Thinkathon Digitale Schule: Mitmachen beim Ideenwettbewerb für die Schule von morgen

Jetzt sind frische Ideen gefragt: Wie können wir mit digitaler Tinte und digitalen Stiften die Schulen besser machen? Den besten Einsendungen winken beim Thinkathon Digitale Schule, dem großen Online-Ideenwettbewerb von Wacom, tolle Preise. Alle Informationen zu den Teilnahmemöglichkeiten gibt es unter https://thinkathon.wacom.com, der Einsendeschluss ist der 28. Oktober 2020.

Gesucht: die besten Ideen zu digitaler Tinte

Gemeinsam mit Schüler*innen, Lehrenden oder Programmierer*innen sollen Ideen gefunden werden, wie sich der Unterricht mithilfe digitaler Tinte und digitaler Stifte nachhaltig verändern lässt. Dem Ideenreichtum der Teilnehmenden sind dabei keine Grenzen gesetzt. Was zählt sind kreative Einfälle, die wirklich einen Unterschied machen – damit Lernen, Unterrichten und Zusammenarbeiten einfacher und innovativer werden, egal ob im Klassenzimmer, zuhause oder unterwegs. Es kann um Anwendungsszenarien gehen, um die nötigen technischen Hilfsmittel oder die Kommunikation zwischen Lernenden und Lehrenden.

Mitmachen ist ganz einfach

Alle, die eine tolle Idee zur digitalen Schule haben, sind herzlich eingeladen, sich am Ideenwettbewerb zu beteiligen: Schüler*innen, Lehrer*innen, Eltern, Designer*innen, Programmierer*innen. Die einzige Voraussetzung: Digitale Stifte oder digitale Tinte müssen die technologische Grundlage der eingereichten Idee sein.

  • Die Anmeldung erfolgt direkt unter https://thinkathon.wacom.com/
  • Hier haben die Teilnehmenden noch bis zum 28. Oktober 2020 Zeit, ihre Ideen in einem Video zu präsentieren

Bewertet werden die Einsendungen u. a. nach Kreativität und Innovationskraft der Idee und Anwendbarkeit auf den aktuellen Schulalltag.

Die Zukunft gestalten und tolle Preise gewinnen

Am 30. Oktober werden unter allen Einsendungen die besten Ideen und Konzepte von einer Expertenjury ausgewählt. Zu den Juror*innen zählen

  • Verena Pausder, Vorständin Digitale Bildung für alle e.V. und Buchautorin „Das Neue Land“
  • Axel Marx, CEO von STAEDTLER
  • Peter Hornik, Geschäftsführer des Digihub Düsseldorf
  • Heidi Wang, SVP Ink Division bei Wacom

Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt am 6. November. Die 50 ersten Einsendungen erhalten als Belohnung für ihr Engagement einen STAEDTLER Noris Digital Stift. Den Gewinnern winken Geldpreise von bis zu 1.000 € und darüber hinaus eine Ausstattung mit Geräten wie dem Wacom One oder dem Wacom Intuos.

Sorry, comments are closed for this post.