kulturweit – Der internationale Kultur-Freiwilligendienst

kulturweit – Der internationale Kultur-Freiwilligendienst Freiwilligendienst Für Lernende
Foto: Deutsche UNESCO-Kommission / Till Budde

kulturweit eröffnet Menschen von 18 bis 26 Jahren globale Perspektiven. Engagieren sie sich weltweit mit dem Freiwilligendienst der Deutschen UNESCO-Kommission in der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik.

Ob in der Kulturprogramm-Abteilung am Goethe-Institut Hanoi, im DAAD –Informationszentrum in Bogotá oder als Assistenz im Deutschunterreicht an der Europaschule Tiflis: Werden Sie für sechs oder zwölf Monate mit den kulturweit-Partnern aktiv. In Ländern des Globalen Südens, in Osteuropa und der GUS, gefördert vom Auswärtigen Amt.

kulturweit – Der internationale Kultur-Freiwilligendienst Freiwilligendienst Für Lernende
Foto: Deutsche UNESCO-Kommission / Till Budde

Partnerorganisationen, in denen kulturweit-Freiwillige tätig werden, sind

— der Deutsche Akademische Austauschdienst
— das Deutsche Archäologische Institut
— die Deutsche Welle Akademie
— das Goethe-Institut
— der Pädogogische Austauschdienst in Kooperation mit
— der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen sowie
— zahlreiche UNESCO-Nationalkommissionen weltweit.

kulturweit unterstützt zivilgesellschaftliches Engagement junger Menschen, vermittelt transkulturelle Kompetenzen und setzt sich für eine weltoffene Gesellschaft ein – mit seiner Alumni-Arbeit auch über den Freiwilligendienst hinaus. Nutzen sie nach ihrem Freiwilligendienst die Bildungsangebote von kulturweit, lernen sie von Nachhaltigkeit bis Welterbe die Themen und Ziele der UNESCO kennen und engagieren sie sich im Alumni-Verein kulturweiter.

kulturweit – Der internationale Kultur-Freiwilligendienst Freiwilligendienst Für Lernende
Foto: Deutsche UNESCO-Kommission / Till Budde

Das Programm kulturweit ist als Freiwilliges Soziales Jahr im Ausland anerkannt. Alle Freiwilligen werden finanziell unterstützt und in Seminaren intensiv begleitet. Versicherungsschutz, Zuschüsse zu Reisekosten, Sprachkurs und 350 Euro pro Monat inklusive.

Bewerbungsrunden finden zwei Mal jährlich im Frühjahr und Herbst statt. Der Freiwilligendienst beginnt dann am 1. März oder 1. September.

Alle Informationen zu Teilnahmevoraussetzungen, Terminen und Fristen finden Sie online.

Zum Video

kulturweit – Der internationale Kultur-Freiwilligendienst Freiwilligendienst Für Lernende

kulturweit – Der internationale Kultur-Freiwilligendienst Freiwilligendienst Für Lernende
Foto: Deutsche UNESCO-Kommission / Till Budde

„Addis Abeba war nicht mein Wunschziel – aber ich bin glücklich“

Johanna war kulturweit-Freiwillige beim DAAD in Addis Abeba. Im Campus Magazin von ARD-alpha berichtet sie aus ihrem Freiwilligendienst in Äthiopien.

 

Leave a reply