Bundesweit größtes Jugend-Event zur Berufsorientierung startet im Juni

Bundesweit größtes Jugend-Event zur Berufsorientierung startet im Juni Aktuelles Pressenews
Via Virtual Reality ging es bei der AOK Niedersachsen für Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies und Dr. Volker Schmidt, Aufsichtsratsvorsitzender der IdeenExpo GmbH, auf eine virtuelle Reise in den menschlichen Körper. | Foto: IdeenExpo

In rund vier Wochen öffnen sich vom 10. bis zum 18. Juni die Türen der IdeenExpo auf dem Messegelände in Hannover. Die Veranstaltung ist das bundesweit größte Jugend-Event für Naturwissenschaften und Technik und lockte bereits im Jahr 2015 mehr als 350.000 Besucher in die niedersächsische Landeshauptstadt. Angesprochen werden in erster Linie Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen sieben bis 13, die sich in naher Zukunft mit der Berufsorientierung auseinander setzen müssen. Das Herzstück der IdeenExpo sind die rund 650 innovativen Mitmach-Exponate mit Erlebnischarakter der 250 Aussteller. Sie bilden die DNA der Veranstaltung und sorgen dafür, dass Naturwissenschaften und Technik Spaß machen. Tagsüber sorgen außerdem über 700 Workshops und zahlreiche Wissenschaftsshows, moderiert von Ranga Yogeshwar, für Extraportionen Wissen. Abends erobern Künstler wie Culcha Candela, Glasperlenspiel, die Fantastischen Vier und Cro die Außenbühne.

Welche Technologie verbirgt sich in einem e-Bulli? Wie wird eine Leuchtstele gebaut? Wie kann eine Software die Mimik eines Menschen erkennen? In Hannover gewährten heute einige Aussteller im Rahmen einer Pressekonferenz mit Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies einen Blick auf ihre Exponate und erklärten, wie sie junge Menschen für die MINT-Berufsfelder begeistern wollen. Das Besondere dabei: Auszubildende und Neueinsteiger der Unternehmen begegnen den Schülerinnen und Schülern auf Augenhöhe und stellen dabei die Exponate selber vor. „Junge Leute erklären ihre Arbeitswelt sympathisch und authentisch – auch das gehört zum Erfolgsrezept der IdeenExpo“, so Dr. Volker Schmidt, Aufsichtsratsvorsitzender der IdeenExpo. „Damit entfachen die Unternehmen, Hochschulen sowie Forschungseinrichtungen während der IdeenExpo den Forschergeist bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen“. Mittlerweile gilt die IdeenExpo als das bundesweite Vorzeigeprojekt zur Sicherung des Fachkräftenachwuchses. Weitere Informationen zum Jugend-Event gibt es unter www.ideenexpo.de.

Über die IdeenExpo
Die IdeenExpo GmbH wurde 2007 mit dem Ziel gegründet, die IdeenExpo als herausragende Veranstaltung zur Nachwuchsförderung im naturwissenschaftlich-technischen Bereich in Niedersachsen zu organisieren. Die sechste IdeenExpo findet vom 10. bis 18. Juni 2017 auf dem Messegelände in Hannover statt.

Dein Kommentar

wissensschule.de ist ein Projekt von BEO-M. Alle Rechte vorbehalten.