Bettermarks – Mathe lernen und lehren leicht gemacht

logo-bettermarks

Bettermarks ist ein Online-Mathetrainer. Schüler werden auf bettermarks Schritt für Schritt durch Aufgaben und Lösungsschritte geführt. Sie können im eigenen Tempo und in der nötigen Intensität selbstständig üben. Entwickelt wurde der Mathetrainer von der 2008 gegründeten bettermarks GmbH mit Sitz in Berlin. In den vergangenen Jahren haben die Gründer Arndt Kwiatkowski, Marianne Voigt und Christophe Spéroni gemeinsam mit einem 70-köpfigen Team aus Lehrern, Pädagogen, Didaktikern, Software-Spezialisten und Mathematikern an der Realisierung des Trainers gearbeitet.

Ziel von bettermarks ist es, selbstständiges, motivierendes und erfolgreiches Lernen möglich zu machen. Bettermarks bietet Schülern individuelle Förderung und führt sie in ihrer eigenen Lerngeschwindigkeit zu besseren Leistungen und mehr Erfolg im Mathematikunterricht. Sie erhalten einen Überblick zu ihren Stärken und Schwächen, ihrem Übungsbedarf und können auf diese Weise gezielt Wissenslücken schließen und sich auf Mathearbeiten vorbereiten. Die Effektivität von bettermarks ist wissenschaftlich bestätigt: Eine Studie des Transferzentrums für  Neurowissenschaften und Lernen (ZNL) in Ulm zeigt, dass bettermarks zu einem signifikanten Leistungszuwachs im Fach Mathematik führt. Ergänzend zum selbstständigen Lernen kann bettermarks kostenfrei in der Schule eingesetzt werden. Lehrer erhalten mit bettermarks eine detaillierte Auswertung zum Leistungsstand jedes einzelnen Schülers und der gesamten Klasse;  dadurch ist eine individuellere Betreuung der Kinder und Jugendlichen möglich. Dagmar Hennecke, Lehrerin am Städtischen Gymnasium in Herten: „In 30 Jahren Berufspraxis ist mir noch kein so gut
durchdachtes, kindgerechtes Angebot untergekommen, das Schüler für ein wenig geliebtes Fach begeistern kann.“

Ende 2010 wurde bettermarks von der Zeitschrift Eltern mit der „Giga-Maus“ als „Das beste Online-Angebot zum Lernen – Kinder ab 10 Jahre“ ausgezeichnet. 2011 und 2012 folgte der Deutsche Bildungsmedienpreis „digita“ in der Kategorie „Privates Lernen über 10 Jahre“.
Im Juni 2011 kam das „Comenius-EduMedia-Siegel für didaktische Medienprodukte“ hinzu.
Bettermarks entspricht den Lehrplananforderungen aller Bundesländer und Schulformen. Aktuell bietet das System in über 100.000 Aufgaben den Lernstoff der vierten bis neunten Klasse an. Bis 2013 wird die gesamte Schulmathematik abgebildet sein. Seit 2009 ist bettermarks Partner der Stiftung Rechnen und setzt mit ihr gemeinsam den bundesweiten Wettbewerb »Mathe macht das Tor« um, der 2012 zum zweiten Mal stattfinden wird.

» Mehr unter www.bettermarks.de

Leave a reply