Seit dem 10. Februar in neuem Design! Lesen Sie unsere Ankündigung. Wir freuen uns über Ihr Feedback!

Schulprojekte für den Planeten – ein Projekt des Deutsch-Französischen Gymnasiums Freiburg

9. Dezember 2020

Im Januar 2020 hat alles angefangen! Die Schülerinnen des Deutsch-Französischen Gymnasiums, Leonie, Antonia, Zoé, Louve, Anouk, Aurélie und Eva stellten eine Herausforderung aus: «Hast du ein Projekt für den Planeten realisiert? Komm und teile uns deine Idee auf unserem grenzüberschreitenden Forum am 25. September 2020 in unserer Schule mit.

Ihr Ziel ist es, 100 Projekte für den Planeten zu sammeln und zu präsentieren, die in Schulen und Universitäten verwirklicht wurden. Es spielt keine Rolle, ob die Sprache Französisch, Deutsch oder Englisch ist. Wir finden eine Lösung:-) Du wirst mit mindestens einer neuen Projektidee abreisen!

Gemeinsam mit ihrem Lehrer Guillaume Chevallier konzipierten und veranstalteten sie das deutsch-französische Online-Forum: „100 Schulprojekte für den Planeten - vom Kindergarten bis zur Universität“. Das Ziel haben die Schülerinnen und Schüler mit einem einzigen Wort zusammengefasst: Sie wollen „Erdenbürgerinnen“ und „Erdenbürger“ sein und andere unterstützen, es zu werden. „Wichtig für uns als Schülerinnen und Schüler ist es zu zeigen, dass es viele Projekte und Ideen gibt, die zum Erreichen des Ziels der Erdenbürgerschaft beitragen. Solche Projekte müssen gefördert werden und mehr mediale Aufmerksamkeit erhalten“, erklärt Yves Scheuring, der die 12. Klasse besucht und zugleich Vorstandsmitglied der Schülerfirma "Scolaire" ist.

Sie haben den Newsletter Educiterra  lanciert. Dieser hat sich die "Erziehung zur Erdenbürgerschaft" auf die Fahnen geschrieben und präsentiert dazu Aktionsideen von Kindergarten bis Universitäten. Der erste Newsletter stellt beispielsweise die "Forellenzucht in Aquaponikanlagen" des Collège Albert Camus in Clermont-Ferrand (F),"Bewusstseinsbildung in Puzzleform" einer Studentin in Wien oder die "Marionetten im Senegal, im pays de la teranga, dem Land der Gastfreundschaft" im senegalesischen Dialaw vor.

Das Deutsch-Französische Gymnasium in Freiburg ist eine öffentliche, binationale und bikulturelle Begegnungsschule mit besonderem Status auf der Grundlage des Deutsch-Französischen Freundschaftsvertrages von 1963. Die Schülerinnen und Schüler erleben authentisch französische und deutsche Lehrer und Unterrichtsmethoden.

Zur Homepage des DFG

Video herunterladen

Kategorie:
Veröffentlicht am 9. Dezember 2020

Nichts mehr verpassen!

Einfach für unseren Newsletter anmelden!
Jetzt anmelden!
Wer sollte diesen Beitrag nicht verpassen?
Jetzt teilen via

Wie sagte schon Bacon: „Wissen ist Macht!“
*Francis Bacon, 1561 - 1625, Philosoph & Jurist
 

neu aus dem Blog

Zu unseren Partnern gehören

rocketmagnifiercrossmenu