Jugend und Wirtschaft

Schüler schreiben: Ein Projekt des Bundesverbandes deutscher Banken und der Frankfurter Allgemeinen Zeitung

jugend-und-wirtschaft

„Jugend und Wirtschaft“ ist ein Zeitungsprojekt für den Schulunterricht. Dabei heißt es für Schülerinnen und Schüler spannende Wirtschaftsthemen entdecken, recherchieren, Interviews führen, Beiträge schreiben und vielleicht sogar einen eigenen Artikel in der Zeitung wiederfinden. Für die Dauer des Projekts erhalten alle teilnehmenden Schüler und Lehre vom Bundesverband deutscher Banken ein Freiabonnement der F.A.Z.

Teilnehmen können Klassen und Kurse der Sekundarstufe II an Gymnasien, Gesamtschulen, Wirtschafts- und Berufsfachschulen. Bei den Fächern eignen sich besonders die wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Fachrichtungen. Fächerübergreifend hat sich die Kombination mit Deutsch bewährt. Das Projekt läuft jeweils rund ein Schuljahr (September bis September).

Alle Informationen zum Projekt und Bewerbung unter:

http://www.jugendundwirtschaft.de

Leave a reply