Porträt TalentMetropole Ruhr Du willst. Du kannst. Wir wissen wie.

LogoTMR_Claim

Das Ruhrgebiet hat viele Talente. Jeder kann etwas besonders gut. Dies gilt es zu entdecken, zu fördern und mit Blick auf die berufliche Zukunft zu nutzen. Genau diesen Aufgaben widmet sich die TalentMetropole Ruhr, die Bildungsinitiative des Initiativkreises Ruhr. Sie hat sich aufgemacht, die vielfältigen Bildungsaktivitäten verschiedener Anbieter und Träger zu bündeln – als zentrale Anlaufstelle für Jugendliche auf der Suche nach Förderchancen. Denn das Ruhrgebiet hat ein großes Potenzial an Menschen, die an Bildung herangeführt werden können, die für sie nicht selbstverständlich ist. Die TalentMetropole Ruhr macht Bildungsaufstiege möglich und Vorbilder sichtbar. Ihr Motto: „Du willst. Du kannst. Wir wissen wie.“

Sieben Premiumpartner aus Wirtschaft und Wissenschaft haben sich für die Initiative zusammengefunden: die Westfälische Hochschule, BP Europa SE, Duisburger Hafen AG, Evonik Industries AG, RAG-Stiftung, Schalke hilft! und ThyssenKrupp AG.

Mut machen und Wege aufzeigen

Die Initiative will Mut machen, denn viele Talente liegen im Verborgenen. Das Ruhrgebiet hat ein großes Potenzial an Menschen, die ihre Bildungsoptionen nicht nutzen oder keinen Zugang zu Bildungsangeboten finden. Manchmal ist nur ein Anstoß in die richtige Richtung nötig, um eine Begabung zu entdecken und zu entwickeln. Gemeinsam mit Unternehmen, Verbänden, Hochschulen, Schulen und anderen Bildungspartnern zeigt sie Chancen auf. Es gibt eine Vielzahl an Angeboten, die junge Menschen nutzen können, um ihren eigenen Bildungsaufstieg voranzubringen – und das entlang der gesamten Bildungskette. Die TalentMetropole Ruhr führt diese Angebote zusammen und macht sie auffindbar. Dazu hat sie den TalentMonitor Ruhr entwickelt. Diese Online-Suchmaschine unterstützt interessierte Schüler, Auszubildende, Studierende, Eltern und Unternehmen, das passende Angebot zu finden. Sie funktioniert wie ein Google für die Nachwuchsbildung im Ruhrgebiet und ist direkt in das Bildungsportal www.talentmetropoleruhr.de integriert. Der TalentMonitor Ruhr liefert Treffer sowohl zu finanzieller als auch ideeller Unterstützung – fachlich sortiert nach Themen und Städten im Ruhrgebiet. Neben der Bündelung dieser  Angebote führt die TalentMetropole Ruhr auch eigene Bildungsprojekte durch:

TMR_1
Foto: Initiativkreis Ruhr GmbH

Jugendliche sprechen mit Top-Managern – der „Dialog mit der Jugend“

Beim „Dialog mit der Jugend“ treffen Oberstufenschülerinnen und -schüler der Ruhrgebietsgymnasien Top-Manager der Initiativkreis-Unternehmen zum persönlichen Gespräch auf Augenhöhe. Die Reihe führt jährlich rund 4000 Jugendliche an Wirtschaftsthemen heran und eröffnet berufliche Perspektiven

Get Ready – Schüler erfolgreich begleiten

Get Ready bringt Hauptschulen und Unternehmen zusammen. Schulen und Schüler erhalten Hilfe dabei, soziale Kompetenzen zu steigern oder nach Ausbildungsmöglichkeiten zu suchen. Unternehmen bekommen Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Auszubildenden.

Zukunftsworkshop – Schulen und Unternehmen verbinden

Bei seinen Workshops bringt der Initiativkreis Ruhr Schulen und Unternehmen zusammen, um aktuelle Bildungsthemen in der Praxis zu diskutieren, ökonomisches Bewusstsein in Schulen zu verankern und den Berufseinstieg junger Menschen aktiv zu begleiten. Konkrete Fragen rund um Hochschule oder Berufsausbildung stehen bei jährlichen Treffen im Mittelpunkt.

International School Ruhr

Die International School Ruhr ist eine anerkannte Ergänzungsschule mit angeschlossenem Kindergarten in Essen. Schüler der Ganztagsschule mit englischsprachigem Unterricht werden bis zum Internationalen Abitur, dem International Baccalaureate, begleitet. Jedes Jahr werden Stipendien an talentierte Schüler vergeben (www.is-ruhr.de).

RuhrFellows

Das RuhrFellowship-Stipendienprogramm lädt begabte Studierende renommierter US-Hochschulen für zwei Monate in das Ruhrgebiet ein. In einer Kombination aus Studienaufenthalt und Praktikum in einem der Initiativkreis-Unternehmen lernen sie den Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort Ruhrgebiet kennen. Der Initiativkreis Ruhr trägt das Programm gemeinsam mit der Universitätsallianz Ruhr (UAR).

tmr_KIDS_TalentMonitor_Ruhr
Foto: Initiativkreis Ruhr GmbH

Talent-Region Ruhrgebiet

Die Initiative ist überzeugt: „Unsere Region ist eine Talent-Region“, das zeigen auch die vielen verschiedenen Talent-Formate, die sie organisiert:

TalentAward Ruhr – Vorbilder gesucht und gefunden

Wer sich einsetzt, hat Anerkennung verdient: Die Förderung von Talenten braucht viele engagierte Mitstreiter, die sich kümmern, motivieren, Zeit und Energie investieren. Der TalentAward Ruhr würdigt diejenigen, die sich in der ersten Reihe um Bildung und Nachwuchs bemühen. Mit der Auszeichnung betont die TalentMetropole Ruhr den Stellenwert, den Talentförderung haben sollte. Sie hebt Menschen und ihre Leistungen hervor und zeigt damit, wie es gehen kann. Denn die Preisträger und ihre Projekte dienen als Vorbilder, machen Mut und animieren zur Nachahmung. Zudem fließen mit dem Preisgeld direkt Mittel in die Projekte, um diese auch finanziell zu unterstützen.

TalentPerspektiven Ruhr – Mut machen und motivieren

Wie und wo findet man überhaupt Talente? Die jährlich stattfindende Fachtagung TalentPerspektiven Ruhr zur Bildungsförderung im Ruhrgebiet zeigt erfolgreiche Maßnahmen und neue Wege der Talentgewinnung. Bildungsakteure aus allen Bereichen diskutieren mit Experten, wie vorbildliche Talentförderung besonders an Übergängen gelingt. Lehrer, Dozenten, Sozialarbeiter, KiTa-Mitarbeiter, Schulleiter, Personalverantwortliche kommen zusammen, um sich rund um das Thema Talentförderung auszutauschen, Kontakte zu knüpfen und selbst dazuzulernen.

TalentTage Ruhr – Leuchttürme der Region

Die TalentTage Ruhr stellen als erste Veranstaltungsreihe ihrer Art in Deutschland mehrere Tage lang die Talentförderung in den Mittelpunkt. Die TalentTage zeigen, wie Fähigkeiten entdeckt und zur Entfaltung gebracht werden und wie Bildungsaufstiege gelingen können. Insgesamt mehr als 50 Initiativen, Kommunen, Hochschulen und Unternehmen öffneten zum Auftakt 2014 ihre Türen, um gute Beispiele zu zeigen, wie Menschen an Bildung herangeführt werden, die für sie nicht selbstverständlich ist.

Sie wollen Teil der TalentMetropole Ruhr werden? Beteiligungsmöglichkeiten gibt es viele: Tragen Sie sich jetzt kostenlos in den TalentMonitor Ruhr ein, werden Sie Akteur während der TalentTage Ruhr oder nehmen Sie Kontakt zu uns auf, um sich gemeinsam mit uns für die Zukunft des Ruhrgebiets einzusetzen.

Mehr erfahren!

Kontakt

Initiativkreis Ruhr GmbH
TalentMetropole Ruhr
Alfred Herrhausen-Haus
Brunnenstraße 8 · D–45128 Essen

Tel +49-201-89 66-60
info@talentmetropoleruhr.de

Leave a reply