Mint4u an der Hochschule Ruhr West

mint 4U_Logo

Wie kann ich selbst einen Roboter programmieren? Wie entwerfe ich eine Brücke, über die ein Zug fahren kann? Wie werden eigentlich erneuerbare Energien erzeugt und was hat Maschinenbau mit der Natur zu tun? Diese Fragen beantworten wir Ihnen und Ihren Schülerinnen und Schülern mit interessanten Projekten und Workshops zum Mitmachen.

Die Hochschule Ruhr West unterstützt Sie in Zusammenarbeit mit dem zdi-Zentrum Bottrop und dem zdi-Zentrum Mülheim dabei, Ihre Schülerinnen und Schüler für MINT-Themen (MINT = Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften & Technik) zu begeistern. In praktischen Projekten werden Schülerinnen und Schüler Einblicke in die verschiedenen MINT-Berufe und MINT–Studiengänge ermöglicht.

Die Projekte werden an die jeweilige Altersklasse, den Zeitrahmen und die Vorkenntnisse angepasst. Vorkenntnisse sind nicht zwingend erforderlich. Primäre Zielgruppe sind Schülerinnen und Schüler ab Klasse 10, die eine Hochschulzugangsberechtigung anstreben. Auch für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5 gibt es Angebote, um zunehmend auch jüngere Heranwachsende für MINT zu begeistern.

Das bieten wir

  • campus4u
  • Facharbeiten in der Oberstufe
  • Ferienakademie: Workshops für Schülerinnen und Schüler
  • Girls’Day
  • Projektage für Schülerinnen und Schüler
  • Jungstudium
  • Lehrernewsletter
  • Praktikum
  • Schülerlabor
  • Unterstützung bei der MINT-Förderung an Schulen
  • Veranstaltungen für Lehrerinnen und Lehrer
  • Woche der Studienorientierung/Tage der offenen Tür
  • Zdi-Campus „Freiwilliges technisches Halbjahr“ für junge Frauen

So erreichen Sie uns

Kontakt:

Anna Albers (Koordinatorin mint4u)
Internetseite: www.mint4u.de
E-Mail: mint4u@hs-ruhrwest.de

Telefon: 0208 88254 – 160
Standort Bottrop: Hochschule Ruhr West, Lützowstraße 5, 46236 Bottrop
Standort Mülheim: Hochschule Ruhr West, Duisburger Str. 100, 45479 Mülheim an der Ruhr

logo_HRW_CMYK

Leave a reply