Ophthalmotechnologie an der FH Lübeck

Foto: Oliver Haja / pixelio.de
Foto: Oliver Haja / pixelio.de

Bis zu 90% aller Informationen aus der Umwelt nehmen wir über den Sehsinn wahr. Gutes Sehen bedeutet Teilhabe am täglichen Leben.

Das griechische Wort ophthalmos bedeutet Auge. Technologie steht für die Wissenschaft von der Technik. Wo Technik auf Medizin trifft, werden an Ingenieure besondere Anforderungen gestellt. Erstklassige ingenieurtechnische Ausbildung und fundiertes physiologisches Wissen sind gefragt.Ophthalmotechnologie umfasst das Wissen um Geräte und Verfahren zur Erfassung und Korrektion von Sehfehlern und zur Diagnostik und Therapie von Augenerkrankungen. Lehre und Forschung in der Medizintechnik haben an der Fachhochschule Lübeck Tradition. Ein eigenständiger Bachelor-, sowie ein Masterstudiengang in Kooperation mit der Universität zu Lübeck prägen diesen Bereich. Die Erfahrungen und die Expertise aus dem Studiengang Augenoptik/Optometrie fließen in die neue Vertiefungsrichtung Ophthalmotechnologie ein. Der neue Studiengang startete zum Wintersemester 2013/2014.

Mehr erfahren!

Leave a reply