Menschen sprechen zu leise über wichtiges, zu laut über unnötiges, zu viel über andere, zu wenig miteinander, und zu oft ohne nachzudenken.

Informatik-Absolvent der Hochschule Niederrhein erhält Ewald-Kalthöfer-Preis

5. Dezember 2018

Foto (Thomas Lammertz): Holger Thönnes (l.) überreicht Informatik-Absolvent Marc-Maurice Vollmer (r.) den Ewald-Kalthöfer-Preis

Rund 60 Absolventinnen und Absolventen des Fachbereichs Elektrotechnik und Informatik der Hochschule Niederrhein erhielten im Rahmen einer Feierstunde ihre Abschlusszeugnisse. Bei der Absolventenfeier konnte sich einer ganz besonders freuen: Informatik-Absolvent Marc-Maurice Vollmer wurde für seine Bachelorarbeit mit dem Ewald-Kalthöfer-Preis ausgezeichnet, der mit 1000 Euro dotiert ist.

Der 27-jährige Preisträger  hat in seiner Arbeit ein Programm entworfen, das zur Überwachung und Parametisierung von Steuerungs- und Sensorplatinen der Firma LUMINO Licht Elektronik GmbH genutzt wird.  Die entwickelte Software ist modular aufgebaut, um weitere Verbindungsschnittstellen, Protokolle oder Platinen mit geringem Aufwand implementieren zu können.

Betreut wurde die Arbeit von Prof. Dr. Jochen Rethmann der Hochschule Niederrhein, der die praktische Anwendung lobte: „Die Arbeit ist ein hervorragendes Beispiel für das Zusammenspiel von Informatik und Elektrotechnik. Die Anwendung der Software liegt in der Elektrotechnik, die einfache Erweiterbarkeit der Software wird durch Techniken der Informatik erreicht. Die Arbeit erfüllt die Anforderungen an den Ewald-Kalthöfer-Preis in besonderer Weise: Es ist ein deutlicher Bezug zur Praxis vorhanden. Es wurde vorbildlich mit einem Unternehmen zusammengearbeitet und die Umsetzbarkeit in die betriebliche Praxis ist gegeben.“

Die Arbeit wurde mit der Bestnote 1,0 bewertet. Marc-Maurice Vollmer absolviert nun sein Masterstudium in Informatik ebenfalls an der Hochschule Niederrhein. Neben Vollmer wurden weitere 60 Absolventinnen und Absolventen verabschiedet, die der Dekan des Fachbereichs, Prof. Dr. Thomas Meuser, in einen neuen Lebensabschnitt entließ: „Nehmen Sie die Möglichkeiten auf Ihrem Weg wahr, in denen Sie Ihre persönlichen und fachlichen Stärken zeigen können.“

Kategorie: ,
Veröffentlicht am 05.12.18

Nichts mehr verpassen!

Einfach für unseren Newsletter anmelden!
Jetzt anmelden!
Wer sollte diesen Beitrag nicht verpassen?
Jetzt teilen via

Wie sagte schon Bacon: „Wissen ist Macht!“
*Francis Bacon, 1561 - 1625, Philosoph & Jurist
 

neu aus dem Blog

Zu unseren Partnern gehören

rocketmagnifiercrossmenu