Menschen sprechen zu leise über wichtiges, zu laut über unnötiges, zu viel über andere, zu wenig miteinander, und zu oft ohne nachzudenken.

Gemeinsam bilden: Kooperation zwischen Hochschule Niederrhein und Rhein-Maas Berufskolleg beschlossen

25. November 2021

Foto: Elke Terbeck und Professor Dr. Bernhard Breil bei der Unterschrift des Vertrages

Eine der schwierigsten Entscheidungen für Schülerinnen und Schüler ist die Studien- oder Berufswahl. Um der Jugend diesen Schritt zu erleichtern, haben der Fachbereich Gesundheitswesen der Hochschule Niederrhein und das Rhein-Maas Berufskolleg (Kreis Viersen) einen Kooperationsvertrag abgeschlossen. Das gemeinsame Ziel: Schüler:innen den Weg in die Berufs- und Studienwelt erleichtern.

Hierfür sollen in Zukunft Maßnahmen auf dem Campus der Hochschule Niederrhein und den Standorten des Berufskollegs Rhein-Maaß durchgeführt werden. An der Hochschule Niederrhein sind unter anderem Informationsveranstaltungen zu den verschiedenen Studiengängen des Fachbereichs geplant. Mitarbeitende und Studierende berichten über ihre Erfahrungen im Studium, den Arbeitsalltag und über aktuelle Themen in der Branche. Die Schülerinnen und Schüler dürfen außerdem an Vorlesungen und Seminaren des Fachbereichs teilnehmen und erhalten eine Campus- und Bibliotheksführung. Speziell für die Schüler:innen des Berufskollegs konzipierte Workshops sollen das Thema Gesundheitswesen näher bringen.

Im Gegenzug wird die Hochschule Niederrhein in Zukunft an Events des Berufskollegs teilnehmen und unter anderem fachspezifische Unterrichtseinheiten an den Standorten des Kollegs anbieten. „Als Hochschule der angewandten Wissenschaft haben wir einen sehr praktischen Bezug. Das haben wir mit dem Berufskolleg Rhein-Maaß gemein. Zusammen wollen wir die Schüler:innen optimal auf ihre Zukunft vorbereiten und weiterbilden“, sagt Professor Dr. Bernhard Breil, Dekan des Fachbereichs Gesundheitswesen an der Hochschule Niederrhein, bei der Vertragsunterzeichnung am Campus Krefeld Süd. Auch Elke Terbeck, Schulleiterin des Berufskollegs, freut sich über eine langfristige Kooperation: „Die Zusammenarbeit mit der Hochschule Niederrhein bietet viele Möglichkeiten für unsere Schüler:innen. In Zukunft werden beide Seiten weitere Angebote entwickeln und von der gemeinsamen Arbeit profitieren.“

Die Zusammenarbeit der beiden Institutionen beginnt ab sofort. Als erste Maßnahme ist die Teilnahme der Hochschule am Tag der offenen Tür des Berufskollegs geplant. Dort werden zwei Vorträge über die Studienfächer Health Care Management und Angewandte Therapiewissenschaften gehalten.

Kategorie:
Veröffentlicht am 25.11.21

Nichts mehr verpassen!

Einfach für unseren Newsletter anmelden!
Jetzt anmelden!
Wer sollte diesen Beitrag nicht verpassen?
Jetzt teilen via

Wie sagte schon Bacon: „Wissen ist Macht!“
*Francis Bacon, 1561 - 1625, Philosoph & Jurist
 

neu aus dem Blog

Zu unseren Partnern gehören

rocketmagnifiercrossmenu