Das Mathematikum Gießen

Das Mathematikum Gießen Für Lernende Lernorte Lernorte: MINT

Das Mathematikum in Gießen ist das erste mathematische Mitmach-Museum der Welt. Über 150 Exponate öffnen eine neue Tür zur Mathematik. Besucher jeden Alters und jeder Vorbildung experimentieren: Sie legen Puzzles, bauen Brücken, zerbrechen sich den Kopf bei Knobelspielen, entdecken an sich selbst den Goldenen Schnitt, schauen einem Kugelwettrennen zu, stehen in einer Riesenseifenhaut und vieles mehr.

Das Mathematikum Gießen Für Lernende Lernorte Lernorte: MINT
Schueler im Mathematikum in Giessen. Foto: Rolf K. Wegst

Und sollten sie mal kurz vor dem Verzweifeln sein, haben die Betreuerinnen oder Betreuer sicher einen Tipp für sie. Das Mini-Mathematikum, ein spezieller Bereich für 4 bis 8-jährige Kinder, lässt auch schon die Jüngsten Mathematik be-greifen.

Seit seiner Eröffnung im Jahr 2002 ist das Mathematikum zu einem echten Besuchermagnet geworden, der jährlich rund 150.000 Besucher anzieht. Von Besuchen von Schulklassen über Betriebsausflüge bis zum idealen Ort für einen Familienausflug beweist das täglich geöffnete Mathematikum seine Attraktion. Dazu trägt auch der hervorragende Standort bei: Das Mathematikum liegt nur 1 Minute vom Gießener Hauptbahnhof entfernt.

Öffnungszeiten: Mo – Fr 9.00 bis 18.00 Uhr; Do 9.00 bis 20.00 Uhr; Sa und So 10.00 bis 19.00 Uhr.

Eintrittspreise: Erwachsene 7,50 €; ermäßigt 5 €; Familienkarte 15 €.

Mehr erfahren!

Dein Kommentar

wissensschule.de ist ein Projekt von BEO-M. Alle Rechte vorbehalten.