Duales Studium an der Rheinischen Fachhochschule in Neuss – mein Erfahrungsbericht

Seit 2014 studiere ich „International Industry and Trade Management“ an der Rheinischen Fachhochschule in Neuss. Parallel dazu mache ich die Ausbildung zur Industriekauffrau bei der Tuchfabrik Willy Schmitz GmbH & Co. KG in Mönchengladbach. Beworben habe ich mich bei der Hochschule, diese hat mir dann dabei geholfen das richtige Partnerunternehmen für die Praxisphasen zu finden.

Duales Studium an der Rheinischen Fachhochschule in Neuss – mein Erfahrungsbericht Erfahrungsberichte Studium

Die Praxis- und Theoriephasen dauern je 3 Monate und finden im Wechsel statt. Anstatt der Ausbildung ist auch ein Praktikum möglich. Das ganze Studium dauert 7 Semester, also 3 ½ Jahre. In dieser Zeit werden alle möglichen Themenbereiche der Industrie und des Handels besprochen. Die Vorlesungen der Hochschule decken viele Themenbereiche der Ausbildung, wie z.B. Buchführung, Marketing oder Prozessmanagement ab. Das Studium ist also sehr praxisorientiert, deshalb wird während jeder Praxisphase auch eine Hausarbeit angefertigt. Diese verbinden die Lehrinhalte mit der Praxis aus dem Unternehmen. Durch die kleinen Kursgrößen (max. 30 Studierende) ist das Lernen sehr angenehm. Man kann jederzeit Fragen an den Dozenten richten und man bekommt die Erklärung, die nötig ist. Viele denken, dass ein duales Studium viel Stress mit sich bringt, das kann ich nur wiederlegen. Es ist sehr angenehm. Die Klausuren werden direkt nach der Theoriephase geschrieben, man muss also während der Praxisphase nicht mehr für diese lernen.

Duales Studium an der Rheinischen Fachhochschule in Neuss – mein Erfahrungsbericht Erfahrungsberichte Studium

Momentan studiere ich im 4. Semester und habe mein Auslandssemester im 6. Semester vor mir. Darauf freue ich mich sehr, denn ich kann mir jedes Land der Welt aussuchen, solange passende Kurse angeboten werden. Ich habe mich für ein duales Studium entschieden, weil ich studieren will, mir aber auch ein Praxisbezug wichtig ist. Zudem ist die zentrale Lage der Hochschule (Neuss am Markt) leicht mit Bus und Bahn zu erreichen. Zusätzlich spare ich Zeit, denn ich bekomme zwei Abschlüsse auf einmal (Bachelor und Ausbildung). Bis jetzt bin ich sehr zufrieden mit meiner Wahl und kann es jedem empfehlen, der wissen will welche Theorie in der Praxis wirklich angewandt wird.

Zum Studiengang

Einen Zeitungsartikel hierzu findest Du hier: http://www.rp-online.de/nrw/extra/ausbildung-duales-studium/theorie-und-praxis-im-wechsel-aid-1.5710262

Dein Kommentar

wissensschule.de ist ein Projekt von BEO-M. Alle Rechte vorbehalten.