Sommerakademie der Hochschule Niederrhein findet online statt

Die Sommerakademie der Hochschule Niederrhein zur Erlangung von Schlüsselkompetenzen findet in diesem Jahr online statt. Zwischen dem 14. und 25. September werden 48 Seminare als Webinare angeboten. Studierende, Gäste sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hochschule können sich anmelden. Es geht um Bewerbungstraining, Basics des Programmierens oder Excel.

Seit 2005 vermitteln Professorinnen und Professoren sowie externe Experten und Trainer Inhalte aus dem Bereich der Schlüsselkompetenzen. Für Heike Kröpke, Leiterin der Sommerakademie, war es selbstverständlich, sich in Zeiten von Corona für eine Online-Version des Formats einzusetzen. „Wir haben das komplette Programm digital umgeplant. Auch wenn es für alle neu ist, so sind wir uns im Team und mit den Referenten einig, dass es zwar eine andere, aber trotzdem eine gute Sommerakademie wird“, sagt sie.

Die Sommerakademie steht unter dem Motto: Hochschule Niederrhein qualifiziert weiter. Schlüsselkompetenzen sind fachübergreifende Kompetenzen, die für den Erfolg in Studium und Beruf wichtig sind. Die Sommerakademie bietet die Möglichkeit, die eigene Persönlichkeit weiter zu entwickeln. Für einzelne Zielgruppen, wie Studienanfängerinnen und -anfänger, Beruflich Qualifizierte oder Frauen gibt es besondere Kursangebote.

Da die momentane Situation für einige Studierende finanziell nicht einfach ist, können immatrikulierte Studierende der Hochschule Niederrhein in diesem Jahr kostenfrei an der Sommerakademie teilnehmen. Mitarbeitende der Hochschule Niederrhein zahlen 20 Euro für eintägige und 40 Euro für zweitägige Veranstaltungen. Für Externe wird ein Betrag von 50 Euro für eintägige und 100 Euro für zweitägige Veranstaltungen berechnet.

Die Veranstaltungen dauern in der Regel von 10 bis 17 Uhr. Anmeldungen sind ab sofort bis zum 4. September möglich. Die Anmeldung erfolgt für Studierende über das Online Vorlesungsverzeichnis HIO, Externe und Mitarbeitende können sich per E-Mail unter  sommerakademie@hs-niederrhein.de registrieren.

Mehr dazu

Sorry, comments are closed for this post.