Science Bridge

Bereits 1996 initiierte die Abteilung Genetik der Universität Kassel das Projekt MobiLab, das eine Vernetzung von Lehrerausbildung, Lehrerfortbildung und Schulexperimenten zum Ziel hatte. Seit 2002 wird das Projekt von Prof. W. Nellen und Dr. Jörg Klug (Universität Giessen unter dem Namen „Science Bridge“ geleitet. Mit einer Gruppe von engagierten Lehramts- und Diplomstudenten führt Science Bridge nach wie vor anspruchsvolle Schulexperimente durch, engagiert sich in der Lehrerausbildung und Lehrerfortbildung und ist an vielen anderen Projekten beteiligt.

Science Bridge soll eine Brücke zwischen Schule und Wissenschaft bilden, um aktuelle Forschung und molekularbiologische Experimente für Schülerinnen und Schüler greifbar und erfahrbar zu machen. Experimente sollen durch intensive Vor – und Nachbereitung in den Unterricht eingebettet werden und ihn nachhaltig verbessern.

Im Rahmen von Lehrerfortbildungen lernen Lehrerinnen und Lehrer, wie Gentechnik in der Praxis funktioniert und wie molekularbiologische Experimente in der Schule durchgeführt und sinnvoll in den Unterricht eingebettet werden können.

Weitere Informationen gibt es unter

www.sciencebridge.net

Leave a reply