Menschen sprechen zu leise über wichtiges, zu laut über unnötiges, zu viel über andere, zu wenig miteinander, und zu oft ohne nachzudenken.

Begabtenförderungswerke

24. Februar 2012

Die Förderung besonders begabter Studierender und Promovierender durch die elf vom Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützten Begabtenförderungswerke spiegelt in ihren Trägern die Pluralität unserer Gesellschaft wider. Die Begabtenförderungswerke eint ihre Verpflichtung gegenüber der Gesellschaft und der Förderung leistungsfähiger Verantwortungseliten.
Um dieses Anliegen zu unterstreichen, haben sich die elf Werke zur "Arbeitsgemeinschaft der Begabtenförderungswerke in der Bundesrepublik Deutschland" verbunden. Durch die elf Begabtenförderungswerke werden herausragende Studierende und Promovierende gefördert und darin unterstützt, ihre individuelle Befähigung zu entdecken und vielfältig zu entwickeln. Jedes einzelne Werk und seine spezifischen Angebote bzw. Förderungsmöglichkeiten werden differenziert vorgestellt unter

www.begabtenfoerderungswerke.de

Veröffentlicht am 24.02.12

Nichts mehr verpassen!

Einfach für unseren Newsletter anmelden!
Jetzt anmelden!
Wer sollte diesen Beitrag nicht verpassen?
Jetzt teilen via

Wie sagte schon Bacon: „Wissen ist Macht!“
*Francis Bacon, 1561 - 1625, Philosoph & Jurist
 

neu aus dem Blog

Zu unseren Partnern gehören

rocketmagnifiercrossmenu