FaszinationLicht


Die Wanderaustellung ” FaszinationLicht ” des BMBF zeigt erstmalig in Deutschland eine pädagogisch aufgebaute, interaktive Ausstellung rund um die Optischen Technologien. In der Ausstellung laden Exponate zum Anfassen, Funktionsmodelle und Multimediastationen die Besucher zum Staunen, Entdecken und Begreifen ein. CD-Hüllen leuchten unter dem Polarisationsfilter in allen Regenbogenfarben, winzige Buchstaben sind per Laser auf ein Haar geschrieben, ein Lichtlabyrinth fordert die Schüler zum Tüfteln heraus. Die “Lichtspiele” regen vor allem jüngere Kinder zum ungezwungenen Spiel mit Spiegeln und Schatten an.

Die bisherige Tournee führte die FaszinationLicht in Einkaufspassagen und Messen, in Museen und Science Center, in Ministerien und Landtage, zu Bildungskongressen und vielen weiteren Veranstaltungen. Auf den bisher etwa 50 Stationen in ganz Deutschland besuchten bereits mehr als 150.000 Schüler, Lehrer und andere Interessierte die Wanderausstellung. Tage der Optischen Technologien, Ausstellungen, Ferienspiele und Schnupperkurse rundeten das Angebot ab.

Die Internet-Seite FaszinationLicht lädt jedermann ein, sich mit Aktionen zu beteiligen. Dort werden für verschiedene Altersstufen auch virtuelle Experimente aus der Optik und deren wissenschaftlichen Hintergründe angeboten. Stationen der Wanderausstellung sind im Veranstaltungskalender aufgeführt.

Weitere Informationen hierzu gibt es unter

www.faszinationlicht.de

Leave a reply