Menschen sprechen zu leise über wichtiges, zu laut über unnötiges, zu viel über andere, zu wenig miteinander, und zu oft ohne nachzudenken.

Die Austausch-Stipendien der Deutschen Stiftung Völkerverständigung

28. November 2012

Mit dem Programm der Austausch-Stipendien möchte die gemeinnützige Deutsche Stiftung Völkerverständigung einen wichtigen Beitrag zur Völkerverständigung leisten und dazu beitragen, dass der Auslandsaufenthalt auch bei knappen Finanzen umsetzbar ist. Anlässlich der SchülerAustausch-Messen (www.schueleraustausch-messe.de) werden jährlich fünf Taschengeldstipendien mit einem Förderbetrag in Höhe von jeweils 2.000 Euro für einen Schulaufenthalt von mindestens 10 Monaten vergeben.

Die Stipendien gelten für alle Programmländer der anerkannten deutschen Austauschorganisationen in Europa, Nord- und Südamerika, Asien, Afrika und Ozeanien. Mit den Austausch-Stipendien wendet sich die Stiftung an Schüler und Schülerinnen aller Schulformen.

Weitere Informationen zu Kriterien und Bewerbungsverfahren bekommt ihr direkt auf den SchülerAustausch-Messen und auf der dazugehörigen Homepage:

www.schueleraustausch-messe.de/stipendien/stipendien-fuer-2013-2014/

Hier findet ihr neben den Austausch-Stipendien der Deutschen Stiftung Völkerverständigung auch die Stipendien, die die Partner der Stiftung anlässlich der SchülerAustausch-Messen ausschreiben.

Kategorie:
Veröffentlicht am 28.11.12

Nichts mehr verpassen!

Einfach für unseren Newsletter anmelden!
Jetzt anmelden!
Wer sollte diesen Beitrag nicht verpassen?
Jetzt teilen via

Wie sagte schon Bacon: „Wissen ist Macht!“
*Francis Bacon, 1561 - 1625, Philosoph & Jurist
 

neu aus dem Blog

Zu unseren Partnern gehören

rocketmagnifiercrossmenu