Bildungsmaterialien des BMU

Nachhaltige Entwicklung und Erfolge im Umwelt- und Naturschutz müssen mit gezielter Bildungsarbeit unterstützt werden. Darüber hinaus bieten aber die Themen aus der Diskussion über die Nachhaltige Entwicklung und den Umwelt- und Naturschutz zugleich auch hervorragende Anknüpfungspunkte für die Allgemeinbildung. Sie eignen sich z. B. als anschauliche und aktuelle Beispiele, die in besonderem Maße die technische und naturwissenschaftliche Problemlösungskompetenz (scientific literacy) fordern und fördern.

Die Bildungsmaterialien des BMU vereinen beide Seiten der Medaille: Sie sind sowohl qualitativ hochwertige, wissenschaftlich aktuelle und serviceorientierte Bildungsmaterialien für den Umwelt- und Naturschutz, und geben gleichzeitig auch Beispiele, Impulse Anregungen, wie sich Nachhaltige Entwicklung sowie Umwelt- und Naturschutz für die Allgemeinbildung nutzen lassen.

Unter dem Motto “An Umwelt- und Naturschutzthemen technische und naturwissenschaftliche Problemlösungskompetenz erwerben” wird das BMU in diesem und im nächsten Jahr gemeinsam mit dem Zeitbild Verlag und dem Arbeitsbereich Erziehungswissenschaftliche Zukunftsforschung an der FU Berlin Bildungsmaterialien zu umweltpolitischen Schwerpunkten wie Erneuerbare Energien, Klimaschutz, Wasser, Flächenverbrauch etc. erarbeiten. Dabei wird auf die neuesten Erkenntnisse aus der Bildungsforschung und dem Modellprogramm zur Bildung für nachhaltige Entwicklung aufgebaut.

Die Materialien richten sich an alle lehr- und lernfreudige Menschen ab 12 Jahren und sind vor allem auf die Bedürfnisse von Jugendlichen zwischen 12 und 15 Jahren zugeschnitten.

Weitere Informationen hierzu gibt es unter

www.bmu.de

Leave a reply