An der Hochschule Niederrhein können Mädchen ein technisches Fach auf Probe studieren

Für technisch interessierte Abiturientinnen gibt es an der Hochschule Niederrhein ein ganz besonderes Angebot: Wer darüber nachdenkt, ein naturwissenschaftlich-technisches Studium zu belegen, kann das erst einmal ausprobieren. Begleitet wird das Orientierungsstudium von einem parallel laufenden betrieblichen Praktikum.

Hintergrund des Programms ist, dass sich Mädchen seltener als Jungs für ein Studium im MINT-Bereich entscheiden – und das obwohl sie in der Schule nicht weniger begabt sind. „Diese Mädchen sind aber oft unsicher, ob ein technisches Fach wirklich etwas für sie ist. Schließlich studieren dort ja vor allem Jungs“, sagt Beate Brungs, die an der Hochschule Niederrhein ein spezielles Programm für technikinteressierte Mädchen entwickelt hat.

Dieses sieht vor, ein Semester auf Probe in einem einschlägigen Fach zu studieren. Parallel können die Mädchen drei Tage in der Woche in einem Betrieb ein Praktikum absolvieren. Durch die Mischung von Theorie und Praxis sollen die Studentinnen erfahren, welches Wissen später einmal im Job gefordert ist.

Das Teilzeit-MINT-Studium dauert von September bis März. Die Mädchen bekommen den Status einer Gasthörerin, für Kosten kommt die Gleichstellung der Hochschule auf. Das parallel laufende Teilzeit-Praktikum wird von den Betrieben vergütet. An Prüfungen nehmen sie nicht teil. „Sie werden aber nicht Studierende zweiter Klasse sein“, sagt Beate Brungs. „Die jungen Studentinnen werden bei Bedarf von Studentinnen der jeweiligen Fachbereiche unterstützt, die beim MINT FORUM aktiv sind.“

Zur Auswahl stehen Studiengänge in den Fachbereichen Chemie, Elektrotechnik und Informatik, Maschinenbau und Verfahrenstechnik sowie Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik. Die Bewerbung läuft über die Hochschule Niederrhein. Dort gibt es auch Infos über das weitere Vorgehen. Interessierte Schülerinnen sollten sich bis spätestens Ende Juni melden.

Weitere Auskünfte erteilt Beate Brungs, Tel.: 02151 822 3642; Email: mint-dual@hs-niederrhein.de

www.hs-niederrhein.de/mint-dual

Sorry, comments are closed for this post.