren (Arbeits-) Leben bestehen? Die Digitalisierung in der Schule eröffnet uns neue Möglichkeiten und stellt uns vor Herausforderungen. Die von der Friedrich-Ebert-Stiftung  in Auftrag gegebene Studie„Kompetenzen in der… weiter

Die digitale Katastrophe verhindern – Wie Eltern den Medien-Konsum ihrer Kinder regulieren können

Die digitale Katastrophe verhindern – Wie Eltern den Medien-Konsum ihrer Kinder regulieren können

Übermäßige Nutzung von digitalen Medien hat gravierende negative Auswirkungen auf Kinder. So können Übergewicht, Verlust von Empathie sowie schlechtere Schulleistungen die Folgen sein. Das Dramatische daran: Je früher Kinder mit dem Konsum digitaler Medien beginnen, desto verheerender sind diese Folgen. Dr. Paula Bleckmann und Ingo Leipner zeigen, wie Eltern dem vorbeugen können und geben ihnen… weiter

Wettbewerb der Initiative Teachtoday: Digital voll dabei?

Wettbewerb der Initiative Teachtoday: Digital voll dabei?

Die Initiative Teachtoday stellt 2018 das Thema Verantwortung im Netz in den Mittelpunkt ihres jährlichen Wettbewerbs „Medien, aber sicher.“ Gesucht werden Projektideen, die zeigen, wie Kinder und Jugendliche Verantwortung im Netz übernehmen können. Sie finden, dass Respekt und gegenseitige Rücksichtnahme das A und O für ein gutes Miteinander im Netz sind? Sie wollen zeigen, dass… weiter

YouTube und Medienknigge statt Mathe und Englisch

YouTube und Medienknigge statt Mathe und Englisch

Facebook ist out – Snapchat und Instagram dafür bei Schülerinnen und Schülern umso beliebter. Schließlich macht das schnelle und automatische Löschen der Daten bei Snapchat die App sicher und schützt vor ungewolltem Versand persönlicher Daten an fremde Adressaten – oder etwa nicht? Wenn das doch nur so einfach wäre… Nicht nur Kinder und Jugendliche, auch… weiter

Digitales Lernen im Unterricht – was Schüler erwarten

Digitales Lernen im Unterricht – was Schüler erwarten

Auch Schulen stellt die Digitalisierung vor neue Herausforderungen. Während die Debatte über den Einsatz digitaler Medien an deutschen Schulen intensiv geführt wird, ist keine Gruppe so stark von diesem Wandel betroffen wie die Lehrkräfte und die Lernenden selbst. Lehrkräfte haben dazu bei uns bereits einige Statements sowie ihre persönlichen Erfahrungen abgegeben. Jetzt möchten wir Schülerinnen… weiter

Auf dem Weg zur digitalen Schule – Heute im Interview mit Michael Busch

Auf dem Weg zur digitalen Schule – Heute im Interview mit Michael Busch

Digitales Lernen ist derzeit eins der am meisten erörterten Themen an und in unseren Schulen und wird von Befürwortern und Kritikern kontrovers diskutiert. wissensschule tauschte sich dazu mit  Michael Busch aus. Er ist Lehrer und unterrichtet die Fächer Deutsch, Englisch und Medien an der Stadtteilschule Am Heidberg in Hamburg und ist als Medienbeauftragter für die… weiter

Chancen und Risiken der digitalen Bildung in Schulen

Chancen und Risiken der digitalen Bildung in Schulen

Digitale Bildung in Schulen ist derzeit eins der am meisten brennenden Themen an und in Schulen und wird von Befürwortern und Kritikern heiß diskutiert. Wie es allerdings in der täglichen Praxis aussieht und welche Chancen und Risiken sich dahinter verbergen, darüber erfahren wir nur am Rande etwas. Nur diejenigen, die tagtäglich damit zu tun haben… weiter

Bündnis für humane Bildung: Digitale Anwendungen spielerisch analog erlernen

Bündnis für humane Bildung: Digitale Anwendungen spielerisch analog erlernen

Deutschland im Digitalfieber  Digital-Agenda, Digitalgipfel, Digitalpakte: Deutschland fiebert digital. Auch die Kultus- und Schulminister fiebern mit und fordern im „Digitalpakt Schule“, dass alle Schulen – unabhängig vom Alter der Schülerinnen und Schüler, von Schulform und unabhängig von den konkreten Fachinhalten – digitale Geräte und Techniken einsetzen sollen. Zugleich sollen alle Lehrkräfte im Einsatz von Digitaltechnik… weiter

Den digitalen Wandel an Schulen gestalten – systematisch und unterstützt in regionalen Schulnetzwerken

Den digitalen Wandel an Schulen gestalten – systematisch und unterstützt in regionalen Schulnetzwerken

Viele Schulen stehen aktuell vor der Herausforderung, digitale Medien und Werkzeuge in Unterricht und Arbeitsorganisation zu integrieren, um so kooperative Arbeits- Lehr- und Lernformen zu fördern.  Doch wie sehen überhaupt gelungene Unterrichtsszenarien mit digitalen Medien aus, welche technische Ausstattung ist dazu notwendig und wie können die notwendigen Kompetenzen für ihre Nutzung im Kollegium vermittelt werden? … weiter

Digitale Kanäle durchdringen den Alltag von Jugendlichen vollständig

Digitale Kanäle durchdringen den Alltag von Jugendlichen vollständig

Die Tendenz der zurückliegenden drei Jahre setzt sich ungehindert fort: Jugendliche überfrachten ihren Alltag durch dauerhafte Digitalnutzung („Das Digitale verdrängt das Soziale“). Sozialkompetenzen und Arbeitsmotivation bleiben so immer öfter auf der Strecke – mit großem Schaden für die Gesellschaft und die Wirtschaft. Der Bundesverband Medien und Marketing (BVMM) fordert ein politisches Präventionsprogramm. Die aktuelle JIM-Studie… weiter

Die Zukunft liegt im digitalen Schulbuch

Die Zukunft liegt im digitalen Schulbuch

Eltern kennen das: Jeden Abend verschwindet ein riesiger Berg von Büchern im Schulranzen der Kinder. Spätestens auf dem Weg zur Schule hat sich jedes Elternteil dann sicher einmal gefragt: Ist dieses Schleppen wirklich noch zeitgemäß? Literatur, Nachschlagewerke, Zeitungen – das alles gibt es heute selbstverständlich digital. Aber wie sieht es mit Lernmaterialen und Schulbüchern aus?… weiter

Digital-to-school  – Digitale Medienbildung mobil per Digitalbus

Digital-to-school – Digitale Medienbildung mobil per Digitalbus

Dass die Digitalisierung an deutschen Schulen nur mühsam vorankommt, ist hinlänglich bekannt. Mangelnde IT-Ausstattung sowie starke Defizite bei der Lehrerfortbildung sind hierfür nur zwei Gründe. Dass es aber auch anders gehen kann, das wollen Katja Bröckl-Bergner (KBB) und Christiane Winter (CW)  mit ihrem Projekt Digital-to-school  unter Beweis stellen. Sie unterstützen Schulen bei den Herausforderungen des… weiter

Die Digitalisierung in der Schule liegt in den falschen Händen

Die Digitalisierung in der Schule liegt in den falschen Händen

Von Benedict Lang und Valentina Schüller Wieso die Digitalisierung in den Schulen so schleppend vorangeht und welche Rollen Schüler bei der Entwicklung spielen – und spielen sollten. Es ist ernüchternd: Gibt man in die Bildersuche einer bekannten Suchmaschine den Begriff „Schule“ ein, so landet man auf einer Ergebnisseite voll mit Büchern, Tafeln und alten Schulbänken.… weiter

Digitale Bildung in Schulen – Von den Schweizern lernen?

Digitale Bildung in Schulen – Von den Schweizern lernen?

Digitale Bildung in Schulen ist derzeit eins der am meisten brennenden Themen an und in Schulen und wird von Befürwortern und Kritikern heiß diskutiert. Wie es allerdings in der täglichen Praxis aussieht und welche Chancen bzw. Risiken sich dahinter verbergen, darüber erfahren wir nur am Rande etwas. Nur diejenigen, die tagtäglich damit zu tun haben… weiter

5 Fragen — 5 Antworten: Mit Yvonne Gebauer

5 Fragen — 5 Antworten: Mit Yvonne Gebauer

Yvonne Gebauer (1966 in Köln geboren) ist eine deutsche Politikerin (FDP) und seit einigen Monaten die neue Ministerin für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen. wissensschule tauschte sich mit ihr über das Schulfach Wirtschaft sowie über das Lernen mit Medien im Unterricht aus. Die Frage, was man nach dem Abitur vorhat, nervt nicht nur die… weiter

Die Kreidezeit an Deutschland Schulen beenden – Auf dem Weg zur  Smart School

Die Kreidezeit an Deutschland Schulen beenden – Auf dem Weg zur Smart School

Die stetig schneller voranschreitende Digitalisierung hat innerhalb kürzester Zeit alle Lebensbereiche erfasst.  Digitale Technologien gehören längst zur Lebenswirklichkeit für einen Großteil der Bevölkerung. Digitalisierung als Querschnittsthema erfordert daher eine breit angelegte digitale Grundbildung, um eine digitale Spaltung – im beruflichen wie im privaten Bereich – zu verhindern. Digitale Technologien bieten enorme Potenziale für das lebensbegleitende… weiter

Und wo machst Du Deine Ausbildung?

Eine Ausbildung ist individuell und etwas ganz besonderes — sie wird Dein Leben verändern.
Grund genug sich für die eigene Ausbildung ein gutes Unternehmen zu suchen.

There is no content to display.

Dein Ausbildungsplatz

Die erste Berufsausbildung ist eine spannende Sache.
Hier stellen wir dir einige außergewöhnliche Berufsbilder vor.

There is no content to display.