Fachinformatiker Systemintegration – mein Erfahrungsbericht

nsc-pce-bau-1000

Hallo, mein Name ist Nikolaj und ich habe eine Ausbildung zum Fachinformatiker -Fachrichtung Systemintegration bei der Firma PCE Deutschland GmbH abgeschlossen. Da ich mich schon früh für die Informationstechnik interessiert habe, wollte ich auch was in diesem Bereich beruflich ausüben. Ein Praktikum hat mir dies nochmals bestätigt.

nsc-server-1000

Die duale Ausbildung dauert 3 Jahre. Zu den Hauptfächern in der Berufsschule gehören Anwendungsentwicklung (HTML, C++, Datenbanken, Office Makros) und Informationstechnische Systeme (Betriebssysteme, Netzwerktechnik, Elektrotechnik, PC-Hardware und Komponenten)

Die Aufgaben eines Systemintegrators sind sehr vielseitig.  Zu den Hauptaufgaben gehörte die Betreuung und Konfiguration  der Server und des Netzwerks. Dazu gehören auch die Planung und Beschaffung der IT-Infrastruktur. Des Weiteren gehörte auch der Support der Mitarbeiter und Kunden zu den täglichen Aufgaben.

nsc-html-1000

Wer einen Beruf in der IT-Branche ausübt sollte Spaß an der Technik haben und bereit sein, sich immer weiterzubilden. Denn die IT-Brache ist sehr schnelllebig und man muss sich stets auf den neusten Stand halten. Man lernt nie aus und das macht diesen Beruf so interessant.

Weitere Informationen zu  unserem Unternehmen findet ihr hier.

Mehr erfahren!

Mehr zum Beruf

Leave a reply