Neue Runde des Präsentationswettbewerbs “Jugend präsentiert”

 Gemeinsam mit der Klaus Tschira Stiftung fördern wir mit der Bildungsinitiative  „Jugend präsentiert“ die Präsentationskompetenz von Schülerinnen und Schülern und wollen sie für Naturwissenschaften begeistern. Dazu bieten wir kostenfreie Materialien und Trainings für Lehrkräfte an und führen einen Präsentationswettbewerb für Schülerinnen und Schüler durch.

Mit dem neuen Schuljahr beginnt auch die neue Runde unseres Schülerwettbewerbs.

Was ist Jugend präsentiert?

Beim Präsentationswettbewerb Jugend präsentiert sind Schülerinnen und Schüler dazu aufgerufen, eine Fragestellung zu einem naturwissenschaftlich-mathematischen Thema anschaulich und verständlich zu präsentieren.

Wer kann teilnehmen

Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler ab der 7. Jahrgangsstufe bis maximal 21 Jahren.

Wie kann man teilnehmen?

Schülerinnen und Schüler können sich bis zum 15. Februar 2021 mit einem maximal fünfminütigen Videoclip einer Präsentation zu einem naturwissenschaftlich-mathematischen Thema ihrer Wahl bewerben.

Zudem können Schulen einen eigenen schulinternen Präsentationswettbewerb durchführen. Die Schulgewinnerinnen und -gewinner qualifizieren sich automatisch für die nächste Runde.

Wettbewerb trotz Covid-19?

Die Teilnahme am Wettbewerb ist gut mit den derzeitigen Einschränkungen durch Covid-19 vereinbar. So ist sowohl das Einreichen von Wettbewerbsvideos als auch die Durchführung eines schulinternen Online-Präsentationswettbewerbs im Homeschooling umsetzbar. Die Schülerinnen und Schüler können ihre Präsentationsvideos zu Hause ohne großen technischen Aufwand erstellen. Um schulinterne Wettbewerbe auch unter den pandemiebedingten Hygienemaßnahmen durchführen zu können, haben wir unsere Anforderungen in diesem Jahr angepasst:

  • Die Teilnahme an einem Schulwettbewerb ist mit nur einer Klasse oder einem Kurs möglich, so dass sich die Lerngruppen nicht mischen.
  • Der schulinterne Wettbewerb kann auch als reiner Online- oder Videowettbewerb durchgeführt werden. Sowohl der Online als auch der Videowettbewerb lassen sich gut mit dem Homeschooling verbinden.

Was kann man gewinnen?

Die ca. 120 besten Schülerinnen und Schüler gewinnen die Teilnahme an einer Präsentationsakademie: Dort erhalten die Schülerinnen und Schüler an zweieinhalb Tagen ein umfassendes Präsentationstraining und werden so fit gemacht für die Teilnahme am Bundesfinale. Die sechs besten Präsentationen gewinnen zudem eine mehrtägige Städtereise nach Berlin mit einem umfangreichen Besuchsprogramm.

PDF downloaden

Mehr erfahren

 

Sorry, comments are closed for this post.