Leuphana College

Entdecken Sie das Bachelor-Studium am ersten College einer deutschen Universität: Ein mehrfach ausgezeichnetes Studienmodell. Ein Studium mit hoher Eigenverantwortung und umfassender Betreuung. Und vor allem mit Fragen, Perspektiven und Herausforderungen, die über die Grenzen einzelner Fächer hinausgehen. Denn um Neues zu entdecken, muss man oft den Blickwinkel ändern.

Anne Gabriel-Jürgens / Leuphana

Das Leuphana College: Ein Studium mit Perspektive

Das College ist an der Leuphana Universität Lüneburg die Heimat für alle Bachelor-Studierenden. Es zeichnet sich durch sein innovatives Studienmodell  aus. Denn erfolgreich studieren heißt heute mehr als nur SpezialistIn in einem Fachgebiet zu sein: Wer am Leuphana College studiert, kombiniert grundsätzlich zwei verschiedene Studienfächer und ergänzt diese mit interdisziplinären Fragestellungen und Praxisprojekten sowie Fremdsprachen. Ob Ingenieur-, Umwelt-  oder Kulturwissenschaften, Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik, Volkswirtschaftslehre, Psychologie, Digital Media, Global Environmental and Sustainability Studies, International Business Administration, Studium Individuale, Politik-  oder Rechtswissenschaften: Alle Abschlüsse ermöglichen sowohl den Berufseinstieg als auch die Fortsetzung des Studiums in weiterführenden Master- Programmen – an der Leuphana Graduate School oder an anderen Universitäten im In- und Ausland.

Das College Studienmodell: Einfach. Anders

Im ersten Semester, dem sogenannten Leuphana Semester, beschäftigen sich alle Studienanfängerinnen und -anfänger gemeinsam mit philosophischen, ethischen und methodischen Herausforderungen wissenschaftlichen Denkens und Arbeitens. Ab dem zweiten Semester gliedert sich das Bachelor-Studium am College in Major, Minor und Komplementärstudium. Major (Hauptfach) und Minor (Nebenfach) ergeben zusammen ein interdisziplinäres Studienprofil. Das Komplementärstudium eröffnet fächerübergreifende Perspektiven aus Gesellschaft und Wissenschaft und erweitert den persönlichen und fachlichen Horizont.

Entscheidet nur meine Abiturnote über eine Zulassung?

Für die Vergabe der Studienplätze führt das College ein eigenes Zulassungsverfahren durch. Dabei werden neben der Abiturnote auch außerschulische Leistungen und die individuelle Motivation der BewerberInnen berücksichtigt. Zu den außerschulischen Leistungen zählen beispielsweise SchulsprecherInnen-Tätigkeiten, ein Auslandsaufenthalt oder Fremdsprachenkenntnisse.

Was ist das Besondere am Studienort Lüneburg?

Das Studium ist nicht nur Lernzeit, sondern auch eine spannende Lebensphase. An der Leuphana geht es daher auch um inspirierende Freizeitaktivitäten und neue Kontakte. Ob in der Hansestadt Lüneburg mit ihrem abwechslungsreichen Kulturangebot und ihren vielen Kneipen und Restaurants oder auf dem Campus der Leuphana: Jede/r findet hier Raum für gute Ideen und Kreativität – egal ob Sportfan, Film- und TheaterliebhaberIn oder PartygängerIn. Der Hochschulsport sowie das Freizeitangebot auf dem Campus und in der Stadt lassen keine Wünsche offen.

Weitere Informationen zum Bachelor-Studienangebot am Leuphana College gibt es unter

www.leuphana.de/bachelor

Leave a reply