Abitur nachholen – Weg zur Hochschulreife

Das Abitur bietet als höchster Schulabschluss die Möglichkeit, sich für jeden Studiengang in Deutschland zu bewerben. Die allgemeine Hochschulreife ist dabei von der fachgebundenen zu unterscheiden, die lediglich ein Studium an Universitäten und Fachhochschulen in einem bestimmten Fachgebiet ermöglicht. Auch für beliebte Berufsausbildungen, zum Beispiel im Bank- und Versicherungsbereich, wird das Abitur mittlerweile vorausgesetzt.

Dementsprechend kommt dem Abitur insbesondere im Zweiten Bildungsweg eine hohe Bedeutung zu. Zahlreiche Einrichtungen ermöglichen es, meist schon mit Hauptschulabschluss das Abi nachzumachen. Ist dies nicht der Fall, sollte dieser oder besser gleich der mittlere Schulabschluss nachgeholt werden.

abi-nachholen.de stellt als derzeit einzige private Webseite in Deutschland alle Wege zum Abitur vor, mitsamt Zugangsvoraussetzungen, Inhalten, Dauer, … Anfang 2008 online gegangen hat die Homepage über die Info-Texte hinaus noch zahlreiche weitere Funktionalitäten zu bieten. So kann im Diskussionsforum Rat eingeholt werden, indem der eigene Bildungslebenslauf geschildert wird. Auch der Austausch von Erfahrungen findet dort statt. Als Alleinstellungsmerkmal ist sicherlich der Abitur-Laufbahn Rechner zu nennen. Dieser gibt nach Eingabe relevanter Kenndaten innerhalb von Sekunden passende Wege zur Hochschulreife aus.

www.abi-nachholen.de

Die Partnerseite für den zweithöchsten Schulabschluss, der Fachhochschulreife, ist:

www.fachabitur-nachholen.de

Leave a reply