Jahreskongress Berufliche Bildung: Schule und Betrieb vernetzen – Chancen der Digitalisierung nutzen

Jahreskongress Berufliche Bildung: Schule und Betrieb vernetzen – Chancen der Digitalisierung nutzen Aktuelles Pressenews

Vorausdenken, die Zukunft der Schule planen und entwickeln, das sind einige der vielen Aufgaben einer Leitung einer beruflichen Schule. In Zeiten von Industrie 4.0 und Digitalisierung der Arbeit sind diese Fragen der Schulentwicklung besonders spannend: Was bedeutet Digitalisierung für Betriebe und berufliche Schule, wie müssen sich Schule und Lehrkräfte verändern und an neue Anforderungen anpassen? Wie kann die Digitalisierung genutzt werden, um eine sinnvolle Lernortkooperation zu ermöglichen? Schulleitungsteams sind herzlich eingeladen, diesen und vielen weiteren Fragen und Themen rund um Digitalisierung nachzugehen auf dem

Jahreskongress Berufliche Bildung

  1. und 11. November 2017 in der IHK Region Stuttgart

Freuen Sie sich auf den Austausch mit anderen Schulleitungen aller beruflichen Schulen, Fach- und Abteilungsleitungen sowie mit Ausbildern in Betrieben. Fachliche Informationen liefern hochkarätige Referentinnen und Referenten, die spannende Workshops zu folgenden Themen halten werden:

  • Wie sieht die veränderte Arbeits- und Berufswelt aus?
  • Welche Medienkompetenz wird von Schüler*innen und Lehrkräften erwartet?
  • Wie muss sich das Bildungssystem anpassen, damit Schüler*innen auf die veränderte Arbeitswelt vorbereitet werden?
  • Digitales Lernen als Erfolgsfaktor für die berufliche Integration Geflüchteter
  • Praxisbericht des Tablet-Projekts in Baden-Württemberg an einer beruflichen Schule
  • Führung der Generation Y/Z
  • Digital Youngsters – Azubis diskutieren über Arbeiten im Zeitalter von Industrie 4.0
  • Lernpsychologische Aspekte – wie lernen Schüler*innen im Rahmen von Wettbewerben
  • und viele weitere hochinteressante Workshops

Außerdem erwarten Sie eine prominent besetzte Podiumsdiskussionsrunde, fesselnde Keynotes, verschiedene Mitmachformate wie Padlet, Klicker-Systeme und ein World Café sowie eine begleitende Messeausstellung. Und natürlich gibt es für Sie viele Gelegenheiten, Ihre Fragen loszuwerden, zu diskutieren und zum Netzwerken. Schließlich erwartet Sie abends noch ein ganz besonderer Höhepunkt: Bei einem Rotating Dinner im Mercedes-Benz-Museum können Sie den Austausch mit faszinierenden Menschen bei leckerem Essen und in entspannter Atmosphäre vertiefen.

Der Frühbucher-Rabatt gilt nur bis zum 30.9.2017, die Zahl der Plätze ist begrenzt: Schulleitungen zahlen 79,00 Euro statt 99,00, bzw. mit Abendveranstaltung 114,00 statt 134,00 Euro. Am besten gleich anmelden und Ticket sichern! Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie hier.

Dein Kommentar

wissensschule.de ist ein Projekt von BEO-M. Alle Rechte vorbehalten.