Berufe in Medien & Kommunikation.

Hier finden Sie Beiträge zum Thema Berufe in Medien & Kommunikation. Wir betrachten Berufe in Medien & Kommunikation im Kontext von Schule, Berufausbildung oder Studium.

Rubrik: Berufe in Medien & Kommunikation.

Kaufmann/-frau im E-Commerce

Kaufmann/-frau im E-Commerce

Ab dem 01. August 2018 kann in dem neuen Beruf Kaufmann/-frau im E-Commerce ausgebildet werden. Der Verkauf von Waren über das Internet an den Endverbraucher gehört längst zum Alltag. Im Wachstumsbereich E-Commerce haben sich völlig neue Tätigkeitsfelder herausgebildet. Mit dem neuen Ausbildungsberuf wird eine auf digitale Geschäftsmodelle ausgerichtete kaufmännische Qualifikation angeboten. Der neue Ausbildungsberuf ist… weiter

Buchhändler/Buchhändlerin – was machen die eigentlich?

Buchhändler/Buchhändlerin – was machen die eigentlich?

Buchhändler/in ist der klassische Beruf im Bucheinzelhandel. Das Hauptarbeitsgebiet umfasst den Ein- und Verkauf von Büchern und anderen Medien, die Sortimentsgestaltung, die Beratung und die Bedienung der Kunden. Neben kaufmännischem ist auch werbliches und marktwirtschaftliches Denken gefragt. Am Gespür für Trends und an den Kundenbedürfnissen orientiert sich sowohl die Sortimentsgestaltung als auch deren Profil. Dementsprechend… weiter

Medienkaufmann Digital und Print – mein Erfahrungsbericht

Medienkaufmann Digital und Print – mein Erfahrungsbericht

Mein Name ist Tobias Pletschen und ich mache derzeit meine Ausbildung zum Medienkaufmann Digital und Print bei der Rheinische Post Mediengruppe. Die Tätigkeiten als Auszubildender Medienkaufmann sind sehr unterschiedlich, was diesen Beruf in einer sich verändernden Branche ausmacht. Grundsätzlich fallen viele kleinere Zuarbeiten an, da man als Azubi noch nicht alles alleine bewerkstelligen kann. So… weiter

Informatikkaufleute – was machen die eigentlich ?

Informatikkaufleute – was machen die eigentlich ?

Informatikkaufleute arbeiten vor allem in größeren Unternehmen in der Industrie, im Handel sowie bei Banken und Versicherungen. Dort sind sie vor allem damit beschäftigt, IT-Projekte zu planen – und auch, was die Kosten betrifft, zu berechnen. Dafür benötigen sie sowohl den Blick der IT-Fachkräfte als auch den der Kaufleute, denn sie behalten immer auch die… weiter

Medienkaufleute Digital und Print

Medienkaufleute Digital und Print

Medienkaufleute Digital und Print beraten in Marketing und Vertrieb ihre Kunden über Medienprodukte oder Dienstleistungen des Unternehmens und arbeiten bei der Entwicklung und Umsetzung von Mar­ketingkonzepten mit. Sie verkaufen und erwerben Digital­ und Printprodukte, Rechte und Lizenzen. Unterschiedliche Medienmärkte und gesellschaftliche Trends beobachten die Medienkaufleute genau und wirken bei der Produkt­ und Programmplanung mit. Auch… weiter

Kaufleute für audiovisuelle Medien

Kaufleute für audiovisuelle Medien

Kaufleute für audiovisuelle Medien arbeiten in der Medienbranche, z.B. in den Bereichen Fernsehen und Rundfunk, Film-, Video- und Musikproduktion, Filmtheater und Multimedia. Kaufleute für audiovisuelle Medien planen und organisieren den Einsatz von Material und technischer Ausstattung in der Medienproduktion. Sie prüfen Finanzierungsmöglichkeiten, wirken bei der Vor­- bzw. Nachkalkulation von Produktionen mit und kaufen bzw. sichern… weiter

Mediengestalter(in) Digital/Print

Mediengestalter(in) Digital/Print

Mediengestalter/innen Digital und Print sind zuständig für die Gestaltung von digitalen oder gedruckten Informationsmitteln. Hierfür entwickeln sie Konzepte, setzen sie um und erstellen das fertige Produkt. Darüber hinaus beraten sie Kunden. Während der ersten eineinhalb Ausbildungsjahre erwerben die Auszubildenden aller Fachrichtungen die gleichen Fertigkeiten und Kenntnisse. Ab der Mitte des zweiten Ausbildungsjahres erfolgt die Vertiefung… weiter

IT-System-Kaufmann/-frau

IT-System-Kaufmann/-frau

Ohne IT geht in den meisten Unternehmen gar nichts. Der IT-System-Kaufmann sorgt dafür, dass es nicht soweit kommt. Er stellt für seine Kunden die passende IT-Lösung zusammen, schließt Verträge, beschafft und installiert die Systeme. Die IT-System-Kaufleute sind keine Techniker bzw. Programmeschreiber, vielmehr sind sie unterwegs bei Herstellern, Softwareberatungsunternehmen bzw. Datenverarbeitungsdiensten. Sie sind flexibel einsatzfähig und… weiter

Fachinformatiker Systemintegration – mein Erfahrungsbericht

Fachinformatiker Systemintegration – mein Erfahrungsbericht

Hallo, mein Name ist Nikolaj und ich habe eine Ausbildung zum Fachinformatiker -Fachrichtung Systemintegration bei der Firma PCE Deutschland GmbH abgeschlossen. Da ich mich schon früh für die Informationstechnik interessiert habe, wollte ich auch was in diesem Bereich beruflich ausüben. Ein Praktikum hat mir dies nochmals bestätigt. Die duale Ausbildung dauert 3 Jahre. Zu den… weiter

Kaufmann für Dialogmarketing

Kaufmann für Dialogmarketing

Der Kaufmann für Dialogmarketing plant und organisiert Projekte in Call-, Contact- und Servicecentern, gestaltet, präsentiert und verkauft Dienstleistungsangebote. Die Ausbildung zum Kaufmann für Dialogmarketing ist bundesweit geregelt und dauert drei Jahre. Sie wird von Betrieben aus Industrie und Handel sowie von berufsbildenden Schulen angeboten. Folgende Betriebe stellen Kaufleute für Dialogmarketing ein: Call-Center mit unterschiedlichen Auftraggebern,… weiter

Veranstaltungskaufleute – was machen die eigentlich?

Veranstaltungskaufleute – was machen die eigentlich?

Veranstaltungskaufleute konzipieren Veranstaltungen, organisieren deren Durchführung und bereiten sie kaufmännisch vor und nach. Sie entwickeln beispielsweise zielgruppengerechte Konzepte für Mes­sen, Kongresse, Konzerte oder Ausstellungen, schätzen Veranstaltungsrisiken ein, kalkulieren Kosten und erstellen Leistungsangebote. Sie akquirieren Kunden, beraten und betreuen diese vor und wäh­rend der Veranstaltungen, erstellen Ablauf­ und Regiepläne und setzen diese um. Dabei berücksichti­gen Veranstaltungskaufleute… weiter

Fachinformatiker/innen – was machen die eigentlich?

Fachinformatiker/innen – was machen die eigentlich?

Fachinformatiker sind wahre Alleskönner: Sie haben kaufmännisches Verständnis und beherrschen ebenso die Technik. Deshalb sind sie auch in der Lage, eng mit ihren Kunden zusammenzuarbeiten. Sie sind dabei, wenn IT-Lösungen geplant werden und diese Pläne umgesetzt werden. Darüber hinaus sind sie kreativ und entwickeln individuelle Lösungen, die den Bedürfnissen der Kunden entsprechen. Fachinformatiker greifen dabei… weiter

Medientechnologe/-technologin Druckverarbeitung

Medientechnologe/-technologin Druckverarbeitung

Medientechnologe/-technologin Druckverarbeitung ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Diese bundesweit geregelte 3-jährige Ausbildung wird in der Industrie angeboten. Durch Wahlqualifikationen verfügt dieser Beruf über eine flexible Ausbildungsstruktur. Medientechnologen/technologinnen Druckverarbeitung stellen mithilfe von Weiterverarbeitungsanlagen, -systemen und -techniken Printerzeugnisse in integrierten Prozessen fertig. Sie überwachen in der Zeitungsproduktion z.B. Folieneinschlag und Bindemaschinen, Einsteck, Verteil und… weiter

Informationselektroniker/in – was machen die eigentlich?

Informationselektroniker/in – was machen die eigentlich?

Der Beruf des Informationselektronikers ist aus dem Radio- und Fernsehtechniker sowie dem Büroinformationselektroniker hervorgegangen; diese beiden Handwerke wurden 1999 zusammengeführt. Informationselektroniker/innen planen informations- bzw. kommunikationstechnische Systeme und installieren Geräte der Unterhaltungselektronik in Betrieben und bei Privatkunden. Sie reparieren und warten TV-Geräte, CD- oder DVD-Player, Digitalkameras, Computer, Monitore oder Telekommunikations- und Satellitenanlagen. Sie richten Programme, Zubehör… weiter

Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Fachkräfte für Veranstaltungstechnik planen und betreuen den technischen Ablauf von Veranstaltungen und sind an deren Durchführung beteiligt. Im Schwerpunkt Aufbau und Durchführung bereiten sie zunächst die Auswahl und den Einsatz der technischen Anlagen vor: Sie bauen Beleuchtungs­-, Projektions-­ und Beschallungsanlagen auf und richten sie ein. Während eines Konzerts beispielsweise bedienen sie dann Schalt­ und Mischpulte… weiter

Veranstaltungskauffrau?! – Heißt das nicht Event-Managerin?

Veranstaltungskauffrau?! – Heißt das nicht Event-Managerin?

Im September 2011 habe ich meine Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau bei der Initiativkreis Ruhr GmbH in Essen angefangen. Meine Ausbildung dauert zweieinhalb Jahre. Der Ausbildungsberuf besteht seit zehn Jahren. Er wurde im Jahr 2001 eingeführt und ist in der Veranstaltungsbranche nicht mehr wegzudenken. Warum der Beruf Veranstaltungskauffrau heißt und nicht Event-Managerin, liegt wahrscheinlich einfach daran, dass… weiter

IT-System-Kauffrau — mein Erfahrungsbericht

IT-System-Kauffrau — mein Erfahrungsbericht

Mein Name ist Lorraine Bloch. Ich mache eine Ausbildung zur IT-System-Kauffrau bei der Firma HKS Informatik GmbH in Moers. Im August beginnt mein zweites Ausbildungsjahr. Bevor meine eigentliche Ausbildung angefangen hat, habe ich ein fünfmonatiges Praktikum bei HKS abgeschlossen. Dieses Praktikum gab mir schon erste interessante Eindrücke von diesem Beruf und von dem Betrieb. Durch… weiter

Fachinformatiker (Anwendungsentwicklung) — mein Erfahrungsbericht

Fachinformatiker (Anwendungsentwicklung) — mein Erfahrungsbericht

Ich heiße Dennis Prediger, habe letztes Jahr mein Abitur gemacht und da ich damals schon ein großes Interesse im Bereich der Informatik hatte, wusste ich auch ziemlich genau, welchen Beruf ich ausüben wollte. Bei der HKS Informatik GmbH, einem Spezialisten im Bereich der Planungs- und Controlling-Software für Energieversorger, Kommunen und Kliniken, mit über 500 Kunden… weiter

Und wo machst Du Deine Ausbildung?

Eine Ausbildung ist individuell und etwas ganz besonderes — sie wird Dein Leben verändern.
Grund genug sich für die eigene Ausbildung ein gutes Unternehmen zu suchen.

There is no content to display.

Dein Ausbildungsplatz

Die erste Berufsausbildung ist eine spannende Sache.
Hier stellen wir dir einige außergewöhnliche Berufsbilder vor.

There is no content to display.