OZEANEUM Stralsund

OZEANEUM Stralsund (Foto: J.-M. Schlorke)
OZEANEUM Stralsund (Foto: J.-M. Schlorke)

 

Das OZEANEUM Stralsund ist der jüngste Standort der Stiftung Deutsches Meeresmuseum. Seit 2008 laden die Aquarien des Museums zu einer Reise durch die Welt der Kaltwassermeere ein. In fünf großen Ausstellungen sind zudem zahlreiche Modelle und seltene Originalobjekte zu erleben. Walmodelle in Lebensgröße zeigen Buckelwal, Schwertwal, Blauwal und Pottwal in ihrer ganzen Pracht. Eine virtuelle Tauchfahrt ermöglicht einen Blick in die geheimnisvolle Welt der Tiefsee.

Zum Teil riesige Meerwasseraquarien bieten Einblicke in charakteristische Lebensräume der Nord- und Ostsee und des Nordatlantiks: so können z.B. Lebewesen aus Bodden, Kreideküste, Brandungszonen und Wattenmeer trockenen Fußes beobachtet werden. Zu den spektakulärsten Aquarienbewohnern zählen Sandtigerhai, Stechrochen, Stör und Kompassqualle.

Ein Besuch im OZEANEUM eignet sich hervorragend für Schulklassen, Kita-Gruppen sowie Kinder- und Jugendgruppen. Wer die Unterwasserreise nicht allein unternehmen möchte, kann  ein Programm der Museumspädagogik wählen. Führungen, Museumsrallyes und Themenwerkstätten bieten vielfältige Möglichkeiten, das OZEANEUM als außerschulischen Lernort zu besuchen.

Alle wichtigen Informationen und Preise zur Planung eines Schulausflugs ins OZEANEUM gibt es unter www.ozeaneum.de  oder www.kindermeer.de.

logo_om_NEU_pos

Leave a reply