Hochschule für Künste Bremen – integrativ, interdisziplinär, international

Art, Music, Design Theory

Kreativität entfalten, das eigene künstlerische oder musikalische Talent entwickeln, Wissen und Können erweitern, Grenzen überschreiten, Bekanntes hinterfragen, zu neuen Ufern aufbrechen, künstlerische Positionen reflektieren, im Team nach neuen Lösungen suchen – an der Hochschule für Künste Bremen finden Studierende aus Deutschland und aller Welt beste Voraussetzungen, um ihre künstlerische Persönlichkeit zu entfalten und ihren eigenen musikalischen, künstlerischen oder gestalterischen Weg zu finden.

Inspirierend

Die HfK Bremen eröffnet allen Studierenden vielfältige kreative Freiräume, individuelle Förderung, fundierte Bildung und einen engen persönlichen Kontakt zu qualifizierten und anerkannten Professorinnen und Professoren. Die HfK will für alle Studierenden und Lehrenden ein inspirierendes Umfeld bieten, das forschendes Lernen, kreative Begegnungen und kritische Dialoge befördert. Frühzeitige Erfahrungen mit der späteren Berufspraxis und praxisorientierende Studienangebote runden die Studienangebote der HfK ab. 

Hochschule für Künste Bremen – integrativ, interdisziplinär, international Hochschulen Hochschulporträts Studium

Interdisziplinär

Mit ihren beiden Fachbereichen Musik sowie Kunst und Design verfügt die HfK Bremen über ein nahezu einzigartiges Profil in der deutschen Hochschullandschaft: Musik, Kunst, Design, Digitale Medien – in allen Feldern eröffnet die HfK ihren Studierenden vielfältige Möglichkeiten zu interdisziplinärer Zusammenarbeit über die Grenzen einzelner künstlerischer Disziplinen hinweg.

Individuell und professionell

Mit ca. 900 Studierenden, 65 Professorinnen und Professoren und über 200 Lehrbeauftragten gehört die Hochschule für Künste Bremen zu den Kunst- und Musikhochschulen mittlerer Größe in Deutschland. Die HfK ist somit groß genug, um eine hervorragende Ausbildung in der gesamten Breite des Studienangebots zu bieten. Sie bleibt gleichzeitig für alle Studierenden überschaubar und gewährleistet jederzeit den individuellen persönlichen Kontakt unter den Studierenden wie zu den Lehrenden. 

International

Die Hochschule für Künste Bremen ist international geprägt und verfügt über ein breites Netzwerk von Kooperationen und Partnerhochschulen. Gut ein Drittel der Studierenden kommt aus der ganzen Welt nach Bremen an die HfK. Auch die Professorinnen und Professoren der HfK verfügen über vielfältige Auslandserfahrungen und –kontakte, von denen auch die Studierenden profitieren können.

Ausgezeichnet

Zahlreiche nationale und internationale Preise und Auszeichnungen für Studierende und Lehrende der HfK Bremen unterstreichen immer wieder Qualität und Leistungsfähigkeit der Hochschule für Künste Bremen.

Hochschule für Künste Bremen – integrativ, interdisziplinär, international Hochschulen Hochschulporträts Studium

Studienangebote an der HfK Bremen

Fachbereich Kunst und Design

  • Freie Kunst (Diplomstudiengang, 10 Semester) 
  • Integriertes Design (Bachelor, 6 Semester / Master, 4 Semester)
  • Digitale Medien (Bachelor, 6 Semester / Master 4 Semester)
  • Weitere Studienmöglichkeiten: 
    • Meisterschüler-Studium Freie Kunst, 2 Semester
    • Gaststudium

Fachbereich Musik

  • Künstlerische Ausbildung (Bachelor of Music, 8 Semester / Master of Music, 4 Semester)
  • Künstlerisch-Pädagogische  Ausbildung (Bachelor of Music, 8 Semester /Master of Music, 4 Semester)
  • Kirchenmusik
  • Weitere Studienmöglichkeiten
    • Jungstudium
    • In Kooperation mit der Universität Bremen: Lehramt Musik

Mehr erfahren!

Dein Kommentar