business@school – eine Idee macht Schule

business@school, die Bildungsinitiative der Unternehmensberatung Boston Consulting Group (BCG), schlägt eine Brücke zwischen Wirtschaft und Schule. Rund 1.500 Schüler nutzen Jahr für Jahr im Rahmen der Initiative die Gelegenheit, zehn Monate lang praxisnah Wirtschaftswissen und Schlüsselqualifikationen für ihr späteres Berufsleben zu erwerben. 1998 mit zwei Schulen in Deutschland gestartet, beteiligen sich inzwischen jährlich rund 90 Gymnasien aus Deutschland, Österreich, Italien, der Schweiz und den USA an business@school.

Darum geht es bei business@school:

Durch die Teilnahme an business@school können die Schüler

  • Verständnis für Wirtschaftsfragen entwickeln und praxisnah die Grundlagen der Betriebswirtschaft erwerben,
  • Realität von Konzernen, mittelständischen und Kleinunternehmen kennenlernen und verstehen,
  • unternehmerisches Denken und Handeln trainieren,
  • Präsentationstechniken und das eigene Auftreten verbessern,
  • Schlüsselqualifikationen wie beispielsweise Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit und Zeitmanagement entwickeln,
  • Spaß am Thema Wirtschaft erleben.

Unterstützt und betreut werden sie dabei von ihren Lehrern sowie von bürgerschaftlich engagierten Mitarbeitern von mehr als 20 Partnerunternehmen und von BCG. 

Umsetzung des Projekts:

Ein business@school-Projektjahr entspricht einem Schuljahr und ist in drei Phasen unterteilt:

  • Phase I: Analyse eines Großunternehmens mit Fokus auf Unternehmensstruktur, Markt und Wettbewerb
  • Phase II: Analyse eines Kleinunternehmens aus dem Umfeld der Schule mit Fokus auf Strategie und Positionierung
  • Phase III: Entwicklung einer eigenen Geschäftsidee inklusive Businessplan

Jede Projektphase dauert ca. zwei bis drei Monate und endet mit einer Präsentation der Ergebnisse. Ihre Geschäftsideen stellen die Schülerteams bei schulinternen, regionalen und europaweiten Abschlussveranstaltungen der Öffentlichkeit und einer Fachjury vor, die über die beste Idee entscheidet.

Zielgruppe:

Klassen 10 bis 12 an Schulen mit gymnasialer Oberstufe

Bewerbung:

Schulen, die sich für eine Teilnahme an business@school interessieren, können sich jedes Jahr von November bis einschließlich 1. Februar des Folgejahres unter www.business-at-school.net informieren und für das nächste Schuljahr bewerben. 

Ansprechpartner

business@school-Projektbüro
Ludwigstraße 21
80539 München

Tel. +49 89 2317 4190
Fax +49 89 2317 4779

eMail: info@business-at-school.net

www.business-at-school.net
www.facebook.com/business.at.school

Leave a reply