Schüler Helfen Leben e.V.

Schüler Helfen Leben ev-2

Du suchst eine coole Möglichkeit, dich nach dem Schulabschluss für Gleichaltrige zu engagieren? Du hast noch keinen Bock, zu studieren oder eine Ausbildung zu beginnen?

Dein Jahr nach der Schule heißt nicht gleich Füße hoch, sondern gemeinsam mit sieben anderen, jungen Menschen in ein Jahr voller Verantwortung, spannender Aufgaben und neuer Erfahrungen zu starten: „Dein Jahr. Deine Idee. Deine Chance.“ im Bundesbüro von Schüler Helfen Leben (SHL)!

Schüler Helfen Leben – Was ist das?

Schüler Helfen Leben (SHL) ist eine Initiative von Jugendlichen für Jugendliche. In Südosteuropa und Jordanien leistet sie in verschiedenen Projekten Jugend-, Bildungs- und Versöhnungsarbeit. In Deutschland organisiert ein achtköpfiges Freiwilligen-Team jährlich den Sozialen Tag.

Schüler Helfen Leben ev-3

Der Soziale Tag & Projektauswahltreffen – Das Herzstück von SHL

Einen Tag lang tauschen Schülerinnen und Schüler ihr Klassenzimmer gegen einen Arbeitsplatz und jobben für den guten Zweck. Den Erlös spenden Sie für Hilfsprojekte – das ist die Idee des Sozialen Tages. Ob Wände streichen im väterlichen Büro, Rasen mähen beim Nachbarn oder den Kurier spielen für die Anwaltskanzlei um die Ecke: Ihren Job können die Schüler/innen selbst wählen.

Beim Projektauswahltreffen – kurz PAT – kommen einen Monat zuvor 250 Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland für ein Wochenende zusammen. Ihr Ziel: Mehr über die Situation junger Menschen in den Projektregionen von SHL zu erfahren und zu entscheiden, welche neuen Projekte mit den Erlösen des Sozialen Tages gefördert werden sollen.

Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler befassen sich an diesem Wochenende nicht nur mit der Situation und den Aktivitäten von SHL in Südosteuropa, sondern auch mit der Lage von syrischen Kindern und Jugendlichen, die vor dem Krieg in ihrer Heimat in die Nachbarländer flüchten mussten.

Aus mehreren vorgestellten Projektvorschlägen bestimmen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Schluss zwei Projekte: Ein Projekt zur Verbesserung der Situation junger Menschen in Südosteuropa und ein Projekt zur Unterstützung syrischer Flüchtlingskinder und -jugendlicher in Jordanien.

Dein Freiwilliges Soziales Jahr – Nun kommst Du ins Spiel

Jedes Jahr übernehmen acht Jugendliche im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres bei SHL die Verantwortung für die Umsetzung des Sozialen Tages. Zusätzlich bereichern Income-Freiwillige aus Südosteuropa das Team. Vom Bundesbüro in Neumünster aus steuern sie, gemeinsam mit dem jugendlichen Vorstand und zwei Festangestellten im Bundesbüro, die Projekte von SHL.

Die Besonderheit eines Freiwilligen Sozialen Jahres bei SHL ist, dass die Freiwilligen nicht nur Hilfskräfte sind, sondern selbst Verantwortung übernehmen und eigene Ideen einbringen können. Eine solche Möglichkeit, als Teil eines jungen Teams mit aufgeschlossenen Leuten inner- und außerhalb der Organisation, Unternehmen und Medienvertretern zu arbeiten, gibt es kaum ein zweites Mal.

Schüler-Helfen-Leben-ev-1

Die FSJ-Stellen – So sieht die Arbeit aus

  • Kampagnenbetreuung: Plakate, Flyer und Co. warten darauf, von dir entworfen zu werden. Hier kannst du kreativ werden.
  • Unterstützerbetreuung: Pflege den Kontakt zu unseren prominenten Unterstützer/innen und vertrete SHL nach außen.
  • Schulkommunikation: Sei der direkte Draht zu den Teilnehmer/innen des Sozialen Tages und gestalte den Schulbrief.
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Verbreite die Idee des Sozialen Tages über all unsere Kanäle – online und offline.
  • Aktivenbetreuung: Koordiniere die Aktionen der Jugendlichen, die sich in ihrer Freizeit bei SHL engagieren wollen.
  • Regionalkoordination: Gehe mit dem Sozialer Tag-Mobil auf Tour, um Schüler/innen für den Sozialen Tag zu begeistern.

Die Leistungen des Vereins – Das bekommst Du

  • SHL stellt eine Wohnung inkl. aller Nebenkosten in Neumünster.
  • Die Wohnung und das Büro sind zentral gelegen.
  • Zu Beginn des FSJs erlebst du die SHL-Projekte in Südosteuropa auf einer zwei-wöchigen Reise hautnah.
  • Du bekommst ein monatliches Taschengeld von 284€.

Die Projektregionen – Dort kommt die Hilfe an

Schüler Helfen Leben wurde 1992 von Jugendlichen gegründet, die Gleichaltrigen im ehemaligen Jugoslawien helfen wollten. Spontan packten sie Hilfsgüter zusammen, um sie mit den Autos der Eltern persönlich zu den bedürftigen Kriegsopfern zu bringen.  Bald kamen Spenden von Schülerinnen und Schülern aus ganz Deutschland dazu, beispielsweise durch die Aktion „Jeder Schüler gibt ne Mark“. Daraus entwickelte sich der Verein, der mittlerweile auf langfristige Hilfe ausgerichtet ist.

Denn: Noch heute hat die Balkan-Region mit den politischen und ökonomischen Folgen der Kriege zu kämpfen. Gerade die Lebenssituation junger Menschen ist oft schwierig, ihr Alltag durch Hoffnungs- und Perspektivlosigkeit geprägt. Da die Situation der Kinder und Jugendlichen während des syrischen Bürgerkriegs an die Zustände vor über 20 Jahren auf dem Balkan erinnerte, startete SHL neue Projekte in Jordanien, beispielsweise im Flüchtlingslager Za’atari.  

Hilfe zur Selbsthilfe lautet dabei das Motto der Projekte. Ziel ist es, dass die Projekte langfristig von SHL finanziell unabhängig werden. Deshalb unterstützt SHL sie nach einer Aufbau- und Einarbeitungsphase in der selbstständigen Akquise von Geldern. Dazu motiviert das Team folgende Vision: Kinder und Jugendliche übernehmen Verantwortung für sich und andere in der Gesellschaft und engagieren sich solidarisch für Frieden, Chancengerechtigkeit und Demokratie!

Das Bewerbungsverfahren – Dein Weg zu SHL

Das Team von SHL freut sich auf deine Bewerbung, die du per Mail an christian.bothur@schueler-helfen-leben.de sendest. Das nächste Bewerbungsverfahren für ein FSJ beginnend im Sommer 2016 startet Ende des Jahres 2015.

Einzureichende Unterlagen:

  • Anschreiben
  • Ausgefüllter Fragebogen (zum Download rechts)
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Motivationsschreiben (1 bis 2 DIN A4-Seiten)
  • Du hast Interesse an einem Freiwilligendienst?

Schüler Helfen Leben ev-Logo

Weitere Informationen gibt es unter http://fsj.shl.info – beispielsweise die genauen Stellenbeschreibungen, Antworten auf die wichtigsten Fragen zu Versicherung, Kostenübernahme etc.

Leave a reply