Deutscher Klimapreis der Allianz Umweltstiftung

Der Wettbewerb um den Deutschen Klimapreis der Allianz Umweltstiftung 2020 ist gestartet: Bis 13. Dezember 2019 können sich Schülerteams allgemeinbildender und beruflicher Schulen mit ihren Klimaschutz-Projekten um die Auszeichnung bewerben. Den fünf besten Teams und ihre Schulen winken jeweils 10.000 Euro Preisgeld, zusätzlich locken 15 Anerkennungspreise von je 1.000 Euro.

Klimapreis

Dass Klimaschutz auch Freude machen kann, haben die bisherigen Wettbewerbe um den Deutschen Klimapreis der Allianz Umweltstiftung eindrucksvoll belegt. Über 1.300 Schülerteams haben sich seit 2009 mit unterschiedlichsten Klimaschutz-Projekten beworben: Ob Energiesparmaßnahmen an Schulgebäuden, Seminararbeiten und Aktionswochen zum Klimaschutz, Broschüren, Comics oder Apps über den Klimawandel – die Fantasie von Schülern und Lehrern kannte keine Grenzen.

Aus allen Beiträgen wählte eine Fachjury jeweils die fünf Gewinner. 2019 ging der mit jeweils 10.000 Euro dotierte Preis an Schulen in Schulen in Berlin, Bonn, Gladbeck, Mönchengladbach und Wörth am Rhein (Rheinland-Pfalz) . Die Siegerteams erlebten eine festliche Preisverleihung im Allianz Forum am Pariser Platz direkt am Brandenburger Tor in Berlin und waren im Bundeskanzleramt zu Gast.

Wettbewerb 2020

Auch in diesem Jahr sucht die Allianz Umweltstiftung aktive Klimaschützer an Deutschlands Schulen. Bis 13. Dezember 2019 können sich bundesweit Schülerteams allgemeinbildender und beruflicher Schulen ab der 7. Jahrgangsstufe mit ihren Klimaschutz-Projekten bewerben. Den fünf besten Teams und ihren Schulen winken jeweils 10.000 Euro Preisgeld. Zusätzlich werden 15 Anerkennungspreise von je 1.000 Euro vergeben.

Der Deutsche Klimapreis der Allianz Umweltstiftung wird voraussichtlich Ende Mai/Anfang Juni 2020 im Allianz Forum am Pariser Platz in Berlin verliehen.

Teilnahmebedingungen, Anmeldeformular und viele weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie -> hier

Einen schnellen Einstieg speziell für Smartphones und Tablets finden Sie -> hier

Plakat herunterladen (PDF)

Sorry, comments are closed for this post.