Erfahrungsbericht.

Hier werden alle Beiträge angezeigt, die mit dem Schlagwort Erfahrungsbericht markiert wurden. Alle Inhalte zum Thema Erfahrungsbericht. Sollte Sie weitere Informationen zu Erfahrungsbericht benötigen oder sich einen besonderen Beitrag wünschen freuen wir uns über Ihre Nachricht an team@wissensschule.de.

Schlagwort: Erfahrungsbericht.

Ausbildung & Studium: Was ist das Richtige für mich?

Ausbildung & Studium: Was ist das Richtige für mich?

Bald steht der große Abschluss an, es geht in der Schule nicht mehr weiter. Ein passender Zeitpunkt, sich mit den Optionen danach zu beschäftigen. “Ausbildung oder Studium?” ist hier die häufigste Frage. Und was macht man nun? Welcher Weg verspricht für einen selbst die besten Chancen auf eine angenehme, spannende Zukunft? Das gilt es herauszufinden! weiter

B.A. & M.A. Raumstrategien an der Muthesius Kunsthochschule – mein Erfahrungsbericht

B.A. & M.A. Raumstrategien an der Muthesius Kunsthochschule – mein Erfahrungsbericht

WAS BEDEUTET SZENOGRAFIE/ RAUMSTRATEGIEN FÜR MICH? Raumstrategien kann Innenarchitektur, Architektur, Ausstellungsdesign, Design, Installation, Performance, Urbane Strategien und noch vieles mehr bedeuten. Diese Vielfalt macht das Studium unglaublich spannend. Es überschneiden sich diverse Bereiche und jeder kann sich in die unterschiedlichsten Richtungen weiterentwickeln.  WIE LÄUFT DAS STUDIUM AB? Jedes Semester ist durch ein Hauptprojekt geprägt, das… weiter

Mein FÖJ im Erlebniszentrum Naturgewalten auf Sylt

Mein FÖJ im Erlebniszentrum Naturgewalten auf Sylt

Moin Moin! Ich bin Caity, ich bin 18 Jahre alt und stecke aktuell mitten in meinem FÖJ auf Sylt. FÖJ, das steht für „Freiwilliges Ökologisches Jahr“. In dieser Zeit beschäftigt man sich intensiv mit der Natur und Umwelt. Das kann man an vielen verschiedenen Orten mit unterschiedlichen Ökosystemen machen. Mich hat es ans Meer gezogen.… weiter

Ausbildung zum Bootsbauer — mein Erfahrungsbericht

Ausbildung zum Bootsbauer — mein Erfahrungsbericht

Ich bin Max, 18 Jahre alt und befinde mich seit 2014 in der Ausbildung zum Bootsbauer der Fachrichtung Neu-, Aus-, Umbau. Diesen Beruf wählte ich vor nun fast 2 Jahren ganz bewusst, da ich mich schon von Kindesbeinen mit Schiffen zu tun habe und mit ihnen quasi Aufgewachsen bin. Die Ausbildung zum Bootsbauer dauert 3½… weiter

BWL Food Management – mein Erfahrungsbericht

BWL Food Management – mein Erfahrungsbericht

Mein Leben als dualer BWL Food Management Student – oder wie ich als Händler plötzlich neben einem „Öko“ und einem Metzger saß…  Wie passt so eine Kombi zusammen? Schon beim ersten Zusammentreffen unseres Kurses merkten wir, dass unser Kurs aus einem Potpourri verschiedenster Typen besteht. Wir haben hier z.B. gelernte Köche, Metzger, frischgebackene Abiturienten, bereits… weiter

Mein Auslandsaufenthalt an einer Mädchenschule in Südafrika – von Melissa (15)

Mein Auslandsaufenthalt an einer Mädchenschule in Südafrika – von Melissa (15)

Mein Name ist Melissa und ich gehe auf ein katholisches Gymnasium in Nordrhein Westfalen. Im vergangenen Jahr war ich für 6 Monate auf einem Auslandsaufenthalt in Südafrika. Ich bin dort an eine Mädchenschule gegangen und habe unter der Woche im Internat gelebt. An unserer Schule wurde Uniform getragen, die Haare mussten zusammengebunden werden, Schminke war… weiter

Sportwissenschaften an der „Spoho“ in Köln studieren- mein Erfahrungsbericht

Sportwissenschaften an der „Spoho“ in Köln studieren- mein Erfahrungsbericht

Die Deutsche Sporthochschule in Köln ist Deutschlands einzige Universität die sich ausschließlich der Sportwissenschaft widmet. Neben den rein sportwissenschaftlichen Studiengängen im Bachelor und Master werden zudem Lehramtsstudierende unterrichtet und Weiterbildungsmaster angeboten. So findet sich für jeden, der sich für diesen Bereich interessiert, die richtige Fachrichtung. Ich habe mich für den Bachelor Sport und Gesundheit in… weiter

Studieren in s‘Hertogenbosch

Studieren in s‘Hertogenbosch

Ich habe 2009 mein Abitur gemacht und habe mich danach, wie jeder andere fragen müssen, was mach ich jetzt? Ich wollte jedenfalls meine gestalterischen Fähigkeiten erweitern und hab mich letztendlich für ein Studium in Holland an der AKV st. Joost in s‘Hertogenbosch entschieden. Mich hat es sehr gereizt, dass man in seinem ersten Studienjahr (… weiter

Porzellanmalerin – mein Erfahrungsbericht

Porzellanmalerin – mein Erfahrungsbericht

Vom Hobby zum Traumberuf – die Ausbildung als Porzellanmalerin in der Porzellanmanufaktur Meissen Nach meinem Schulabschluss stand ich vor der Frage, ob ein Studium oder doch eher eine Ausbildung der weitere berufliche Weg für mich sein sollte. Seit meiner frühen Kindheit habe ich gern Zeichnungen von der Natur oder auch verschiedensten Gegenstände angefertigt. Der Kunstunterricht… weiter

Ausbildung bei der Barmenia

Ausbildung bei der Barmenia

Jungen Menschen im Rahmen einer guten Ausbildung eine erfolgreiche Zukunft zu bieten, ist uns ein besonderes Anliegen. Der Ausbildungsberuf „Kauffrau für Versicherung und Finanzen“ findet bei Schulabgängern immer großes Interesse. Das Berufsbild hat sich aber in den letzten Jahren verändert, die meisten Bewerber/innen erwarten eine Bürotätigkeit mit sicherem Einkommen und einer automatischen Karrierestufung nach Betriebszugehörigkeit.… weiter

Erfahrungsbericht Probestudium – Mädchen testen MINT

Erfahrungsbericht Probestudium – Mädchen testen MINT

Ein Studium, nur auf Probe? Genau diese Frage stellte ich mir auch, als ich zum ersten Mal von diesem Projekt in der Zeitung las. Schnell fand ich jedoch heraus, dass dieses Projekt für mich persönlich eine tolle Chance darstellen würde, um Gewissheit über mein zukünftiges Studium zu erlangen. Wie so viele Abiturienten und Abiturientinnen wusste… weiter

Medienkaufmann Digital und Print – mein Erfahrungsbericht

Medienkaufmann Digital und Print – mein Erfahrungsbericht

Mein Name ist Tobias Pletschen und ich mache derzeit meine Ausbildung zum Medienkaufmann Digital und Print bei der Rheinische Post Mediengruppe. Die Tätigkeiten als Auszubildender Medienkaufmann sind sehr unterschiedlich, was diesen Beruf in einer sich verändernden Branche ausmacht. Grundsätzlich fallen viele kleinere Zuarbeiten an, da man als Azubi noch nicht alles alleine bewerkstelligen kann. So… weiter

IT-Sicherheit / Informationstechnik – Mein Erfahrungsbericht

IT-Sicherheit / Informationstechnik – Mein Erfahrungsbericht

Wie viele meiner Kommilitonen bin ich eher durch Zufall auf den Studiengang IT-Sicherheit/Informationstechnik gestoßen. Mir war schon relativ früh klar, dass ich ein Studium im Bereich Informatik beginnen wollte, allerdings erschien mir ein reines Informatikstudium etwas trocken. Eines Tages verteilte mein Physiklehrer dann Flyer für den Schülertag IT-Sicherheit, und was ich dort über den Studiengang… weiter

Klavierbauerin – mein Erfahrungsbericht

Klavierbauerin – mein Erfahrungsbericht

Klavierbauerin. Das hört man nicht alle Tage! Ich heiße Paula und bin im zweiten Lehrjahr bei der Firma C. Bechstein. Die erste Reaktion, wenn ich von meinem Beruf erzähle, ist: „Das habe ich ja noch nie gehört! Wie bist du denn darauf gekommen?“ In der Tat. Der Beruf ist nicht gerade überall bekannt. Ich spiele schon… weiter

Herr der Schuhe: Schuhfertiger – mein Erfahrungsbericht

Herr der Schuhe: Schuhfertiger – mein Erfahrungsbericht

Schuhfertiger – nicht unbedingt eine Berufsgruppe, die zu den populärsten Ausbildungsberufen in Deutschland gehören. Doch mit einer abgeschlossenen Ausbildung sind die Perspektiven für fertige Auszubildende sehr gut. Ich beschreibe euch meine Aufgaben und die Ausbildung zum Schuhfertiger beim niederrheinischen Sicherheitsschuhhersteller ELTEN. In der Ausbildung habe ich gelernt, wie ein kompletter Schuh zusammengesetzt wird. Zunächst lernt… weiter

PTA – mein Erfahrungsbericht

PTA – mein Erfahrungsbericht

Ich habe meinen Traumberuf gefunden. Ich bin PTA – Pharmazeutisch-technische Assistentin. Das Schöne an diesem Beruf ist vor allem die Vielseitigkeit, die schon in den zwei Jahren der schulischen Ausbildung erkennbar wird. Von Chemie, über Arzneimittelkunde und auch sozial geprägten Fächern war so ziemlich alles dabei. In den vier Wochen Praktikum, die während der Schulzeit… weiter

Das duale Studienprogramm „WIN“ bei Bayer – Mein Erfahrungsbericht

Das duale Studienprogramm „WIN“ bei Bayer – Mein Erfahrungsbericht

Hallo, mein Name ist Annabella Peekhaus und ich mache seit September 2015 das duale Studienprogramm „WIN“ beim Pharma- und Chemiekonzern Bayer in Leverkusen. Als ich mit der Schule fertig war, stellte sich mir – wie vielen anderen auch – die Frage, wie es danach nun eigentlich weitergehen sollte. Ein reines Studium war mir zu praxisfern,… weiter

Energie- und Wassermanagement an der HRW studieren – mein Erfahrungsbericht

Energie- und Wassermanagement an der HRW studieren – mein Erfahrungsbericht

Auf der Suche nach einem Studiengang der Betriebswirtschaftslehre mit einem spezifischen Schwerpunkt, bin ich auf den Studiengang Energie- und Wassermanagement gestoßen. Im Wintersemester 2016/2017 habe ich mich an der Hochschule Ruhr West (HRW) am Campus Mülheim an der Ruhr für diesen Studiengang eingeschrieben. Der Grund, mich für die HRW zu entschieden, war zum einen die… weiter

Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte – mein Erfahrungsbericht

Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte – mein Erfahrungsbericht

Mein Name ist Lisa Walter, ich bin 22 Jahre alt und absolviere derzeit meine Ausbildung zur Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten (auch „ReNo“ genannt) in der Wirtschaftskanzlei S2H Ströver Strohkirch Hardt Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB (kurz „S2H Rechtsanwälte“) in der Überseestadt in Bremen. S2H Rechtsanwälte hat sich auf das Handels- und Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht, Insolvenzrecht und die angrenzenden Rechtsgebiete… weiter

Mein Erfahrungsbericht: Studieren in den Niederlanden

Mein Erfahrungsbericht: Studieren in den Niederlanden

Antonia Purrmann, Bachelorstudentin Waldnutzung und Naturschutz, 21 Jahre alt Warum die Niederlande? In den letzten Jahren meiner Schulzeit wurde mir klar, dass ich gerne aus Deutschland raus möchte, etwas ganz Neues erleben, irgendwo, wo mich noch niemand kennt, aber wo ich trotzdem nicht so weit weg von zu Hause wohne. Da ich als Kind oft… weiter

Erfahrungsbericht von angehenden Gesundheits-und Kinderkrankenpflegerinnen

Erfahrungsbericht von angehenden Gesundheits-und Kinderkrankenpflegerinnen

2014 begannen wir unsere Ausbildung in der Kinderkrankenpflege. Die Beweggründe waren sehr verschieden, jedoch hatten alle Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, aber auch ein Interesse an medizinischen Inhalten. Der theoretische Anteil der Ausbildung ist sehr anspruchsvoll. Er ermöglicht einen perfekten Start in das Berufsleben als Kinderkrankenpflegerin und bietet durch eine Vielzahl an… weiter

Produktveredlerin — mein Erfahrungsbericht

Produktveredlerin — mein Erfahrungsbericht

Hallo, mein Name ist Aylin Savas. Ich bin in der Ausbildung zur Produktveredlerin im zweiten Ausbildungsjahr bei der Firma Eing Textilveredlung und Handelsgesellschaft mbH & Co. KG. Die Ausbildung habe ich im September 2013 begonnen. Seit dem habe ich einen großen Einblick in die Textilbranche und ihre Facetten erhalten. Während meiner Ausbildung durchlaufe ich alle… weiter

Software Engineering –  Mein Erfahrungsbericht

Software Engineering – Mein Erfahrungsbericht

Zur Schulzeit und auch zu Beginn meines Studiums der Angewandten Mathematik habe ich viel Zeit, wahrscheinlich etwas zu viel Zeit, am Computer und vorrangig mit Computerspielen verbracht. Nach einiger Zeit im Studium wurde mir der mathematische Teil etwas zu trocken. Allerdings hat mir die Informatik und das Programmieren, in dem Fall das Lernen von C++… weiter

Warm-Up für’s Studium: Erfahrungsbericht meines Frühstudiums

Warm-Up für’s Studium: Erfahrungsbericht meines Frühstudiums

Während der 11. Klasse entdeckte ich mein Interesse am Thema Wirtschaft. Über das außerschulische Angebot „Akademie für Oberstufenschüler“ wurde ich auf die Claussen-Simon-Stiftung aufmerksam. Sie fördert durch verschiedene Förderprogramme Schüler und Studierende, u. a.  durch das Programm „Begeistert für Wirtschaft und MINT“: Es bietet motivierten und leistungsstarken Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, neben der Schule… weiter

Fremdsprachenkorrespondentin — mein Erfahrungsbericht

Fremdsprachenkorrespondentin — mein Erfahrungsbericht

Ich wusste zuerst auch nicht was ich nach meinem Abitur machen sollte, aber ich wusste wo meine Stärken liegen (Sprachen). Somit kam ich an diesen Bildungsgang. Das erste Halbjahr ist fast rum und ich kann sagen, dass ich viel gelernt habe. Neben den Sprachen (Englisch, Französisch und Spanisch) werden ebenfalls auch die betriebswirtschaftlichen, volkswirtschaftlichen, gesellschaftlichen… weiter

Kauffrau für Versicherungen und Finanzen – mein Erfahrungsbericht

Kauffrau für Versicherungen und Finanzen – mein Erfahrungsbericht

Ich erstelle das richtige Outfit für Sie 🙂 Ich habe meine Ausbildung als Kauffrau für Versicherungen und Finanzen am 01.08.2015  in der Bezirksdirektion der Barmenia Versicherung in Essen begonnen. Mir war schnell bewusst, dass ich den richtigen Ausbildungsberuf gefunden haben und mich zu   100% entfalten kann. Man hat in diesem Beruf eine Vielzahl von Aufgaben.… weiter

Volontärin im Shangri-La Orphanage Home in Nepal — mein Erfahrungsbericht

Volontärin im Shangri-La Orphanage Home in Nepal — mein Erfahrungsbericht

Das Shangri-La Orphanage Home  (SOH) ist im Distrikt Lalitpur, Südlich von Kathmandu in einem kleinen Dorf namens Neupanegaon. Hier leben achtundvierzig Kinder und Jugendliche aus ganz Nepal. Sie werden hier von sechs ErzieherInnen in einer sehr familiären Umfeld betreut. Zu den weiteren Personal gehören noch vier „Kitchen Anti‘s“, zwei GärtnerInnen, ein Projektmanager und eine Buchhalterin.… weiter

Bankkauffrau – mein Erfahrungsbericht

Bankkauffrau – mein Erfahrungsbericht

Ich bin in einer Banker-Familie groß geworden, abgesehen von meinem Vater,  sind alle gelernte Bankkaufleute. Für mich war schnell klar, dass ich die Familiengeschichte als Bankkauffrau weiterführen möchte. Was muss ich als Auszubildende in der Bank eigentlich für Qualitäten haben? Ich bin teamfähig, ordentlich, belastbar und offen. Schnell habe ich gemerkt, dass mir diese Qualitäten… weiter

Ausbildung zur Hauswirtschafterin – mein Erfahrungsbericht

Ausbildung zur Hauswirtschafterin – mein Erfahrungsbericht

Innerhalb meiner Ausbildung, in der Großküche des Seniorenzentrums St. Teresa -Caritas Bottrop, habe ich unter anderem einige interne sowie externe Praktika absolviert, bei Festen und Feiern mitgewirkt und die Möglichkeit bekommen, an externen Infoveranstaltungen für Azubis teil zu nehmen. Ich durfte die Arbeitsbereiche unserer hauswirtschaftlichen Mitarbeiter(inne)n auf verschiedenen Wohnbereichen, sowie in der Waschküche und Cafeteria… weiter

Und wo machst Du Deine Ausbildung?

Eine Ausbildung ist individuell und etwas ganz besonderes — sie wird Dein Leben verändern.
Grund genug sich für die eigene Ausbildung ein gutes Unternehmen zu suchen.

There is no content to display.

Dein Ausbildungsplatz

Die erste Berufsausbildung ist eine spannende Sache.
Hier stellen wir dir einige außergewöhnliche Berufsbilder vor.

There is no content to display.