Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Start des Wettbewerbslaufs 2018. Jetzt Anmelden.

sf-2016-luftballons

Bis zum 6. Oktober 2017 haben Schüler und Lehrer Zeit, sich zum Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2018 anzumelden.

Wer sollte sich anmelden?

  • Schüler, die ihr Talent in den Fremdsprachen sehen
  • Lehrer, die mit ihren Schüler-Teams ein Projekt einreichen wollen.

Wie kann man teilnehmen?

  • Als Team (Klassen 6 bis 10): jeweils bis zu 10 Schüler drehen einen Film oder nehmen ein Hörspiel auf. Das Thema ist freigestellt.
  • Als Solist: Schüler der Klassen 8 bis 13 beweisen ihre Fremdsprachenkenntnisse an herausfordernden Aufgabenstellungen. Die jüngeren Schüler mit einer Sprache, die älteren mit zwei.

Wie meldet man sich an?

Online, auf https://www.bundeswettbewerb-fremdsprachen.de/

Welche Fremdsprachen werden angeboten?

  • Bei Team Schule alle in den Schulen angebotenen Fremdsprachen (keine Kunst- und Plansprachen, kein Deutsch).
  • Bei SOLO: für die jüngeren: Altgriechisch, Dänisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Latein, Russisch und Spanisch.
  • Bei SOLO: für die älteren: Zusätzlich Chinesisch, Japanisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Tschechisch und Türkisch.

Wie sehen die Aufgaben aus?

Alle Teams reichen ein Video oder ein Hörspiel ein. Die erste Aufgabe für alle Solisten ist ebenfalls ein kurzes selbstgedrehtes (zum Beispiel mit dem Smartphone) Video.

Weitere Informationen bei:

Bundeswettbewerb Fremdsprachen
Kortrijkerstr. 1
53177 Bonn
Tel.: 0228 95915 30

E-Mail: info@bundeswettbewerb-fremdsprachen.de
Web: https://www.bundeswettbewerb-fremdsprachen.de/

Leave a reply