Bewerbung für das Wintersemester an der Hochschule Niederrhein möglich

Foto: Bewerbungen zum Wintersemester 2020/21 an der Hochschule Niederrhein sind ab sofort möglich.
Ab sofort können sich Studieninteressierte für die zulassungsfreien Studiengänge an der Hochschule Niederrhein bewerben. Über 70 Bachelor- und Masterstudiengänge stehen zur Auswahl. Bei zulassungsfreien Studiengängen ist den Bewerbern der Studienplatz sicher. Nach der Bewerbung im Online-Portal der Hochschule Niederrhein werden Interessierte direkt zur Einschreibung weitergeleitet. Zu den zulassungsfreien Studiengängen gehören fast alle dualen Studiengänge. Hierfür benötigt man den Ausbildungsvertrag mit dem Unternehmen. Auch ein Großteil der Teilzeitstudiengänge ist zulassungsfrei.
Die zentrale Studienberatung bietet eine Vielzahl von Beratungsmöglichkeiten an. Studieninteressierte haben die Möglichkeit über die Onlineplattform Zoom Beratungen in Anspruch zu nehmen. Dafür kann man sich auf der Homepage ganz einfach für einen Termin anmelden.
„Unsere Zoom-Sprechstunde findet montags zwischen 14 und 16 Uhr statt. Wie auch bei anderen Beratungen können Interessierte vollkommen anonym bleiben“, sagt Dilek Tekin von der Zentralen Studienberatung. Die Beraterinnen beantworten Fragen natürlich auch per E-Mail oder am Telefon. „Zusätzlich haben wir eine WhatsApp-Beratung eingerichtet. Interessierte können uns unter 0151 27256330 schreiben“, sagt Dilek Tekin. Ein großer Online-Beratungstag ist für den 25. Juni geplant.
Doch nicht nur die Kommunikationswege haben sich geändert. Auch bei den Einschreibe-Voraussetzungen gibt es Corona-bedingte Änderungen. „Da Möglichkeiten zur Absolvierung eines Vorpraktikums derzeit nur eingeschränkt zur Verfügung stehen, müssen Studienbewerberinnen und -bewerber die Nachweise erst später erbringen“, sagt Werner Janßen, Leiter des Dezernats Studierendenservice. Für das Wintersemester 2020/21 muss der Nachweis des Vorpraktikums erst bei der Rückmeldung zum Wintersemester 2021/22 vorgelegt werden.
Einige der Bachelorstudiengänge an der Hochschule Niederrhein sind zulassungsbeschränkt. Die Bewerbung für zulassungsbeschränkte Studiengänge ist von Anfang Juli bis zum 20. August über das Online-Portal der Hochschule möglich. Das gesamte Studienangebot der Hochschule Niederrhein ist auf der Homepage abrufbar: www.hs-niederrhein.de/studienangebot
Bei Fragen rund um die Bewerbung, Einschreibung und Zulassung können Interessierte sich an bewerbungsinfo@hs-niederrhein.de wenden. Ab Anfang Juni steht zudem montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr eine Hotline zur Verfügung: 02151 822 2288.

Sorry, comments are closed for this post.