Kaufmann/-frau im E-Commerce

e-commerce-1182903__340

Ab dem 01. August 2018 kann in dem neuen Beruf Kaufmann/-frau im E-Commerce ausgebildet werden. Der Verkauf von Waren über das Internet an den Endverbraucher gehört längst zum Alltag. Im Wachstumsbereich E-Commerce haben sich völlig neue Tätigkeitsfelder herausgebildet. Mit dem neuen Ausbildungsberuf wird eine auf digitale Geschäftsmodelle ausgerichtete kaufmännische Qualifikation angeboten. Der neue Ausbildungsberuf ist nicht nur für Handelsunternehmen interessant sondern auch für Unternehmen aus der Tourismusbranche, der Dienstleistung oder aber Produzenten, die ihre Produkte online vertreiben.

Während der dreijährigen Ausbildung wählen Kaufleute im E-Commerce Vertriebskanäle aus und setzen diese ein. Sie analysieren das Nutzerverhalten, kooperieren mit internen und externen Dienstleistern und sind auch mit den rechtlichen Regelungen, wie dem Wettbewerbsrecht, Urheberrecht und dem Datenschutz vertraut. Sie kommunizieren mit Kunden über verschiedene Kanäle, bereiten Maßnahmen des Onlinemarketings vor und führen es durch, wickeln Onlinewaren- und Dienstleistungsverträge inklusive der Organisation von Rückabwicklungsprozessen ab und übernehmen die Rechnungsprüfung.

Mehr erfahren!

Leave a reply