Integration des Pferdesports in den Unterricht – Gesamtschule Neustadt (Dosse)

Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe Neustadt (Dosse)

13760638916354

Der besondere Charakter unserer Schule

Die Gesamtschule mit GOST Neustadt(Dosse) hat in Zusammenarbeit mit einem der größten Landesgestüte in Deutschland die Integration des Pferdesports in den Unterricht der Klassenstufe 7 vollzogen. Dieser Unterricht soll in den folgenden Jahren in den Jahrgangsstufen 7-13 fester Bestandteil des Wahlpflicht- bzw. Wahlunterrichts werden. Eine bereits bestehende Arbeitsgemeinschaft “Pferdesport” komplettiert das Angebot rund um das Thema Pferd. Die Beziehung Schule und Pferd sowie Schule und Landesgestüt eröffnet die Möglichkeit einer ganz spezifischen Verbindung zwischen Lernen und Freizeitgestaltung. Durch den Umgang mit dem Pferd können die Jugendlichen Selbstdisziplin, eigenverantwortliches Handeln und Teamfähigkeit erwerben. Außerdem wird in hohem Maße zur physischen und psychischen Entwicklung junger Menschen beigetragen. Seit Schuljahr 2005/06 haben wir unser Profil durch Leistungsklassen Reitsport erweitern. Um Toleranz und Integration zu fördern, richten wir uns auh an auswärtige Schüler, für die Internatsplätze vorgesehen sind. Auch Stellplätze für das Mitbringen des eigenen Pferdes werden geschaffen. Durch die Intensivierung des Zusammenwirkens zwischen Schule und Gestüt soll die regionale Kultur weiterentwickelt und dem Namen “Neustadt – Stadt der Pferde” Rechnung getragen werden.

Integration der Ausbildung am Pferd in den Unterricht

In Klasse 7 Erwerb des Basispasses Pferdekunde, in den Klassen 8-10 Erwerb vieler Motivationsabzeichen, deutscher Reitabzeichen und Reitpass, sowie Qualifikationserwerb zum „Jugendgruppenhelfer“ im Bereich Reiten.

Was bietet das Landesgestüt in der Pensionshaltung für das eigene Pferd ?

  • Unterkunft des eigenen Pferdes in hellen, geräumigen Boxen
  • Bereitstellung von Futter und Fütterung des Tieres
  • Veterinärmedizinische Betreuung
  • Nutzung von drei Außenplätzen sowie drei Reithallen
  • Reitwegenetz rund um das Landesgestüt
  • Möglichkeit der Mitgliedschaft im Reitverein der Stiftung BHLG

Weitere Informationen unter

Homburgschule

Leave a reply