bpb – Der Klick zur Politik

Im Zentrum der Arbeit der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb steht die Förderung des Bewusstseins für Demokratie und politische Partizipation. Aktuelle und historische Themen greift die bpb mit Veranstaltungen, Publikationen, audiovisuellen Medien und Online-Produkten auf.

Besonders bekannt sind die Publikationen der bpb, wie etwa die „Schriftenreihe“, die Beilage „Aus Politik und Zeitgeschichte“ oder die „Informationen zur politischen Bildung“. Die bpb bietet zudem auch zahlreiche Veranstaltungsformate an wie Tagungen, größere Kongresse, Festivals, Ausstellungen, Studienreisen nach Israel und Polen, Wettbewerbe, Kinoseminare oder Events und Journalistenweiterbildungen. Das breit gefächerte Bildungsangebot der bpb soll Bürgerinnen und Bürger motivieren und befähigen, sich kritisch mit politischen und gesellschaftlichen Fragen auseinander zu setzen und aktiv am politischen Leben teilzunehmen.

Ihre Aufgabe erfüllt die bpb in eigener gesellschaftspolitischer, pädagogischer und publizistischer Verantwortung. Sie ist überparteilich und wissenschaftlich ausgewogen. Als eine Institution der staatlich verfassten politischen Bildung fördert sie zudem Veranstaltungen von mehr als 300 anerkannten Bildungseinrichtungen, Stiftungen und regierungsunabhängigen Organisationen, die in der Bundesrepublik Deutschland in der politischen Bildung tätig sind.

www.bpb.de

Das gesamte Angebot der Bundeszentrale für politische Bildung ist auch online unter www.bpb.de verfügbar. Dort gibt es Informationen über aktuelle Veranstaltungen, Texte und Publikationen zum Lesen und Download sowie die Möglichkeit, online und direkt zu bestellen.

Jugendangebot

Für Jugendliche und junge Erwachsene bietet die bpb, neben zahlreichen Veranstaltungen, das Jugendmagazin fluter. Als Onlinemagazin und auch als gedruckte Zeitschrift beleuchtet fluter Hintergründe, liefert Argumente, Meinungen und Provokationen – und präsentiert Menschen, die etwas zu sagen haben.

Schule

Das spezielle Angebot für Lehrerinnen und Lehrer ist unter www.bpb.de/methodik/ zu finden – unterteilt in Unterricht, Erwachsenenbildung und Medienpädagogik. Dort gibt es zudem ein spezielles Angebot für Grundschulkinder – wie etwa die Grundrechte für Kinder oder die Kinderseite „Hanisauland“ (www.hanisauland.de ).

Dort können natürlich auch die bpb-Klassiker, wie die „Informationen zur politischen Bildung“ oder „Thema im Unterricht“ entdeckt werden – aber auch Neuigkeiten wie die „Themenblätter im Unterricht“, der Timer oder Pocket Politik. Die meisten dieser Unterrichtsmaterialien können kostenlos bestellt oder direkt ausgedruckt werden.

www.bpb.de

Leave a reply